Tech

Microsoft erhöht den Preis für Xbox Game Pass Ultimate und führt eine neue „Standard“-Stufe ein

Microsoft plant, die Preise für Xbox Game Pass Ultimate im September erneut zu erhöhen und gleichzeitig ein neues „Standard“-Abonnement einzuführen, das am ersten Tag keinen Zugriff auf Original-Xbox-Spiele beinhaltet. Xbox hat damit begonnen, E-Mails an Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten zu senden, in denen es sie darüber informiert, dass der Preis ab dem 12. September auf 19,99 US-Dollar pro Monat steigen wird, was einer Steigerung von 3 US-Dollar gegenüber dem aktuellen Preis von 16,99 US-Dollar pro Monat entspricht.

PC Game Pass-Abonnenten werden im September ebenfalls eine Preiserhöhung erleben, da der Dienst von 9,99 $ auf 11,99 $ pro Monat steigt und gleichzeitig der Zugriff auf Titel vom ersten Tag an erhalten bleibt. Wenn Sie sich außerhalb der USA befinden und sich fragen, wie sich die Preiserhöhungen auf Ihr Abonnement auswirken, bietet Microsoft eine vollständige Liste aller Spiele, die am selben Tag verfügbar sein werden. Globale Preisänderungen hier.

Die Preiserhöhung Dies geschieht, bevor Microsoft eine Ergänzung plant Call of Duty: Black Ops 6 Das Unternehmen wird Game Pass später in diesem Jahr weitere Xbox-Spiele hinzufügen. Die Preiserhöhungen werden große Auswirkungen auf Ultimate-Abonnenten haben, die die überwiegende Mehrheit der Game Pass-Abonnenten ausmachen, und kommen mehr als ein Jahr nach der letzten Game Pass-Preiserhöhung, die die Preise um 1 bis 2 US-Dollar pro Monat erhöhte.

Neben den Preiserhöhungen für Ultimate und PC Game Pass wird Microsoft auch eine neue Option zum Abonnieren des Xbox Game Pass Standard ohne Day-One-Titel einführen, die für neue Benutzer des Dienstes 14,99 US-Dollar pro Monat kostet. Das bestehende Xbox Game Pass-Abonnement für Konsolen bleibt für bestehende Abonnenten bestehen, neue Game Pass-Abonnenten können die Konsolenoption jedoch ab dem 10. Juli nicht mehr auswählen, bis das neue Game Pass Standard-Abonnement verfügbar ist. Microsoft sagt, dass Xbox Game Pass Standard „in den kommenden Monaten verfügbar sein wird“.

Siehe auch  Xbox führt ein neues Strike-System ein, um schlechtes Verhalten einzudämmen

Die neue Standardoption beinhaltet auch Zugriff auf Online-Multiplayer, etwas, das zuvor im Xbox Game Pass für Konsole nicht verfügbar war. Bestehende Abonnenten des Xbox Game Pass für Konsole können ab dem 18. September nur noch bis zu 13 Monate lang sammeln, dies hat jedoch keine Auswirkungen auf bestehende Ansammlungen.

Im Mai wurde bekannt, dass Microsoft erwägt, die Preise für Xbox Game Pass Ultimate erneut zu erhöhen, während über eine Ergänzung diskutiert wurde Ruf der Pflicht Zum Dienst. Die Preiserhöhung in der obersten Preisklasse wird dazu beitragen, die Hinzufügung von Activision durch Microsoft auszugleichen Ruf der Pflicht Game Pass-Serie und wird seit Microsoft mit Spannung erwartet Kabeljau Offizielle Ergänzung.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close