Dezember 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Lassen Sie Ihre Top-25-AP-Ranglisten fallen, um in Woche 10 einzutreten

Lassen Sie Ihre Top-25-AP-Ranglisten fallen, um in Woche 10 einzutreten

Der Sabbat konnte nicht angezeigt werden. So werden wir feststellen, was mit den vielen Teams passiert ist, die einmal in den Top 15 verloren haben, auf der Straße gelaufen sind und im Mehrspielermodus verprügelt wurden. Wake Forest und Oklahoma State rutschten in die Show der Woche 10 für die Top 25, während Ohio State, Georgia und Tennessee ihre Muskeln gegen einen hochkarätigen Wettbewerb spielen ließen, um vor der ersten College-Football-Rangliste am Dienstag ungeschlagen zu bleiben.

Es wird erwartet, dass mehrere Teams diese Woche aus der Umfrage ausscheiden, insbesondere South Carolina und Kentucky, die die SEC East-Konkurrenz nicht beeindrucken konnten. AAC-Favorit Cincinnati ist möglicherweise auch aus der neuen Rangliste dieser Woche heraus, nachdem er am Ende des späten Spiels in der UCF ins Stocken geraten ist. Die lange Siegesserie der Bearcats in den Conferences endete dank RJ Harveys 17-Yard-Lauf in letzter Minute.

Die Niederlage von Kansas State gegen Oklahoma war ein großes Unentschieden und brachte die Wildcats wieder auf die gleiche Wellenlänge wie die TCU an der Spitze der Big 12.

Abonnieren Sie 247Sports YouTube für die neuesten College-Football-, Basketball- und Rekrutierungsnachrichten, einschließlich Live-College-Verpflichtungen.

Hier ist ein Blick auf unsere Vorhersagen für die AP-Top-25-Platzierungen in Woche 10 nach einem verrückten Wochenende, das im Oktober endete.

Siehe auch  Handelsgerüchte: Durant, Irving, Lakers, Warriors, Sexton, Mavis