Februar 3, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Nachrichten über den Krieg zwischen Russland und der Ukraine: Live-Updates

Kredit…Darek Delmanowicz/EPA, über Shutterstock

Polens Ministerpräsident sagte am Montag, seine Regierung werde Deutschland um Erlaubnis bitten, in Deutschland hergestellte Panzer in die Ukraine zu schicken, bestand jedoch darauf, dass Warschau unabhängig davon, ob Berlin zustimme oder nicht, eine Koalition von Nationen bilden werde, die bereit seien, einige der fortschrittlichsten Waffen Europas zu spenden.

„Wir werden um Erlaubnis bitten, aber das ist zweitrangig“, sagte der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki gegenüber Reportern. Das berichtet die polnische Nachrichtenagentur PAP.

„Auch wenn wir am Ende keine Genehmigung erhalten, werden wir unsere Panzer dennoch mit anderen in einer kleinen Koalition in die Ukraine verlegen, auch wenn Deutschland nicht Mitglied der Koalition ist“, fügte Morawiecki hinzu.

Es war nicht klar, wann es Polen war, dessen Beamte zu den lautesten Drängen gehörten Kampfpanzer Leopard 2 In die Ukraine bedarf es einer offiziellen Genehmigung aus Deutschland. Polen ist gesetzlich verpflichtet, Deutschland, den Tankhersteller, um eine Genehmigung zur Wiederausfuhr der Tanks zu bitten. Die Leoparden werden von mehreren europäischen Ländern gelagert, und Kiew sieht ihre Beschaffung als entscheidend für seine Kriegsanstrengungen vor den Kämpfen an, die sich voraussichtlich in diesem Frühjahr verschärfen werden.

Deutschland hat sich bisher dagegen gewehrt, seine eigenen Panther in die Ukraine zu schicken, sagt aber, kein anderes Land habe offiziell um Erlaubnis gebeten, die Panther nach Kiew zu transportieren. Am Sonntag deutete die deutsche Außenministerin Annalina Berbock an, dass Berlin bereit sei, Verbündeten zu erlauben, Panzer in die Ukraine zu schicken. Sie sagte dem französischen Sender LCI-TV dass Deutschland ihr „nicht im Weg stehen würde“, wenn Polen beschließen würde, sie zu schicken, obwohl sie hinzufügte, dass Warschau ein solches Mandat noch nicht beantragt habe.

Siehe auch  Aktuelles zu den israelischen Wahlen: Netanjahu hofft auf Rückkehr an die Macht

Deutschland, das eine Eskalation des Konflikts mit Russland befürchtet, war langsamer als einige andere europäische Länder, um fortschrittliche Waffen in die Ukraine zu schicken, und hat angekündigt, sich mit Verbündeten, einschließlich der Vereinigten Staaten, über die Bereitstellung von Panzern abzustimmen. Washington hat die Ukraine mit einer immer leistungsfähigeren Palette fortschrittlicher Waffen beliefert, hat sich jedoch bisher geweigert, seinen besten Panzer, den M1 Abrams, zu schicken, und verwies auf die logistischen Hürden, die ein Fahrzeug mit sich bringt, das Kraftstoff verschlingt und ständig gewartet werden muss.

Das gab der neue Vorsitzende des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des US-Repräsentantenhauses, Michael McCaul, ein Republikaner aus Texas, am Sonntag bekannt Streitete in der ABC-Show This Week dass die USA mindestens einen M1 Abrams in die Ukraine schicken sollten, um Deutschland davon zu überzeugen, den Panthern grünes Licht zu geben.

Die Forderungen der Ukraine nach Panzern und mehr Waffen aus dem Westen seien mit dem Herannahen des Frühlings immer dringlicher geworden, sagten Beamte, wenn sich beide Konfliktparteien darauf vorbereiten, Offensiven zu starten. und die jüngsten russischen Behauptungen, kleine östliche Städte erobert zu haben solidar Und Klyschewka – Teil einer umfassenderen Kampagne zur Eroberung einer Stadt Bachmut – Der Druck hat zugenommen.

„Wir brauchen Panzer – nicht 10 oder 20, sondern mehrere Hundert“, sagte Andriy Yermak, Stabschef des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selensky.

Herr Zelensky sagte, dass, obwohl ein paar Dutzend westliche Panzer im Vergleich zu der russischen Flotte von Hunderten nicht entscheidend sein könnten, sie den ukrainischen Streitkräften auf dem Schlachtfeld helfen und die Moral der Soldaten stärken würden.

Siehe auch  Ukrainische Streitkräfte töteten den Kommandanten der russischen Marine Andrei Bali während der Schlacht von Mariupol

„Sie motivieren unsere Soldaten, für ihre eigenen Werte zu kämpfen“, sagte Zelensky in einem am Sonntag ausgestrahlten ARD-Interview. „Weil sie zeigen, dass die ganze Welt mit dir ist.“

Kreml-Sprecher Dmitri S. Peskow sagte am Montag, der Druck, dem Deutschland ausgesetzt sei, zeige „Spannungen“ unter den Verbündeten der Ukraine, warnte aber davor, dass die Ukraine letztendlich die Konsequenzen tragen werde, wenn der Westen seine eigenen Panzer entsendet.

„Die Hauptsache ist, dass das ukrainische Volk für all diese Maßnahmen, für all diese falsche Unterstützung bezahlen muss“, sagte er. Er hat gesagtlaut der offiziellen Nachrichtenagentur TASS.

Kassandra Winograd Und Matthew Mbok Begg Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten.