Dezember 4, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kenley Janssen rettet die Atlanta Braves bei ihrem Debüt im Dodger Stadium, und es war Freddy Freemans letzter Auftritt.

Kenley Janssen rettet die Atlanta Braves bei ihrem Debüt im Dodger Stadium, und es war Freddy Freemans letzter Auftritt.

Los Angeles — Kenley Janssen Er betrat am Dienstag das neunte Inning, um ein Spiel im Dodger Stadium als Mitglied der Atlanta Braves zu beenden. Es war sein letztes Freddy Freemannjetzt ein Mitglied der Los Angeles Dodgers.

Jansen musste bei dem Gedanken daran lachen.

„Das ist verdammt komisch“, sagte Jansen nach dem 3:1-Sieg der Braves, der nach 186 seiner Karriere in der regulären Saison im Dodger Stadium kam. „Ich bin diesem Typen in jeder Braves-Serie so oft begegnet. Jetzt ist es umgekehrt. Ja, er ist verrückt, Mann. Es ist verrückt, wie das Spiel jetzt läuft. Aber es macht Spaß.“

Jansen hatte sich vorgenommen, in dieser Saison zu den Dodgers zurückzukehren, genau wie Freeman eine Rückkehr zu den Braves vorhergesagt hatte, aber das änderte sich kurz nach Aufhebung der Sperre Mitte März.

Der General Manager von Braves, Alex Anthopoulos, wies Berichten zufolge ein Ultimatum von der Vertretung von Freeman ab und wurde stattdessen gehandelt Matt Olson, was dazu führte, dass die Familie Dodgers am 16. März einen Sechsjahresvertrag über 162 Millionen US-Dollar mit Freeman unterzeichnete. Budget. Aber die Braves machten Jansen ein Einjahresangebot in Höhe von 16 Millionen US-Dollar und brauchten eine schnelle Antwort, was Jansen dazu veranlasste, die Dodgers abzulehnen und am 18. März in Curacao dem Team beizutreten, für das er aufgewachsen war.

Ein Teil der Menge im ausverkauften Dodger Stadium begrüßte Janssen mit Buhrufen, als er am Dienstag vom rechten Spielfeld hereinkam, aber die meisten der Anwesenden standen schnell auf und applaudierten. Die Reaktion war größtenteils gemischt und etwas gedämpft, da Jansens Markenzeichen-Einstiegssong „California Love“ nicht mehr aus den Lautsprechern dröhnte.

Siehe auch  Im ersten Spiel, in dem Sie versuchen, "Run It Back" zu spielen, sieht Rams zu, wie die Bills sie in den Boden rennen

„Jetzt geht es nur noch ums Geschäft“, sagte Jansen. „Ich bin einfach glücklich, meinem Team zum Sieg zu verhelfen. Das habe ich getan. Es ist okay. Keine harten Gefühle. Ich werde sie lieben. Sie werden für immer in meinem Herzen sein.“

Jansen wurde Minuten vor dem ersten Spiel am Montag mit einem Ehrenvideo gefeiert und ging dann mit seiner Frau und zwei Kindern über das Feld, um Erinnerungsstücke aus seiner ersten Karriere zu erhalten, mit Ausnahme von Dodgers-Manager Dave Roberts, dem dritten Basisspieler. Justin Turner und Leiter der Baseballoperationen Andrew Friedman.

Der 34-jährige rechte Mann gab zu, dass sein Adrenalin in seinem ersten Spiel gegen seine langjährigen Teamkollegen unnatürlich hoch sein würde, konnte aber die Emotionen im Zaum halten, als er am Dienstag schließlich aufgab und aufhörte will SmithUnd Verspottete Haustiere und Freeman, in der Reihenfolge.

Jansen arbeitete daran, konzentriert zu bleiben.

„Ich bin jetzt hier eingesperrt“, sagte er. „Es hilft mir. Einfach im Moment sein. Im Moment sein, im Moment sein. Bis zu diesem Punkt war heute ein sehr emotionaler Moment, aber ich habe es genossen. Ich habe es genossen, dort zu sein.“