Die Popularität traditioneller Autoangebote hat in den letzten Jahren nachgelassen, was alte Autohersteller dazu veranlasste, ihre Pläne zu überdenken, wann und wo sie neue Produkte zum ersten Mal auf den Markt bringen. Nehmen Sie zum Beispiel BMW, das gerade den M4 CSL beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este vorgestellt hat und auf den Markt bringen wird M3 auf Tour Nächsten Monat beim Goodwood Festival of Speed.

Das neue Coupé Sport Lightweight kommt in nur ein paar Jahrzehnten, daher zeigt die harte Einführung des M4 an den Ufern des Comer Sees in Italien die wachsende Popularität der Veranstaltung. Wir hatten die Gelegenheit, das Auto noch einmal zu fotografieren und die kleinsten Details des streckenfokussiertesten BMW seither einzufangen M4 GTS Ab Ende 2015.

Wie alle offiziellen Bilder wurde der M4 CSL in der exklusiven Lackierung Frozen Brooklyn Grey metallic der Öffentlichkeit präsentiert. Stattdessen verkauft BMW das Auto an Alpiner schwarzer oder weißer Saphir Ohne zusätzliche Kosten. Unabhängig von der Wahl haben alle 1.000 geplanten Einheiten das aerodynamische Kohlefaserpaket und rote Akzente.

BMW M4 CSL Bilder 12830x553

Von vorne betrachtet sieht er dank seines neu gestalteten Kühlergrills und der großen Flügellippe mit Querrudern, die stolz das rote M4 CSL-Logo tragen, richtig seriös aus. Während die Nase des Autos wahrscheinlich einige Kontroversen hervorrufen wird, sollte der integrierte Heckspoiler von denen, die sich erinnern, allgemein geschätzt werden M3 E46 CSL.

Da wir hinten sind, konnten wir nicht umhin zu bemerken, dass die Rücklichter selbst an einem sonnigen Tag etwas deutlich aussehen. Der M4 GTS, den wir bereits erwähnt haben, hat OLED-Bildschirme, aber BMW entschied sich, die Dinge anders zu machen und verwendete optische Filamente, die in die Glasabdeckungen eingewebt und mit Lasertechnologie beleuchtet wurden. Diese neue Methode verleiht den Rückleuchten mehr Tiefe und einen visuellen 3D-Effekt, der nachts noch spektakulärer wirkt.

Siehe auch  iPhone 14 wird iPhone 13S: Das Meisterwerk von Steve Jobs hat seinen Höhepunkt erreicht, aber Apple macht Max

Wie üblich liegt Schönheit im Auge des Betrachters, aber wir sind uns alle einig, dass sich der M4 CSL zu einem wahren Biest entwickelt, wenn wir streng über die Leistung sprechen, die BMW versprochen hat.