Oktober 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sony enthüllte endlich das Design der PlayStation VR2

Sony enthüllte endlich das Design der PlayStation VR2

Als nächstes enthüllte Sony endlich das Design seines PlayStation VR2-Headsets der nächsten Generation bekannt geben Im Februar 2021, Konsolen zeigen letzten März u Bestätigt, dass es PlayStation VR2 heißen wird im Januar.

Das neue Design weist ein Schwarz-Weiß-Farbschema auf, das dem der PlayStation 5 ähnelt (das Unternehmen sagt, dass die beiden Produkte füreinander entwickelt wurden), und obwohl es das gleiche geräumige Design wie die ursprüngliche PS VR aufweist, bringt das neue Modell es auch mit ein paar Verbesserungen, darunter ein Objektiveinstellrad, Design Neue Luftöffnung, leichte Gewichtsreduzierung. und dergleichen PlayStation 5 und ihr DualSense-ControllerDas PS VR2 hat kleine dekorative PlayStation-Symbole, die auf den vorderen und hinteren Riemen des Headsets versteckt sind.

Es ist mehr als fünf Jahre her, seit das ursprüngliche PSVR herauskam, und es liegt definitiv an dem Upgrade. Während Sie es mit PS5 verwenden können, müssen Sie Es muss ein spezieller Adapter verwendet werden Und die Erfahrung ist definitiv die letzte Generation. Sony hat auch andere VR-Moves gemacht, die ohne ein aktualisiertes Headset für die PS5 umständlich waren, wie z Bietet kostenlose VR-Spiele für PlayStation Plus-Mitglieder.

Das Headset unterstützt haptisches Feedback, Eyetracking, 4K HDR, Bildraten von 90/120 Hz, High-End-Display und ein 110-Grad-Sichtfeld und wird mit einem einzigen USB-C-Kabel mit PS5 verbunden.

PlayStation VR war das ursprüngliche, erschwingliche VR-Headset, das keinen leistungsstarken Gaming-PC und keine zusätzliche Ausrüstung im Wert von 800 US-Dollar erforderte. Mit einem Preis von 400 bis 500 US-Dollar verwandelte es aktuelle Käufer von PS4-Spielekonsolen im Jahr 2016 in eine bescheiden leistungsfähige Plattform, und seitdem ist es nur noch erschwinglicher.

Aber es sei auch daran erinnert, dass PSVR Teil der ersten Welle von VR-Headsets für Verbraucher war, zusammen mit dem Original Oculus Rift und HTC Vive, die beide viele Hintergründe mit massiven Verbesserungen der visuellen Qualität, des Sichtfelds und der gesamten Immersion hatten. Mit dem ursprünglichen PSVR können Sie auf engstem Raum direkt vor Ihrer PS4 herumlaufen und mit virtuellen Welten interagieren, indem Sie ein Paar Stöcke verwenden, die bestenfalls das Greifen und Lösen simulieren können – weit entfernt von dem Jonglieren, mit dem Sie umgehen können sprechende Controller oder Hände, standardmäßig mit einzelnen Fingern Sie können es mit einem LED-Anzeigecontroller erhalten Heute.

Das anfängliche Einzelkamera-Tracking-System des PSVR bedeutet auch, dass es gefährlich ist, Ihren Körper vollständig vom Fernseher zu entfernen, da es sonst Ihre Hände verfolgen könnte.

Jetzt muss Sony jedoch mit PC-freien Kopfhörern konkurrieren Oculus-Quest 2Die Fingerspurventilanzeigehohe Präzision HP Reverb G2. Die VR-Hardware ist seit dem ersten PSVR und ihren PlayStation Move-Konsolen stark gereift, und jetzt muss Sony beweisen, dass sie immer noch ein überzeugendes Erlebnis liefern kann (und die Spiele, die dazu gehören). es ist ein Es wurde bereits angekündigt, dass ein Spiel für das System erstellt wird: Der Ruf des Horizonts vom Bergdas angeblich „speziell für PS VR2 entwickelt wurde und Spielern Türen öffnen wird, um tiefer in die Welt von Horizon einzutauchen“.

Während die heutige Enthüllung die größte Frage zum PS VR2 beantwortete, wissen wir noch vieles über das kommende Headset nicht, wie zum Beispiel den Preis oder das Erscheinungsdatum, obwohl Sony bald mehr zu diesem Thema zu sagen haben sollte.

Siehe auch  Die Entwickler von Dream Daddy entwickeln als nächstes ein psychologisches Horrorspiel