August 15, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kate Middleton blendet in einem maßgeschneiderten Roxanda-Kleid, als sie in Jamaika ankommt

Kate Middleton blendet in einem maßgeschneiderten Roxanda-Kleid, als sie in Jamaika ankommt

Sie hatte einen Schluckauf-Tag in Jamaika, aber die Herzogin von Cambridge fand Zeit, ihre modischen Referenzen mit drei Modewechseln in schneller Folge zu zeigen.

Als sie gestern Belize von Belize nach Jamaika verließ, trug sie einen klassischen roten Trainingsanzug von Yves Saint Laurent, den sie während ihres Studiums an der Universität von St. Andrews gekauft hatte, wo sie vor zwei Jahrzehnten Prinz William kennenlernte.

Dann wechselte sie zu Roksandas individuellem gelben Kleid mit jamaikanischer Flagge, als sie neben Prinz William im Land landete.

Das maßgeschneiderte Stück, das ein Wickeloberteil und einen bauschigen Rock aufweist, scheint von dem Brigitte-Velours-Midikleid des Designers im Wert von 1.095 £ inspiriert worden zu sein. Kates ist mit kurzen Ärmeln entworfen, aber eine ärmellose Version ist erhältlich.

Die Mutter von drei Kindern zeigte erneut ihre diplomatische Leidenschaft mit dem gelben Kleid und kombinierte das Statement-Piece mit weißen Aquazzura-Absätzen mit goldgestreiften Ausschnitten.

Für Outfit Nummer drei wechselte Kate in einen korallenrot und türkis gestreiften Schnitt, bei dem es sich vermutlich um ein bedrucktes Kleid im Wert von 369 £ von Willow Hilson Vintage – einer Boutique in Cheltenham – handelte, um Trench Town – den Geburtsort des Reggae – zu besuchen.

Die Herzogin von Cambridge (im Bild) bewies erneut ihr modisches Können, als sie mit ihrem Ehemann Prinz William in Jamaika ankam

Kate (im Bild), 40, trug ein maßgeschneidertes Roksanda-Kleid mit gelber jamaikanischer Flagge, als sie zusammen mit dem Herzog von Cambridge, 39, im Land landete

Kate (im Bild), 40, trug ein maßgeschneidertes Roksanda-Kleid mit gelber jamaikanischer Flagge, als sie zusammen mit dem Herzog von Cambridge, 39, im Land landete

Als sie heute von Belize nach Jamaika flog, trugen die Royals eine rote Vintage-Jacke von Yves Saint Laurent (im Bild), die sie während ihres Studiums an der University of St. Andrews gekauft hatte, wo sie vor zwei Jahrzehnten Prinz William kennenlernte.

Als sie heute von Belize nach Jamaika flog, trugen die Royals eine rote Vintage-Jacke von Yves Saint Laurent (im Bild), die sie während ihres Studiums an der University of St. Andrews gekauft hatte, wo sie vor zwei Jahrzehnten Prinz William kennenlernte.

Ihr Kleid hatte einen eckigen Ausschnitt, aber Spaghettiträger und ein Schal sind ebenfalls erhältlich. Sie rundete ihren Look mit sandfarbenen Wedges und einem Armreif der jamaikanischen Designerin Lashundla Billy Miller ab.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge kamen Stunden nach einer Demonstration gegen ihre Anwesenheit im Land in Jamaika an.

Das Paar kam feierlich am Norman Manley International Airport in Kingston an, als sie sich auf eine dreitägige Tour durch das Land begaben, um das historische Platin-Jubiläum der Königin zu feiern.

Sie wurden von einer Gruppe von Würdenträgern begrüßt, darunter Lisa Hanna, die ehemalige Miss World 1993, jetzt eine Politikerin der Nationalen Volkspartei, die ein Referendum zur Abschaffung der Monarchie fordert.

Ihre Ankunft erfolgte, als bis zu 100 Menschen vor der britischen High Commission in Kingston demonstrierten, um die Anwesenheit eines Staatsoberhauptes im Vereinigten Königreich und die Frage der historischen Rolle Großbritanniens in der Sklaverei zu markieren.

Kates maßgeschneidertes Stück mit einem Wickeloberteil und einem bauschigen Rock scheint von dem Brigitte-Velours-Midikleid der Designerin im Wert von 1.095 £ inspiriert worden zu sein.

Kates maßgeschneidertes Stück mit einem Wickeloberteil und einem bauschigen Rock scheint von dem Brigitte-Velours-Midikleid der Designerin im Wert von 1.095 £ inspiriert worden zu sein.

Mit einer architektonischen Wendung an ihrem Mieder fällt Kates Rock frei, um ihre Aquazzura-Pumps zur Schau zu stellen

Mit einer architektonischen Wendung an ihrem Mieder fällt Kates Rock frei, um ihre Aquazzura „Cece“-Pumps zur Schau zu stellen.

Kate sah bei ihrer Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston in einem maßgeschneiderten gelben Roksanda-Kleid mit der jamaikanischen Flagge umwerfend aus.

Kate sah in dem Kleid strahlend aus

Kate sah bei ihrer Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston in einem maßgeschneiderten gelben Roksanda-Kleid mit der jamaikanischen Flagge umwerfend aus.

Die Herzogin von Cambridge zu sehen war gelb, als sie bei ihrer Ankunft in Jamaika Würdenträger traf

Die Herzogin von Cambridge zu sehen war gelb, als sie bei ihrer Ankunft in Jamaika Würdenträger traf

Die Herzogin von Cambridge strahlte, als sie am vierten Tag ihres Besuchs in der Karibik im Namen der Königin am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, ankam

Die Herzogin von Cambridge strahlte, als sie am vierten Tag ihres Besuchs in der Karibik im Namen der Königin am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, ankam

Kate trug ihre Haare zu einem Pferdeschwanz und fügte ihrem Look mit einem Paar wunderschöner goldener Ohrringe etwas Glanz hinzu.

Kate lächelte während des Ausflugs

Kate trug ihre Haare zu einem Pferdeschwanz und fügte ihrem Look mit einem Paar wunderschöner goldener Ohrringe etwas Glanz hinzu.

Kate und William werden begrüßt, als sie bei der Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, aus dem Flugzeug steigen

Kate und William werden begrüßt, als sie bei der Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, aus dem Flugzeug steigen

Ein königlicher Berater sagte, der Herzog und die Herzogin seien sich „des Protests bewusst“.

Es wird davon ausgegangen, dass William bereit ist, öffentlich über das Thema Sklaverei in einer großen Rede zu sprechen, die bei einem Abendessen gehalten werden soll, das vom Generalgouverneur, dem offiziellen Vertreter der Königin auf der Insel, veranstaltet wird.

Die Königin besuchte 2002 Jamaika, ihr viertgrößtes Königreich.

Ihre Ankunft erfolgte, als der Kensington Palace ein ungewöhnliches Video im „Urlaubsstil“ veröffentlichte, in dem das Paar an einem Sonntagnachmittag in Belize ein Bad nahm.

William und Kate in voller Taucherausrüstung schwimmen mit einem meterlangen Ammenhai.

Sie wurden von einer Vielzahl von Persönlichkeiten begrüßt, darunter Lisa Hanna, die ehemalige Miss World 1993, die jetzt Politikerin der Nationalen Volkspartei ist.

Sie wurden von einer Vielzahl von Persönlichkeiten begrüßt, darunter Lisa Hanna, die ehemalige Miss World 1993, die jetzt Politikerin der Nationalen Volkspartei ist.

Die Herzogin zeigte sich bei ihrer Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, in bester Stimmung

Die Herzogin zeigte sich bei ihrer Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, in bester Stimmung

Kate grinste, als sie und William am vierten Tag ihrer königlichen Tour am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, ankamen.

Kate grinste, als sie und William am vierten Tag ihrer königlichen Tour am Norman Manley International Airport in Kingston, Jamaika, ankamen.

Die Herzogin von Cambridge nach der Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston am vierten Tag ihrer königlichen Tour

Die Herzogin von Cambridge nach der Ankunft am Norman Manley International Airport in Kingston am vierten Tag ihrer königlichen Tour

Sie vollendete ihren Look mit einem Armband der jamaikanischen Designerin Lashundla Billy Miller.

Sie vollendete ihren Look mit einem Armband der jamaikanischen Designerin Lashundla Billy Miller.

Eine weitere schnelle Änderung war, als Kate ihr gelbes Kleid gegen ein korallenrot und türkis gestreiftes austauschte, von dem angenommen wurde, dass es sich um ein bedrucktes Kleid im Wert von 369 £ von Willow Hilson Vintage – einer Boutique in Cheltenham – handelte.

Ihr Kleid hatte einen eckigen Ausschnitt, aber Spaghettiträger und ein Schal sind ebenfalls erhältlich. Sie rundete ihren Look mit sandfarbenen Wedges und einem Armreif des jamaikanischen Designers Lachondla Billy Miller ab.