September 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Saudi-Arabien verbietet Doctor Strange 2 wegen Homosexualität

Saudi-Arabien verbietet Doctor Strange 2 wegen Homosexualität

Doctor Strange in einem Multiversum des Wahnsinns

Doctor Strange in einem Multiversum des Wahnsinns
Bild: Marvel-Studios

Wir sind immer noch fast zwei Wochen von der Veröffentlichung des neuesten Marvel Cinematic Universe unter der Regie von Sam Raimi entfernt Doctor Strange in einem Multiversum des Wahnsinns. Sie wissen jedoch, was sie sagen: Early Bird muss weiterhin ein rigoroses Anti-Homosexuellen-Regime führen, und so ist es nicht ganz überraschend zu erfahren, dass Saudi-Arabien bereits vorgegangen ist und das Verbot des Films von seinen Küsten aus dem Weg geräumt hat .

Das ist für jeden THR, der feststellt, dass dies nur die neueste Hauptveröffentlichung eines Films ist, der aus dem Land (und vielen anderen in der Bay Area) wegen des abscheulichen Verbrechens (und des frustrierenden Wortes) verbannt wurde, einen schwulen Charakter in seine Liste aufzunehmen. (In diesem Fall Xochitl Gomez‘ America Chavez, Raimis dimensional hüpfende Heldin und Idealismus, so wie sie seit ihrer Einführung im Jahr 2011 in den Comics zu sehen ist.) Dr. Gharib Der neueste Film zu sein, der verboten wurde, weil er sogar anständige Mengen von Disneys LGBTQ+-Inhalten auf seinen Rollen hat – siehe auch Ewigkeitund Steven Spielberg Geschichte der Westseitedie aufgrund eines vorübergehenden Charakters daran gehindert wurde, über die Bucht freigelassen zu werden.

In Gefahr, Disney zu geben – derzeit involviert Lokale Probleme mit der Regierung von Florida Weil es zeitweise weniger vehement gegen die Anti-Homosexuellen-Gesetzgebung im Land vorgeht – sehr zum Verdienst – hat es sich bisher geweigert, einen Rückzieher zu machen, wenn es mit ausländischen Regierungen konfrontiert wird, die die Entfernung von LGBTQ+-Inhalten aus Filmen fordern, obwohl es den Zugang zu einer Reihe von Filmen verloren hat von lukrativen Überseemärkten in diesen den Betrieb. (Im Gegensatz zu Warner Bros., die Ich habe den Forderungen Chinas nachgegeben, sechs Sekunden Inhalt zu kürzen Bestätigung, dass Dumbledore und Grindelwald in letzter Zeit ein Liebespaar waren Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse.)

China wird wie immer der größte Test für die Bereitschaft des Unternehmens sein, sich in seine Waffen zu begeben; Disney hat die Nation für mehrere neue Veröffentlichungen übersprungen, darunter die letztjährigen Marvel-Filme Schwarze WitweUnd Ewig, Shang ChiUnd Spider-Man: Da ist kein Platz für Zuhause.

Siehe auch  „Besser spät als nie“: Wie Brian Eno und David Byrne endlich ein musikalisches Phantom zur Ruhe bringen | Pop- und Rockmusik