Mai 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Keine Panik, Valve hat die vermeintlichen „Drift“-Probleme in Steam Deck bereits gelöst

Keine Panik, Valve hat die vermeintlichen „Drift“-Probleme in Steam Deck bereits gelöst

Bild: Ventil

Wenn Sie Steam Deck in die Hände bekommen und sich Sorgen machen Ich erwähnte „Drift“-ProblemeEs scheint kein Grund zur Panik zu geben.

Ventil, in Rekordzeit (Kein Zeitventil, Gott sei Dank), hat bereits einen Fix veröffentlicht, um angebliche Probleme im Zusammenhang mit Steam-Deck-Fingern zu beheben. Diese Informationen stammen direkt vom Valve-Designer Lawrence Yang in einem Update auf Twitter.

Hier ist genau das, was er sagte – er erklärte, dass ein „aktuelles Firmware-Update“ schuld war und das Team bereits einen Fix zur Behebung des Fehlers verschickt hatte:

Hallo zusammen, eine kurze Anmerkung zu Steam-Deck-Controllern. Das Team hat sich die gemeldeten Probleme angesehen und es stellte sich heraus, dass es sich um eine Regression der toten Zone von einem kürzlichen Firmware-Update handelte. Wir haben gerade einen Fix zur Behebung des Fehlers herausgegeben, also stellen Sie sicher, dass Sie erneut aktualisieren ‚ .

Die schnelle Reaktion von Valve (einschließlich des Fixes) scheint einige Fans beeindruckt zu haben. Viele Nutzer in den sozialen Medien haben auch bestätigt, wie schön es ist, zu sehen, wie ein Gaming-Unternehmen ein solches Problem aus erster Hand angeht. Andere konnten nicht anders, als die Situation mit Nintendos anhaltenden Problemen mit der Switch Joy-Con-Drift zu vergleichen, bei der es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Siehe auch  Das kommende QD-OLED-Display von Alienware kostet 1.299 US-Dollar

Hier ist eine kleine Auswahl dieser Kommentare:

@minus117 – „NintendoNintendoAmerica Wie wird das Driften der Switch gehandhabt?“

@_Solide – „Riesiges Bravo an das Entwicklungsteam, dass es sehr schnell behoben wurde. Inzwischen in Nintendo: Drift? Joycon Drift ist eine Legende.“

Tweet einbetten – Nintendo hat über 5 Jahre gebraucht und Steam hat weniger als 24 Stunden gebraucht.

Also, da sind Sie – wenn Sie an Valves Steam Deck denken, müssen Sie sich anscheinend keine Sorgen über die gruselige Drift machen, die einige der anderen Plattformen geplagt hat.

Sind Sie selbst an Steam Deck interessiert? Ist der Nintendo Switch die einzige tragbare Spielekonsole, die Sie brauchen? Hinterlasse unten einen Kommentar.