Oktober 3, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Live-Updates zu den Olympischen Spielen 2022: Amerikaner gewinnen Gold und Silber im Monopop

Live-Updates zu den Olympischen Spielen 2022: Amerikaner gewinnen Gold und Silber im Monopop

Kredit…Chang W. Lee / Die New York Times

Elaine Joes Show zog in die Berge, wie Chinas neuer olympischer Lieblingssportler – 18-jährige Freeskaterin aus Kalifornien Der Wettbewerb begann in der zweiten seiner drei Veranstaltungen.

Gu baute das Drama in ihre olympischen Events ein und folgte dem ersten Mittellauf im Slash-Stil mit einem großartigen zweiten Lauf, um ins Event-Finale vorzudringen.

„Qualifikationen sind immer beängstigend“, sagte sie dann und machte sich mit einer Menge Fotografen und Therapeuten hinter ihr auf den Weg zur Halfpipe, um eine Übungsstunde zu absolvieren. Sie soll am Donnerstag in der Half Pipe-Qualifikation antreten.

Gu, die in Kalifornien aufgewachsen ist, aber in China an Wettkämpfen teilnimmt, war die Favoritin im Damen-Snowboarden, dem Event, bei dem Läufer über eine bergige Strecke mit Schienen und Hindernissen skaten, bevor sie in einer Reihe von drei großen Sprüngen in See stechen.

An einem sonnigen, aber sehr kalten Montagmorgen im Genting Snow Park, einen Tag nachdem Schnee und Wind das Event verschoben hatten, eröffnete Gu die Qualifikation mit einer Punktzahl von 57,28. Als sie zu ihrem letzten Lauf zurückkehrte, war sie Elfte und stand kurz davor, das Finale nicht zu erreichen.

Bei einer Temperatur von minus 7 Grad Fahrenheit joggte ich leise und aß dann Shao Bing, eine Art chinesisches Fladenbrot. Innerhalb weniger Minuten waren sie und Shao Bing zu einem beliebten Hashtag in den chinesischen sozialen Medien geworden.

Es belegte ihren dritten Platz mit einer Punktzahl von 79,38. Gu lächelte und sprintete etwa die Hälfte der Röhre und landete bequem im Tilt-Finale, das für Dienstagmorgen (Montagabend in den USA) geplant war.

Siehe auch  Chris Evert braucht alle, um zuzuhören

Auf der Downhill-Strecke, die frühere Snowboarder als eine der härtesten und technischsten Strecken bezeichneten, die sie je gesehen haben, gab es viele Spills. Unter denen, die sich nicht für das Finale qualifizierten, war die Schweizerin Sarah Hoflin, Goldmedaillen-Verteidigerin und dreimalige Weltmeisterin.

Jeder der siebenundzwanzig Teilnehmer kämpfte in zwei Läufen, die von einer Jury gewertet wurden. Nur die beste Punktzahl wird gewertet. Kelly Seldaro aus Estland, die als Joes größte Konkurrentin bei diesem Event gilt, erzielte doppelt so viele Punkte für die höchste Qualifikationspunktzahl. Der Norweger Johan Kelly wurde Zweiter.

Vierte wurde die Amerikanerin Maggie Voisin, die bei den Winterspielen 2018 Vierte wurde. Sie qualifizierte sich erstmals 2014 mit 15 Jahren für die Olympischen Spiele, brach sich aber beim Training in Sotschi das Bein und trat nicht an.

Gu hat bereits Eine Goldmedaille in der Luft, den er sich auf dramatische Weise angeeignet hat, kommt am vergangenen Dienstag in einem Industriepark im Westen Pekings von hinten. Ihr Sieg brachte sie auf eine andere Ebene des Ruhms und der Kontrolle. Danach beantwortete sie über eine Stunde lang geschickt die Fragen der Reporter und lenkte Anfragen nach ihrem Staatsbürgerschaftsstatus ab.

Die Olympischen Spiele haben eine Politik, dass Athleten Bürger des Landes sein müssen, für das sie antreten, und China erlaubt keine doppelte Staatsbürgerschaft.

Gu, dessen Mutter in China geboren und aufgewachsen ist und Verbindungen zu Peking hat, ist hier allgegenwärtig. Ihr Gesicht zeigt Werbung aller Art, und ihre Heldentaten erhalten ständige Aufmerksamkeit auf staatlichen Nachrichtensendern.

Ihr Bild von 500 Drohnen erhellte den Himmel In Südchina nach seinem großen Luftsieg.

Siehe auch  Kardinäle unterzeichnen Albert Pujols

Aber Gu geriet auch in China in Kontroversen über die Internetfreiheit, wie z Einige stellen ihre Nutzung von Social-Media-Seiten in Frage, die in China verboten sind Er malte es als unfähig, die Not der Millionen von Chinesen zu verstehen, die unter Zensur leben.

Die Frage für die zweite Woche der Olympischen Spiele ist, ob Joe weiterhin gewinnen kann, während sie ihre Popularität und ihre Marketingmöglichkeiten beibehält und gleichzeitig Geopolitik und Fragen zu ihrer Nationalität vermeidet.

Slopestyle ist eine Veranstaltung, die zu Gu passt, der schon in jungen Jahren technisches Können auf den Schienen zeigte und mit der US-Nationalmannschaft zusammenarbeitete (sie zog 2019 nach China). Es ist ein gewagter Sprung, wie ihr großer Luftsieg zeigte.

Bei einigen internationalen Wettkämpfen im vergangenen Jahr gewann Gu jedes Ramp-Event oder wurde Zweiter.

Gus Popularität ist bereits in die Höhe geschossen, und es ist schwer vorstellbar, wie groß sie sein könnte, wenn sie Peking – auf ihrem Heimweg nach San Francisco – mit mehreren Goldmedaillen verlassen könnte.