Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Alysa Liu of the United States.

Live-Eiskunstlauf: Routineergebnisse und Routinen von Karen Chen

Kredit…Doug Mills/The New York Times

Maria Bell wartete darauf, in Peking Ski zu fahren.

Sie wurde nicht für den Mannschaftswettbewerb ausgewählt, und das US-Team gewann letzte Woche die Silbermedaille. dann Nathan Chen, einer ihrer Trainingspartner in Kalifornien, gewann die Goldmedaille bei den Männern. Bei all diesen Auftritten war sie nur ein Fan in der Menge, der ihre Teamkollegen anfeuerte.

Endlich bekam US-Meisterin Bell beim Kurzprogramm am Dienstag die Chance, das zu tun, wofür sie gekommen war.

Kredit…Chang W. Lee / Die New York Times
Kredit…Chang W. Lee / Die New York Times
Kredit…Doug Mills/The New York Times
Kredit…Doug Mills/The New York Times
Kredit…Doug Mills/The New York Times

Als sie beim zweiten Sprung ihres Dreiersatzes stürzte, bereitete sie sich schnell darauf vor, gut durch den Rest ihres Programms zu schweben. Ausnahmsweise hatte sie einen eigenen fröhlichen Bereich: Eine ausgelassene, wenn auch kleine Gruppe von Fans an einem Ende des Platzes rief ihren Namen, als sie das Eis aufschlitzten. Sie erzielte 65,38 Punkte, um am Ende die Beste in ihrer Gruppe und Zweite in der Gesamtwertung zu werden.

Die letzte Skaterin in der Gruppe war Beverly Chu, eine 19-Jährige, die in den Vereinigten Staaten geboren und aufgewachsen ist, aber unter dem Namen Zhu Yi mit China skatet. Es ist schwer vorstellbar, wie viel Druck ich verspürte.

Siehe auch  Aston Villa - Liverpool: Englische Premier League - live! | Erste Liga

Der Hashtag #ZhuYiFellDown, der in das Kurzprogramm des Teamevents geraten ist, wurde auf Weibo, einer beliebten chinesischen Social-Media-Plattform, mehr als 200 Millionen Mal aufgerufen und von Kommentatoren als „unhöflich“, „korrupt“ und „peinlich“ bezeichnet. Aber am Dienstag jubelten die Fans ihr herzlich zu und riefen: „Los!“ auf Chinesisch.

Bei ihrem ersten Sprung versuchte sie sich nach der Landung mit ihrem Schlitten auf dem Eis, konnte aber den Rest ihrer Schuhe überwinden und gewann mehr Selbstvertrauen, als ihr Programm begann. Der Großteil der Menge applaudierte und schwenkte anschließend chinesische Flaggen.

Warten Sie auf das Ergebnis, atmen Sie tief ein und setzen Sie sich vollständig hin. Um die Gruppe zu beenden, erzielte sie 53,44 Punkte und belegte damit den neunten Gesamtrang.