sport

Nathans Hot-Dog-Esswettbewerb: Miki Sudo gewinnt die Damenklasse

NEW YORK (AP) – Die Dentalhygiene-Studentin Miki Sudo aus Florida hat ihren 10. Titel beim jährlichen Nathan’s Famous Fourth of July-Wettbewerb gewonnen. Hot-Dog-Esswettbewerb.

Sudo aß am Donnerstag in New York City 51 Hot Dogs in 10 Minuten und stellte damit einen neuen Weltrekord für Frauen auf.

„Ich bin so glücklich, weil ich sagen kann, dass dies ein weiteres Jahr meins sein wird“, sagte Sudo, nachdem sie ihren zehnten rosa Gürtel gewonnen hatte.

Der 38-jährige Titelverteidiger gewann letztes Jahr, nachdem er 39,5 Hotdogs gegessen hatte. Sie besiegte 13 Konkurrenten aus der ganzen Welt, darunter die 28-jährige Rivalin Mayui Ebihara aus Japan. Ebihara belegte den zweiten Platz, nachdem sie in 10 Minuten 37 Hot Dogs gegessen hatte. Auch 2023 wurde sie Zweite.

Da der größte Star der Veranstaltung – Joey „Gus“ Chestnut – in diesem Jahr nicht im Rennen ist, schafft Sudos Ergebnis die Voraussetzungen für ein mögliches Szenario, in dem der Damensieger den Herrensieger überholt. Jeffrey Esper, der letztes Jahr Zweiter wurde, stellte ebenfalls eine persönliche Bestleistung von 51 auf, aber letztes Jahr aß er nur 49.

Chestnut, der 16 der letzten 17 Wettbewerbe gewonnen hat, wird aus folgenden Gründen nicht am Wettbewerb teilnehmen: Teff-PflegeStattdessen wird er später am Tag auf einem US-Armeestützpunkt in El Paso mit Soldaten konkurrieren. Damit bleibt die traditionelle Veranstaltung in Brooklyn offen für einen neuen Gewinner in der Herrenklasse, wo Esser aus der ganzen Welt am US-Unabhängigkeitstag gegeneinander antreten, um zu sehen, wie viele Hot Dogs sie in 10 Minuten essen können.

Tausende Fans strömen jedes Jahr zu der Veranstaltung, die an Nathans ursprünglichem Veranstaltungsort auf Coney Island in Brooklyn stattfindet, einem Reiseziel am Meer mit Themenparks und einer sommerlichen Karnevalskultur. ESPN überträgt den Wettbewerb live. Der Wettkampf der Männer beginnt um ca. 12:20 Uhr

Siehe auch  Liverpools Titelhoffnungen wurden zunichte gemacht. Sie sind zu ihrem eigenen schlimmsten Feind geworden

Die Teilnehmer kommen aus mehr als einem Dutzend Ländern und fünf Kontinenten, wobei Interessenten aus Brasilien, Japan, dem Vereinigten Königreich, Südkorea, Australien und der Tschechischen Republik um den prestigeträchtigen Titel und ein Preisgeld von 10.000 US-Dollar wetteifern.

„Es wird einen neuen Champion geben“, sagte der Australier James Webb, der den Weltrekord für das Essen von 70 Donuts in acht Minuten hält, am Mittwoch bei einer Vorveranstaltung in New York.

letztes Jahr KastanieDer Amerikaner John Kerry aus Indiana gewann den Titel, nachdem er 62 Hunde und Fleisch in 10 Minuten verdauen konnte. Sein Rekord im Jahr 2021 lag bei 76 Hunden.

„Ich werde versuchen, mich selbst herauszufordern“, sagte Sudo am Mittwoch. Ihre Konkurrentin, Mayui Ebihara aus Japan, sagte über einen Übersetzer, dass sie essen würde, bis sie ohnmächtig werde, mit dem Ziel, 50 Hotdogs zu essen.

Chestnut war der Erste ohne Einladung Von der Veranstaltung über einen Sponsoringvertrag mit Impossible Foods, einem Unternehmen, das sich auf pflanzliche Fleischalternativen spezialisiert hat.

Die Major League Eating, die Nathan’s Famous organisiert, hat inzwischen angekündigt, das Verbot aufzuheben, aber Chestnut beschloss, die Feiertage trotzdem bei den Truppen zu verbringen.

Chestnut sagte, er würde nicht ohne Entschuldigung zum Coney Island-Wettbewerb zurückkehren.

Die Veranstaltung soll um 17:00 Uhr EST auf der Fort Bliss Army Base in El Paso beginnen und es werden traditionelle Hotdogs verwendet, da Chestnut versuchen wird, mehr als vier Soldaten in fünf Minuten zu essen.

Obwohl er ihre pflanzlichen Produkte nicht essen wird, wirbt Impossible Foods für die Live-Übertragung der Show auf YouTube, indem es Flugzeuge mit Bannern über Los Angeles und Miami fliegen lässt. Ein Unternehmenssprecher sagte, es werde auch an eine Organisation spenden, die Militärfamilien unterstützt, basierend auf der Anzahl der bei der Veranstaltung verzehrten Hotdogs.

Siehe auch  Brock Purdys NFL Scouting Combine-Bewertung, aufgerufen von Adam Peters – NBC Sports Bay Area und Kalifornien

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close