Juni 30, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Russland erobert eine strategisch wichtige Stadt vor der „nächsten Phase“ der Invasion in der Ukraine: den britischen Geheimdienst

Russland erobert eine strategisch wichtige Stadt vor der „nächsten Phase“ der Invasion in der Ukraine: den britischen Geheimdienst

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Russische Truppen gefangen genommen Eine Großstadt mit großen Auswirkungen auf die Eroberung der Ukraine, so das russische Militär und der britische Geheimdienst.

Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, sagte einem Bericht zufolge, Russland habe die volle Kontrolle über die Stadt Liman. Regierungsmedien.

Das teilte das britische Verteidigungsministerium mit Hinweis Am Samstag wird sich Lyman aufgrund seiner großen Eisenbahnlinien und Brücken als ein wichtiges Gebiet erweisen.

„Bis zum 27. Mai hatten russische Streitkräfte wahrscheinlich den größten Teil der Stadt Lyman nördlich des Gebiets Donezk erobert, in einer Operation, die wahrscheinlich die nächste Phase der russischen Donbass-Offensive vorbereitet“, sagte das Ministerium.

Das Memo fuhr fort: „Lyman ist strategisch wichtig, weil es der Standort eines großen Eisenbahnknotenpunkts ist und auch Zugang zu wichtigen Eisenbahnbrücken und Straßen über den Seversky Donets River bietet.“

Russland behauptet, es habe die unpersönliche Zircon CRUISE-Rakete getestet

Der Geheimdienstbericht spekulierte weiter, dass russische Militärkräfte den Ort wahrscheinlich nutzen würden, um eine Flussüberquerung zu ihren Gunsten zu erzwingen.

„In den kommenden Tagen werden russische Einheiten in der Region wahrscheinlich vorrangig daran arbeiten, sie zu zwingen, den Fluss zu überqueren. Im Moment wird die Hauptanstrengung Russlands wahrscheinlich 40 Kilometer östlich um den Kessel von Sewerodonezk bleiben.“ aber ein Brückenkopf in der Nähe von Lyman wird Russland einen Vorteil verschaffen. In der möglichen nächsten Phase der Donbass-Offensive wird es wahrscheinlich versuchen, in die wichtigsten von der Ukraine kontrollierten Städte tief in der Oblast Donezk, Slowjansk und Kramatorsk vorzudringen.“

Der britische Geheimdienst veröffentlichte eine Reihe von Berichten, die die erwarteten Entwicklungen auf der russischen Seite des Konflikts dokumentierten.

Siehe auch  Russische Panzer mit dem mysteriösen „Z“ dringen in die Ukraine ein

KLICKEN SIE HIER FÜR FOX NEWS AP

Russland Das Verteidigungsministerium des Landes gab am Samstag bekannt, dass es einen Hyperschall-Marschflugkörper Zircon erfolgreich getestet hat.

Die Rakete wurde zuvor als großer Durchbruch in der Waffenentwicklung beschrieben, da ihr Start am Samstag eine Entfernung von 625 Meilen entfernte. für mich Berichte.

Das Video zeigt eine Datei Rakete aus der Barentssee und traf mit großer Genauigkeit ein Ziel im Weißen Meer.