Economy

Möchten Sie wissen, was ein Sturm an Ihrem Standort anrichten könnte? Schauen Sie in der Wetter-App auf Ihrem Telefon nach – Space City Weather

KnappWir freuen uns, dass Dwight Silverman, ein erfahrener Technikjournalist aus Houston, der hinter den Kulissen mit uns zusammenarbeitet, diesen Artikel darüber teilt, wie Sie lokale Prognoseinformationen vom leistungsstarken Computer in Ihrer Tasche finden. Dwight erkundet einige der Funktionen und Daten in den Wetter-Apps auf Ihrem Telefon, von denen Sie vielleicht nicht wissen, dass sie existieren.

Immer wenn ein Sturm die Gegend von Houston heimsucht, werden Eric und Matt mit Fragen über die Bedingungen an den Standorten ihrer einzelnen Leser überschwemmt. Sie hatten Zeit, einige davon zu beantworten, konnten aber angesichts der zu erledigenden Aufgaben und des Arbeitsaufwands nicht alle beantworten.

Aber es gibt eine gute Nachricht: Oft liegen die Antworten, nach denen Sie suchen, direkt in Ihrer Hand.

Fast jeder trägt ein Smartphone und viele der darin integrierten Wetter-Apps können Ihnen viel mehr Details als nur die aktuelle Temperatur und die Niederschlagswahrscheinlichkeit liefern. Mit einigen können Sie einen detaillierten Einblick in die Kennzahlen erhalten, die Sie über einen schweren Sturm am meisten wissen möchten – Windgeschwindigkeit und Niederschlag. Möchten Sie wissen, wie hoch die Spitzenwindböen sind, wenn ein Sturm in Ihrer Nähe erwartet wird? Oder wie viel Regen wird in Ihrer Nähe erwartet? Dafür gibt es bereits eine App. Es ist nicht perfekt und kommt mit der Prognoseunsicherheit nicht gut zurecht, bietet aber eine solide Annäherung an das, was zu erwarten ist.

Dieser Artikel soll kein Leitfaden für Wetter-Apps sein, sondern vielmehr Licht auf einige Funktionen werfen, die Ihnen möglicherweise nicht bekannt sind oder die möglicherweise in tieferen Schichten des App-Designs verborgen sind. Es gibt viele Wetter-Apps von Drittanbietern, und ich werde nicht versuchen, sie alle abzudecken. Ich gebe Ihnen jedoch Tipps zu einigen der besseren Apps, die in Ihr Telefon integriert sind.

Weltraumstadtwetter

Vielleicht haben Sie gehört, dass wir unsere eigene kostenlose App haben? Das ist richtig, und es steht beiden Parteien zur Verfügung Apple-Produkte (iPhones, iPads, Macs) Und Android-GeräteDie App ist in erster Linie dafür konzipiert, Ihnen schnellen Zugriff auf die Beiträge von Eric und Matt, aktuelle Bedingungen, stündliche und tägliche Vorhersagen für die Woche sowie Radar für jede der zwölf Städte in unserer Region zu ermöglichen. Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass es detaillierte, aktuelle Vorhersagen und Hinweise des Nationalen Wetterdienstes zu Stürmen und gefährlichen Bedingungen enthält.

Siehe auch  Elon Musk erwidert und widerspricht der 44-Milliarden-Dollar-Klage von Twitter
Über das Symbol unten rechts auf der Startseite der Space City Weather-App gelangen Sie zu den aktuellen Vorhersagen und Warnungen des National Weather Service.

Öffnen Sie die SCW-App und tippen Sie auf das Glockensymbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms, um auf aktive Warnungen sowie kurz- und langfristige Warnungen zuzugreifen. Beim Scrollen nach unten gibt es auch Diskussionen über das Luft- und Seewetter. (Hinweis: Aviation wird Ihnen nicht mitteilen, ob Ihr Flug annulliert wurde! Erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft und halten Sie die Augen offen FAA-Website zum Flughafenstatus.)

Apple-Wetter

Nachdem Apple die beliebte Dark Sky-App gekauft hatte, wurde die mit dem iPhone, iPad und Mac gelieferte App schnell neu gestaltet, um die hyperlokalen Prognosefunktionen der vorherigen App zu integrieren. Die App liefert Ihnen Informationen über aktuelle und zukünftige Bedingungen an relativ genauen Standorten.

Allerdings verlief diese Integration keineswegs reibungslos. Beispielsweise wurde die App letztes Jahr veröffentlicht Es werden keine Daten geladenIn anderen Fällen war es so Vorhersage von Niederschlägen, wenn es keinen gabDer Zustand des Patienten scheint sich in letzter Zeit stabilisiert zu haben, es ist jedoch eine gute Idee, noch einmal zu überprüfen, was Sie in der Wetter-App von Apple aus anderen Quellen sehen. (Sie können herausfinden, woher Apple seine Wetterdaten bezieht Hier.)

Allerdings erleichtert die App die Anzeige von Vorhersagen für bestimmte Bedingungen, insbesondere Wind und Niederschlag, an Ihrem Standort. Auf iPhone, iPad und Mac werden Ihnen die Bedingungen in einzelnen Feldern angezeigt. Wenn Sie auf eines davon tippen, gelangen Sie zu einem Bildschirm, auf dem Sie rechtzeitig vorwärts springen können, um die Vorhersage für eine bestimmte Bedingung zu überprüfen.

Durch Tippen auf eine der Kacheln in der Apple Weather-App erhalten Sie weitere Details, einschließlich Vorhersagen für bestimmte Bedingungen.

Wenn Sie beispielsweise auf Ihrem iPhone nach unten zu den Feldern „Wind“ oder „Niederschlag“ scrollen und auf eines der Felder tippen, werden die aktuellen Bedingungen des Tages in einem Diagramm angezeigt. Wischen Sie nach links, um zum nächsten Tag zu springen, oder tippen Sie oben auf das Kalenderdatum.

Sind Sie auf Reisen und möchten die Wetterbedingungen und Wettervorhersagen für einen anderen Ort erfahren? Geben Sie Ihre Postleitzahl in das Suchfeld ein. Sie können jeden der Standorte für die zukünftige Verwendung speichern. Sie sehen außerdem Warnungen, Warnungen und Wettervorhersagehinweise für diese Standorte.

Siehe auch  Netflix stellt eine Flugbegleiterin für bis zu 385.000 Dollar ein

Android-Geräte

Im Gegensatz zu Apple-Geräten, die alle über die gleiche detaillierte Wetter-App verfügen, nutzen Android-Smartphones und -Tablets je nach Hardware-Hersteller unterschiedliche Apps und Dienste. Beispielsweise nutzen die Pixel-Telefone von Google Googles eigenen Wetterdienst für die meisten Bildschirminformationen, während Samsung- und OnePlus-Telefone Sie normalerweise zu einer Wetter-Website weiterleiten Weather.com.

Es gibt jedoch eine allgemeine Strategie, die Sie anwenden können: Wählen Sie in der Liste der Fünf- oder Sieben-Tage-Vorhersagen den Tag aus, den Sie erkunden möchten, klicken Sie darauf und suchen Sie dann nach dem Maß – Wind oder Niederschlag – für Ihren Zielort.

Wenn Sie auf dem Google Pixel 6 Pro auf dem Startbildschirm auf das Wetter-Widget tippen, können Sie zu den Google-Wetterinformationen wechseln und von dort aus auf bestimmte Vorhersagemetriken zugreifen.

Wenn Sie im Bild oben auf dem Startbildschirm Ihres Pixels auf das Standard-Wetter-Widget tippen, werden Sie zur allgemeinen Wetterseite weitergeleitet. Klicken Sie dort auf den Tag, für den Sie Details erhalten möchten, und scrollen Sie dann nach unten, um die Wind- und Niederschlagsvorhersage für diesen Tag zu erhalten.

Probieren Sie die App auf Ihrem Android-Telefon aus, um herauszufinden, wie Sie am besten an die benötigten Informationen gelangen.

Werfen wir als Nächstes einen Blick auf einige Apps von Drittanbietern, deren Kauf zwar nicht für alle Funktionen kostenlos ist, deren Anschaffung sich jedoch lohnen könnte, wenn Sie an der texanischen Golfküste leben.

Radarbereich

RadarScope ist eine der besten verfügbaren Anwendungen zum Betrachten von Luftradardaten. Es ist eine der Lieblings-Apps von Eric, Matt und mir, und obwohl es ein begrenztes kostenloses Kontingent gibt, lohnt sich das Jahresabonnement für Pro 1 im Wert von 9,99 $. (Es gibt ein Pro 2, aber die meisten Leute benötigen nur Pro 1.) Es ist verfügbar für Apple-Geräte – Und mit einer einmaligen Zahlung können Sie es auf allen Apple-Produkten nutzen, einschließlich des Apple TV 4K-Streaminggeräts. Es ist auch Verfügbar für Android-Geräteneben Windows-Computer.

Hierbei handelt es sich eigentlich um eine professionelle Anwendung, die Ihnen Zugriff auf verschiedene Arten von Radartechnologien und -ansichten bietet. Sobald Sie ein Pro-Level freigeschaltet haben, können Sie die Richtung sehen, in die sich Sturmzellen bewegen, den Ort von Blitzeinschlägen sowie lokale Sturm- und Schadensberichte Crowdsourcing-MPing-Anwendung von NWS.

Siehe auch  Was ist ruhig und still und für wen ist es?
RadarScope zeigt viele Details zu Stürmen auf dem Radar und zeigt hier die ersten Bänder des Tropensturms Beryl, der sich am Sonntagmorgen, dem 7. Juli 2024, auf Houston zubewegt.

Sie können bestimmte Radarstationen sowohl in den USA als auch im Ausland auswählen, darunter 13 Stationen in Texas. Auf einem herkömmlichen Computer ist es einfacher zu verwenden und zu navigieren, auf Ihrem Telefon ist es jedoch immer noch sehr nützlich. Die Hilfedateien in der Desktop-Version sind nützlich, und das gibt es auch Eine Facebook-Gruppe, der Sie beitreten können Von anderen Benutzern lernen.

windig

Windy ist erhältlich als Webseite Und iOS/iPadOS Und Android Wie der Name vermuten lässt, konzentriert sich die App zunächst auf die Windverhältnisse, tatsächlich handelt es sich jedoch um eine voll ausgestattete Wetter-App mit einer sehr interessanten Funktion: Sie können Stürme anhand von Computer-Wettermodellen verfolgen. Wählen Sie das gewünschte Modell sowie Datum und Uhrzeit für die Vorhersage aus und der Sturm wird auf einer wunderschön gezeichneten Karte animiert.

Mit der Windy-App können Sie Ihr Wettermodell auswählen und dann die resultierende Sturmvorhersage auf einer Karte animieren.

Halten Sie auf dem Startbildschirm das Home-Symbol gedrückt. Klicken Sie unten auf die Grundbezeichnung, um die verschiedenen verfügbaren Prognosemodelle anzuzeigen. Wählen Sie eine aus, um den Sturm am aktuellen Standort zu sehen, und scrollen Sie dann durch die Zeitleiste, um zu sehen, wo der Sturm laut der Vorhersage dieses Modells voraussichtlich auftreten wird.

Während die meisten Funktionen von Windy kostenlos verfügbar sind, erfordern einige – wie die 15-Tage-Wettervorhersage – ein Abonnement, beginnend bei 2,99 $ pro Monat und bis zu 29,99 $ pro Jahr. Aber die meisten Leute kommen mit der kostenlosen Version gut zurecht.

Es gibt viele andere Wetter-Apps und Websites, die Ihnen dabei helfen können, den Überblick über die Sturmentwicklung zu behalten, und wie ich eingangs sagte, erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit. (Ich habe meinen Favoriten nicht einmal erwähnt, Fröhlicher Himmeldas entwickelt wurde Für diejenigen, die das Erscheinungsbild der alten Dark Sky-App vermissen. Oh, warte, das habe ich gerade gemacht!) Wenn es eine App gibt, die dir gefällt, lass es andere gerne in den Kommentaren wissen.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close