entertainment

Petition fordert, dass Prinz Harry von der Verleihung eines Veteranen-Sportpreises ausgeschlossen wird

Mehr als 30.000 Menschen haben eine Petition gegen die Verleihung einer Auszeichnung an Prinz Harry unterzeichnet, die zu Ehren eines amerikanischen Kriegshelden geschaffen wurde.

Der Herzog von Sussex erhält den Pat Tillman Award für seine Arbeit bei den Invictus Games, wie ESPN Sports bekannt gab.

Der ESPY Award ist nach dem ehemaligen Fußballprofi Pat Tillman benannt, der nach dem 11. September seine Fußballkarriere für den Militärdienst aufgab und in Afghanistan getötet wurde.

Die am 27. Juni gestartete Petition, in der ESPN aufgefordert wird, „die Verleihung des Pat Tillman Award an Prinz Harry zu überdenken“, hat fast 32.000 Unterschriften gesammelt.

Die Petition wurde von Patti Mikel erstellt, die schrieb, dass die Auszeichnung die Werte von Pat Tillman repräsentieren und „jemanden ehren sollte, der wie Tillman einen unerschütterlichen Einsatz für sein Team und sein Land gezeigt hat.“

Der 39-jährige Herzog von Sussex wurde für die Auszeichnung ausgewählt, weil er sich mit dem Sport dafür einsetzt, „die Welt zu verändern und sie integrativer für marginalisierte und benachteiligte Gemeinschaften zu machen“.

Harry gründete die Invictus Games im Jahr 2014, um die sportlichen Erfolge verwundeter, kranker und verletzter Menschen zu feiern.

Die change.org „Obwohl Prinz Harry ein ehemaliger Militäroffizier war, war er in Kontroversen verwickelt, die Zweifel an seiner Eignung für eine Auszeichnung dieser Größenordnung aufwerfen“, heißt es in der Petition.

Siehe auch  James Corden Grovels, Keith McNally verzieh ihm, nachdem er von Balthasar wegen Missbrauchs verbannt worden war

„Er wurde beschuldigt, sein Geschwader gefährdet zu haben, indem er militärische Tötungen öffentlich bekannt gab.

Prinz Harry feierte kürzlich den 10. Jahrestag der Invictus Games in Großbritannien und Nigeria.

Prinz Harry feierte kürzlich den 10. Jahrestag der Invictus Games in Großbritannien und Nigeria. (Alle Rechte vorbehalten 2024 The Associated Press)

Die Petition bezieht sich auf eine Geschichte in Harrys Buch „Spare“, in der er schreibt, dass er während des Trainings einen Typhoon eingesetzt habe, um das Auto seines Vaters ins Visier zu nehmen.

„Vor kurzem wurde seine Rolle bei den Invictus Games, einer Plattform zur Würdigung der Widerstandsfähigkeit und des Engagements von Veteranen, als egoistisch kritisiert“, fügt er hinzu.

Harry feierte kürzlich den Jahrestag der Invictus Games bei mehreren Veranstaltungen in Großbritannien, darunter einer Thanksgiving-Messe und auf einer Minitour durch Nigeria mit seiner Frau Meghan Markle.

Auch Tillmans Mutter Marie kritisierte die Entscheidung, den Herzog zu verleihen, und sagte, ihrer Meinung nach stünden zu viele würdige Kandidaten zur Auswahl.

Berichten zufolge hat der Prinz, der ebenfalls in Afghanistan diente, seit der Bekanntgabe der Krebsdiagnose seines Vaters im Februar niemanden aus seiner unmittelbaren Familie gesehen.

Berichten zufolge hat der Prinz, der ebenfalls in Afghanistan diente, seit der Bekanntgabe der Krebsdiagnose seines Vaters im Februar niemanden aus seiner unmittelbaren Familie gesehen. (Alle Rechte vorbehalten 2024 The Associated Press)

Sie sagte es Post am Sonntag„Ich bin schockiert darüber, warum sie eine so kontroverse und spaltende Person für den Preis ausgewählt haben.

„Es gibt geeignetere Empfänger. Es gibt Einzelpersonen, die in der Veteranengemeinschaft arbeiten und großartige Dinge tun, um Veteranen zu helfen.“

„Diese Personen verfügen nicht über das Geld, die Ressourcen, die Verbindungen oder die Privilegien, die Prinz Harry hat. Ich bin der Meinung, dass solche Personen anerkannt werden sollten.“

Der UnabhängigeWir haben den Vertreter von Prinz Harry um weitere Kommentare gebeten.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close