Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Pearl Jam ermöglicht es dem Fan, Matt Cameron an die Drums zu füllen

Pearl Jam ermöglicht es dem Fan, Matt Cameron an die Drums zu füllen

(Quelle: Wikimedia Commons)

Musik

Am Donnerstagabend betrat Pearl Jam drei aufregende Stunden lang die Bühne in der Oakland Arena in Oakland, Kalifornien. Diese Pearl Jam-Besetzung war jedoch noch nie zuvor gesehen worden. Das liegt daran, dass Schlagzeuger Matt Cameron seine erste Show seit seiner Thronbesteigung im Jahr 1998 verpasst hat.

An Camerons Stelle Tourgitarrist und ehemaliges Mitglied der Red Hot Chili Peppers Josh Klinghofer Er kletterte für eine Reihe von Songs hinter die Gruppe, während der häufige Mitarbeiter des Seattle-Schlagzeugers und -Gitarristen Jeff Ament, Richard Stoverod, den Rest des Konzerts spielte. Obwohl es einige Profis gibt, die an dem Kit festhalten, Perlenmarmelade Lassen Sie auch einen Fan namens Josh Arroyo beim letzten Song der Show, „Yellow Ledbetter“, sitzen.

Die Show begann damit, dass Eddie Vader solo die Bühne betrat, um zwei Songs zu performen, „Needle and Hurt Done“ von Neil Young und „I Won’t Back Down“ von Tom Petty. Als erst fünftes Konzert auf der „Gigaton“-Tour der Band veröffentlichte Pearl Jam während der aktuellen Tour an diesem Donnerstagabend zum ersten Mal eine Reihe klassischer Songs, darunter Animal und Coverversionen von „You’ve to Hide Your Love Away“ von den Beatles, „Rockin in the Free World“ von Neil Young und „Baba O’Riley“ von The Who.

„Matt Cameron ist ein wahrer Künstler und er ist eine Naturgewalt“, sagte Eddie Vader einmal dem Publikum. „Aber selbst sein Superheldenstatus hinderte ihn nicht daran, positiv zu testen. Diese verdammte COVID-Sache gestern. Wir haben 24 Stunden lang gekrampft, weil nach 25 Monaten … Wir sollten vor 25 Monaten hier sein. Wir haben gewartet und wir haben gewartet Die Verschiebung war für uns keine Option, und es war auch keine Absage.“

Siehe auch  Eurovisions-Hoffnung Sam Ryder gibt zu, dass er sich mit Jamie Lee Curtis angefreundet hat

„Wir wollten den Stecker nicht ziehen und wir konnten den Stecker nicht ziehen“, fuhr Vader fort. „Wir haben unsere Gruppe hier, wir haben unsere Ausrüstung hier und vor allem bist du hier.“ Zum Glück haben wir also ein paar Freunde, und einer unserer Freunde war auf dieser Tour bereits in unserem Team – ein Multitalent , facettenreicher Multi-Instrumentalist am Schlagzeug, jetzt Mr. Josh Klinghofer.“

Vader hatte sogar eine starke Referenz im Baseball und gab Klinghoffer Requisiten dafür, dass er „wie der Shohei Ohtani aus dem Rock ’n‘ Roll“ sei.

Schauen Sie sich an, wie Klinghoffer das Set von „Rockin‘ in the Free World“ spielt, Stuverud den Thron für „Baba O‘Riley“ besteigt und Arroyo unten „Yellow Ledbetter“ explodiert.