Dezember 9, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nvidia glaubt, dass die Kabel der RTX 4090 geschmolzen sind, weil sie nicht vollständig verbunden waren

Nvidia glaubt, dass die Kabel der RTX 4090 geschmolzen sind, weil sie nicht vollständig verbunden waren

Wochen nachdem Nvidia sagte, es untersuche Berichte, dass die Stromkabel der RTX 4090-Grafikkarte schmolzen und brannten, sagt das Unternehmen, es wisse vielleicht warum: Sie waren nicht vollständig verbunden.

in Beteiligen Sie sich am Kundensupport-Forum Am Freitag sagte Nvidia, dass es die Berichte immer noch untersuche, aber seine Ergebnisse „schlagen vor“, dass eine unsichere Verbindung ein häufiges Problem sei. Es sagt auch, dass es etwa 50 Berichte über das Problem erhalten hat.

Die Flaggschiff-Karte von Nvidia verwendet den sogenannten 12VHPWR-Stromanschluss, einen neuen Standard, der von den meisten bereits in ihren Computern vorhandenen Netzteilen nicht nativ unterstützt wird. Aus diesem Grund wird ein Adapter – oder „Netzteil“, wie die Freitagspost es nennt – in der Box geliefert. Erste Berichte von Benutzern gaben dem Adapter die Schuld, einige sagten, das Fusionskabel habe auch die 1.599-Dollar-GPU beschädigt.

Es kann leicht sein, die Ergebnisse des Unternehmens so zu interpretieren, dass die Benutzer beschuldigt werden. Sicher, Nvidia kommt nicht richtig heraus und Sagen Es ist ein Benutzerfehler, aber es ist ziemlich implizit in der Post. Es scheint auch eine sehr bequeme Erklärung zu sein, da die Leute seit fast einem Monat spekulieren, dass das Problem durch etwas Komplexeres verursacht wird, wie z. B. schlechtes Löten oder Verdrahtung, die zu klein ist, um mit den massiven Energiemengen, die eingespeist werden, zuverlässig fertig zu werden.

Das ist eine Menge des Steckers, der aus der Steckdose sein wird.
Bild: GamersNexus

aber, Spieler, eine Portierung, die in der PC-Gemeinde für ihre strengen Tests respektiert wird, kam Anfang dieser Woche zu im Wesentlichen demselben Ergebnis. Video Gepostet am Mittwoch vom Hafendas beschädigte Adapter untersuchte, die von Zuschauern eingereicht wurden, und umfangreiche Tests durchführte und über das Problem berichtete, zeigte, dass die Anschlüsse Verschleißspuren aufwiesen, was bedeutet, dass sie nicht vollständig in den Steckplatz eingesetzt waren. Spieler Er sagt sogar, dass einige Menschen den Kontakt um mehrere Millimeter verloren zu haben scheinen. Sein Video zeigt, dass eine lockere Verbindung dazu führen kann, dass sich der Stecker zu stark erhitzt, wenn er schlecht verbunden und schräg gestellt ist.

Der Beitrag von Nvidia enthält ein Bild davon, wie der Stecker aussieht, wenn er nicht vollständig eingesteckt ist, und es scheint leichter zu übersehen zu sein als etwas, das volle 2 mm heraussteht und in einem Winkel steckt (wahrscheinlich, weil die Kabel während der Installation zu fest gezogen wurden). Es wäre einfacher, die RTX 4090 eines Drittanbieters zu übersehen als die in den folgenden Bildern gezeigte Nvidia-Version.

Wenn Sie eine dieser Karten in Ihrem Computer haben, sollten Sie wahrscheinlich noch einmal überprüfen, ob Ihre Karte genauso aussieht wie die unterste Karte.

Zwei Bilder zeigen einen Stecker meistens, aber nicht vollständig verbunden, und einen Stecker vollständig verbunden.

Laut Nvidia sollten Sie sicherstellen, dass das Kabel vollständig angeschlossen ist, bevor Sie Ihren Computer einschalten.
Bild: Nvidia

Es sollte jedoch beachtet werden, dass Nvidia dies möglicherweise nicht ist vollständig Unschuldig hier. Die andere Sache, die von dem von Ihnen geposteten Bild abweicht, ist, dass der Anschluss einen Verriegelungsschalter hat. Theoretisch ist dies eine Funktion, die so etwas verhindern sollte, solange es beim Anschließen ein gutes Feedback gibt. entsprechend SpielerAllerdings rasten die Adapter auch im vollständig eingesteckten Zustand nicht hörbar ein.

Ungeachtet dessen schienen Tests von Nvidia und GamersNexus nicht auf Herstellungsfehler als Hauptschuldige hinzuweisen (ein Videokanal sagte am Mittwoch, dass während der Herstellung zurückgelassene Trümmer ein Einflussfaktor gewesen sein könnten). Wie auch immer, ein namentlich nicht genannter Unternehmenssprecher tat es Erzählen Spieler Freitag dass „alle eingebrannten Kabel- oder GPU-Probleme, unabhängig von Kabel oder GPU, behoben werden“, um sie auszutauschen.

Siehe auch  Die Google Pixel Watch-Anleitung koppelt Bänder mit Gesichtern