August 12, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Marilyn Monroes Eigentum verteidigt „Blonde“ Ana de Armas inmitten von Gegenreaktionen

Marilyn Monroes Eigentum verteidigt „Blonde“ Ana de Armas inmitten von Gegenreaktionen

Marilyn Monroes Eigentum sprang auf, um Ana de Armas nach einem Trailer zu verteidigen Der kommende Netflix-Film „Blonde“ provozierte eine heftige Reaktion.

nach dem Anschauen Anhänger Am 28. Juli nutzten Fans die sozialen Medien, um die Regisseure für den Ton von de Armas im Film zu kritisieren.

Viele haben sich darüber beschwert, dass der Akzent der kubanischen Schauspielerin im Film zu stark ist und dass sie nicht wie Monroe klingt.

„Bin ich der einzige, der nicht überrascht ist, dass Ana de Armas im Blond-Trailer schlecht klingt?“ ein Kritiker zwitschern. „Ihr Ton ist so schwer, es hätte so viel für sie gebraucht, um überzeugend wie Marilyn zu klingen.“

anders hinzugefügt„Ich denke, Ana de Armas ist eine großartige Schauspielerin und sieht großartig aus wie Marilyn, aber ich kann immer noch ihren Akzent im Trailer zu Blond hören und das macht sie für mich untypisch.“

Ana de Armas spielt Marilyn Monroe in Netflix "Blond."
Ana de Armas spielt Marilyn Monroe im Netflix-Film Blonde.
Netflix

Die Kritik veranlasste Monroes Nachlass, sich zu äußern.

Mark Rosen, Unterhaltungsleiter der Authentic Brands Group, der Marilyn Monroes Nachlass gehört, verteidigte de Armas und sagte: „Jeder Schauspieler, der diese Rolle übernimmt, weiß, dass er einen großen Schritt vor sich hat.“

Marilyn Monroe, abgebildet im Jahr 1953.
Marilyn Monroe, abgebildet im Jahr 1953.
Getty Images

Rosen sagte in einer Erklärung zu vielfältig.

„Allein aufgrund des Trailers sieht es so aus, als wäre Anna eine großartige Wahl für die Schauspielerin gewesen, weil sie Marilyns Glamour, Menschlichkeit und Verletzlichkeit verkörpert. Wir können es kaum erwarten, den Film in seiner Gesamtheit zu sehen.“

Viele Fans haben behauptet, dass Ana de Armas im Film nicht wie Monroe aussieht.
Viele Fans haben behauptet, dass Ana de Armas im Film nicht wie Monroe aussieht.
Netflix

Im Gespräch mit Sonntag mal Letztes Jahr gab die Schauspielerin bekannt, dass sie neun Monate brauchte, um zu lernen, wie man wie Monroe spricht.

Siehe auch  Kourtney Kardashian lud Travis Parker zu einer „respektlosen“ Hochzeit ein

Sie beschrieb den Prozess als „extreme Folter“ und „extrem anstrengend“.

„Es dauerte nur neun Monate Dialekttraining, Übung und einige ADR-Sitzungen“, sagte sie der Verkaufsstelle.

„Es war eine große Folter, sehr anstrengend. Mein Gehirn wurde gebraten.“