Mai 23, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Sind Sie trotz der hohen Benzinpreise nicht bereit für ein Elektroauto?  Schnallen Sie sich an, hier sind einige der sparsamsten konventionellen Autos

Sind Sie trotz der hohen Benzinpreise nicht bereit für ein Elektroauto? Schnallen Sie sich an, hier sind einige der sparsamsten konventionellen Autos

Der Benzinpreisstich von mehr als 4 Dollar pro Gallone lässt einige Amerikaner ihre Fahroptionen überdenken und wie aggressiv sie während der Fahrt Kraftstoff verbrennen.

Für einige Fahrer ließ das zweischneidige Schwert der steigenden Inflation nach den schlimmsten Tagen der COVID-19-Pandemie und des russischen Krieges in der Ukraine die Benzinpreise in die Höhe schnellen Elektroauto gesucht.

Andere überdenken jedoch möglicherweise, wie sie das Beste aus ihrem Gasmotor herausholen können.

Das knappe, aber sich verbessernde Angebot sowohl an gasbetriebenen als auch an Elektrofahrzeugen lässt die Preise stagnieren. Die Invasion des russischen Energieriesen in die Ukraine hat die Volatilität der bereits hohen Energiemärkte erhöht, einschließlich der Benchmark-Benzinpreise RB00,
+ 4,37 %
und höherer Preis in 14 Jahren für Öl BRN00,
-0,49 %.

Tag des russischen Präsidenten Wladimir Putin Angekündigt den nicht provozierten Angriff auf die Ukraine Am 24. Februar war es eine Gallone Benzin 3,54 US-Dollar, Zum nationalen Durchschnitt von AAA, ohne lokale Verkaufssteuern und andere Gebühren. Am 10. März gab AAA an, dass der nationale Durchschnitt bei 4,31 $ lag.

Lesen: Die Inflation ist zu heiß und die Autofahrer erreichen ihre Belastungsgrenze – und das war, bevor die russische Invasion in der Ukraine die Gaspreise in die Höhe schnellen ließ.

Gehen Sie jetzt zu diesem EV?

Die Volatilität des Gasmarktes könnte einige Verbraucher dazu bringen, für immer auf den Verbrennungsmotor zu verzichten und einer der ersten auf dem Weg der Nation zu Null Treibhausgasemissionen bis 2050 zu werden.

Die Online-Suche nach Elektrofahrzeugen ist in den letzten zwei Wochen in die Höhe geschossen, aber viele Verbraucher sind möglicherweise nur ein Schaufensterbummel. Elektroautos kosten im Showroom mehr als gasbetriebene Autos und Elektrofahrzeuge Versicherungs- und Reparaturkosten sind höher Zumindest bis dieser Markt expandiert.

Das Energieministerium sagt, dass die Kosten für das Fahren eines Elektroautos im Durchschnitt etwa halb so hoch sind wie die Kosten für das Fahren eines Benzinautos im Vergleich zu einem Benzinauto über die Lebensdauer dieser Autos.

Siehe auch  Verkauf von Aktien unrentabler Unternehmen

Der Marktbeobachter LMC Automotive erwartet, dass Elektrofahrzeuge bis 2030 34,2 % der Neuwagenverkäufe in den USA ausmachen werden, wobei rein elektrische Fahrzeuge 30,1 % und Gas-/Elektro-Hybride 4,1 % erreichen werden. Der Verkauf von Elektrofahrzeugen, einschließlich Plug-in-Hybridfahrzeugen, machte 2021 nur etwa 4 % des gesamten US-Fahrzeugabsatzes aus. Dies ist jedoch nur eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahr.

Lesen: Chasing Tesla: Hier sind die aktuellen Elektroauto-Pläne aller großen Autohersteller

Für die aktuelle Stromrechnung wird ein Elektrofahrzeug zu Hause aufgeladen Es könnte einen starken Anstieg bedeuten, aber in den meisten Fällen sind die Kosten viel geringer als die Kosten für das Auftanken eines benzinbetriebenen Autos, sagen die Autoexperten von Cars.com. Das Energieministerium sagt, dass die Kosten für das Fahren eines Elektroautos im Durchschnitt etwa halb so hoch sind wie die Kosten für das Fahren eines Benzinautos im Vergleich zu einem Benzinauto über die Lebensdauer dieser Autos.

Der Kauf von Elektrofahrzeugen kann noch davon abhängen, ob der Kongress abholt oder nicht Maßnahmen zur Verbesserung der Kaufanreize.

Zurück zur Limousine oder zum Zweitürer?

Historisch stark gestiegene Benzinpreise, etwa während der Golfkriege, haben viele Autohäuser davon überzeugt, ihre Autos effizienter, kleinere Benzintanks vor den Hof und ihre großen Sportwagen nach hinten zu schieben.

MarketWatch fragte den Chefredakteur von Cars.com und leitenden Analysten für EV Joe Wiesenfelder, ob diese Denkweise fortbesteht.

„Die Leute denken immer noch, dass Autos viel effizienter sind als SUVs, aber die Unterschiede sind nicht so groß wie damals, als alle SUVs auf Lkw-Plattformen basierten und sie alle größer waren“, sagte er.

„Viele der beliebtesten SUVs von heute sind nicht viel größer als Autos. Kompakt und Sub-Dummy sind vielleicht länger, haben Luken und Allradantrieb, aber vom ursprünglichen Ford F haben wir einen langen Weg zurückgelegt.
-1,78 %
Explorer millionenfach verkauft“, so Wiesenfelder.

Siehe auch  Öl springt im unruhigen Handel inmitten einer Unterbrechung der CPC-Pipeline

Diese Notiz kommt mit einem großen Vorbehalt:

„Auf der anderen Seite, wenn Benzin so teuer ist, zeigen sich die Unterschiede von 1 oder 2 Meilen pro Gallone mehr, vielleicht unverhältnismäßig, und ich würde erwarten, dass die Verbraucher zu dem zurückkehren, was sie kennen, nämlich Minivans und Autos , wenn sie verfügbar sind.“

Die Autoindustrie wird sicherlich im Maßstab immer effizienter, wenn es um Meilen pro Gallone (MPG) geht, die dort gefahren werden durch Organisieren und veränderte Verbrauchererwartungen.

Aus diesem Grund hat Cars.com Listen vorgestellt, die die Fahrer von heute ansprechen. Diese Aufzüge umfassen Angebote von Tesla TSLA,
-5,12 %Und das
Allgemeine Motoren Allgemeine Motoren,
-0,81 %
Ford im Elektrofahrzeugbereich. und effizientere herkömmliche Optionen als Hyundai 005380,
Und das
Honda 7267
-2,81 %Und das
Toyota 7203
-4,37 %Und das
Kia 000270
-0,99 %Und das
Unter anderem.

Hier sind einige der sparsamsten gasbetriebenen Autos:

1. Mitsubishi Mirage: 36/43/39 mpg (Stadt- und Autobahnfahrten)

2. Hyundai Elantra: 33/43/37 mpg

3. Honda Civic: 33/42/36 mpg

4. Hyundai Accent, Kia Rio: 33/41/36 mpg (Unentschieden)

5. Toyota Corolla Fließheck: 32/41/35 mpg

Der sparsamste Gas-/Elektro-Hybrid

1. Hyundai Ioniq: 58/60/59 mpg

2. Toyota Prius: 58/53/56 mpg

3. Hyundai Elantra Hybrid: 53/56/54 mpg

4. Honda Insight: 55/49/52 mpg

5. Toyota Corolla Hybrid: 53/52/52 mpg

Der sparsamste Plug-in-Hybrid

1. Toyota Prius Prime: Äquivalent zu 133 mpg

2. Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid 119 mpg-e

3. Kia Niro Plug-in-Hybrid: 105 mpg-e

4. Ford Escape Plug-in-Hybrid: 105 mpg-e

5. Toyota RAV4 Prime: 94 mpg E-Gig

Effizienteste Elektrofahrzeuge (Energieverbrauch pro 100 Meilen)

  1. 2022 Tesla Model 3 RWD: 25 kWh

2. 2022 Lucid Air Grand Touring mit 19-Zoll-Rädern: 26 kWh

Siehe auch  Okta-Verletzung: Authentifizierungsfirma untersucht Hacking-Anspruch von LAPSUS $

3. 2022 Chevrolet Bolt EV: 28 kWh

4.2022 Hyundai Kona EV: 28 kWh

5. 2022 Tesla Model S: 28 kWh

6. Tesla Model 2022 Model Y Long Range: 28 kWh

7. 2022 Chevrolet Bolt EUV: 29 kWh

8.2022 Kia EV6 RWD: 29 kWh

9.2022 Hyundai Ionic 5 RWD: 30 kWh

10.2022 Kia Niro EV: 30 kWh

Wie sparen Sie Ihr Benzin?

Gar nicht auf dem Markt für neue Räder? Auto- und Fahrexperten haben eine einfache Liste, wie Sie bei hohen Kraftstoffpreisen Kraftstoff und Geld sparen können, indem Sie einfach Ihr Fahrverhalten ändern.

  • Gewicht ist der natürliche Feind des Kraftstoffverbrauchssodass das Entfernen unnötiger Gegenstände oder Personen aus Ihrem Fahrzeug zu echten Kraftstoffeinsparungen führen kann.

  • Gehen Sie langsam auf das Gaspedal. Jackrabbit startet und Vollgasbeschleunigung erhöht den Kraftstoffverbrauch exponentiell. Leichte Beschleunigung bietet mehr als mäßige Beschleunigung.

  • Geschwindigkeitskontrolle kann helfen. Laut der Environmental Protection Agency (EPA) reduziert aggressives Fahren wie Beschleunigen, schnelles Beschleunigen und Bremsen den Kraftstoffverbrauch bei Autobahngeschwindigkeit um bis zu 30 %. Die Verwendung des Tempomats reduziert dieses Verhalten und trägt dazu bei, dass Motor und Getriebe effizienter laufen, während gleichzeitig der Kraftstoffverbrauch gesenkt wird.

  • Halten Sie die Reifen aufgepumpt. Nicht aufgepumpte Reifen können den Kraftstoffverbrauch um volle Meilen pro Gallone senken.

  • Ignorieren Sie die Motorkontrollleuchte nicht. Es könnte ein toter Sauerstoffsensor oder ein anderes Emissionskontrollproblem sein, das dazu führt, dass das Fahrzeug mehrere Meilen pro Gallone verschwendet.

  • Lass die Fenster runter. Die Klimaanlage entzieht dem Motor Leistung und verringert den Kraftstoffverbrauch.

  • Die Frage der Aerodynamik. Decksträger, Fahrrad- und Schlittschuhträger leisten auch im leeren Zustand keinen Dienst. Entfernen Sie auch Aftermarket-Add-Ons wie Insektenabweiser, Fenster und Schiebedach.