Februar 1, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Prinz Harry war von seinen IKEA-Möbeln „verlegen“, nachdem er die museumsähnliche Wohnung 1A in Cambridge besucht hatte

Buch Prinz Harry Es erscheint jedoch morgen, am 10. Januar Natürlich Es ist schon alles durchgesickert. Nach der tägliche PostHarry spricht über diese erstaunliche Zeit, als er und Meghan Markle Prinz William und Kate Middleton in London besuchten Kensington-Palast-Wohnung– Es ist wie ein riesiges Herrenhaus.

„Die Tapete, die Kassettendecke und die Bücherregale aus Walnussholz sind voller Bände gedämpfter Farbtöne, unbezahlbarer Kunstwerke“, erinnert sich Harry. „Brillant. Wie ein Museum.“ Er fügt hinzu, dass ihm und Meghan ihre IKEA-Möbel etwas peinlich waren, und sagte: „Wir haben ihnen zu der Renovierung gratuliert, ohne Komplimente zurückzuhalten, während uns die IKEA-Lampen und das gebrauchte Sofa, die wir kürzlich mit Megs Kreditkarte auf dem Sofa zum Verkauf gekauft haben, peinlich waren. com.“

Keine Sorge, wir haben Innenfotos von Kate und Wills entzückendem Zuhause – die während eines Besuchs bei den Obamas fotografiert wurden.

WPA-Pool – Getty Images

In der Zwischenzeit ist hier Harry zu Hause in Notts Cote – das sich auf dem Gelände des Kensington Palace befindet und wo auch Prinz William und Kate Middleton lebten:

Harry und Megan

Netflix

Zurück im Jahr 2020, der königliche Autor Christopher Warwick Er sagte dass das Haus von Kate und William „20 Zimmer vom Keller bis zum Dachboden hat“ und „es kein kleines Haus ist“.

Er erklärte: „Alle diese königlichen Residenzen im Kensington Palace werden Apartments genannt, was die Leute natürlich sofort denken lässt, dass sie Apartments sind, wie der amerikanische Begriff für Apartment. Sie sind es nicht. Wenn Sie in gewisser Weise an Kensington Place denken, Sie sind um drei Innenhöfe herum gebaut.“ Wenn Sie sie sich irgendwie als große rote Backsteinhäuser vorstellen. Weil sie alle miteinander verbunden, aber separate Häuser sind.“

Siehe auch  Ukraine bestellt weitere Raketensysteme; Lawrow warnt vor Streiks in Russland

Wells und Kates „Wohnung“ ist vier Stockwerke hoch und enthält fünf „Empfangsräume“, neun „Personalschlafzimmer“, einen Aufzug, einen Fitnessraum, Gepäckräume und mehrere Salons. Obwohl sie die meiste Zeit an diesen Tagen verbringen Adelaide-Cottage In Windsor ist es ein Haus mit vier Schlafzimmern.

Unterdessen leben Harry und Meghan in einer Montecito-Villa im Wert von etwa 30 Millionen Dollar. für mich Die SonneDas Haus in Sussex wurde im Juni 2020 für 14,6 Millionen Dollar gekauft und ist seitdem um 12 Millionen Pfund (oder 14,9 Millionen Dollar) im Wert gestiegen. Ich bin mir nicht sicher, wo ihre Sofas sind, aber es sieht sehr schön aus!

Sie können auch mögen