Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kanye West News – Neueste: Rapper wollte Ye 2018-Album angeblich „Hitler“ nennen

Kanye West News – Neueste: Rapper wollte Ye 2018-Album angeblich „Hitler“ nennen

(Related) Adidas beendet Partnerschaft mit Kanye West inmitten antisemitischer Gegenreaktionen

Es häufen sich die Spekulationen darüber, ob Kanye West wieder auf Twitter willkommen sein wird, nachdem Elon Musk – dem selbsternannten „Redefreiheitsabsoluten“ – die Übernahme der Social-Media-Plattform gelungen ist.

Anfang der Woche behauptete ein ehemaliger Manager, der mit dem Westen arbeitete, er sei offen von Adolf Hitler „besessen“ gewesen und habe sich an die „großartigen Dinge“ erinnert, die er und die NSDAP für Deutschland getan hätten. CNN berichtete.

Die Exekutive, die mit CNN unter der Bedingung der Anonymität sprach, und andere Quellen erzählten der Verkaufsstelle, wie West, der seinen Namen legal in Ye geändert hatte, einmal die Idee in Umlauf brachte, ein Album nach Hitler zu benennen.

„Er lobte Hitler, indem er sagte, wie erstaunlich er sei, dass er in der Lage sei, so viel Kraft zu sammeln und über all die großartigen Dinge zu sprechen, die er und die NSDAP für das deutsche Volk erreicht haben“, behauptete diese Person.

Anfang dieser Woche kehrte Yi zu seinem wiederhergestellten Instagram-Konto zurück, nachdem es wegen des Teilens antisemitischer Äußerungen gesperrt worden war.

Der Rapper veröffentlichte eine Reihe von Nachrichten, in denen unter anderem die Namen von Endeavour-CEO Ari Emmanuel und 50 Cent genannt wurden.

1666987537

Zu den meistgesuchten Halloween-Kostümen des Jahres 2022 gehören Kanye West, Batman und Stranger Things

Eine kürzlich in Großbritannien durchgeführte Umfrage ergab, dass Rapper Kanye West zu den begehrtesten Kostümen für 2022 gehört.

Eine Umfrage unter 2.000 Erwachsenen ergab, dass Will Smith, Lady Gaga und Bette Davidson zu den „Lieblings“-Looks gehören.

Marvel-Charakterkreationen waren beliebt, darunter Spiderman, Dr. Strange und Black Widow.

unabhängig Hier hat er alle Details der heißesten Halloween-Kostüme dieses Jahres.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 21:05

1666983937

Quentin Tarantino sagt, Kanye West habe ihn wegen eines „sehr lustigen“ Musikvideos zum Thema Sklaven angesprochen

Quentin Tarantino spricht Kanye Wests Vorwürfe an, er habe die Idee gestohlen Entsperren Sie Django von ihm.

Der Regisseur – der den Oscar für das beste Originaldrehbuch für den Film von 2012 gewann – trat als Gast in der Folge von Donnerstag (27. Oktober) auf Jimmy Kimmel Live, Dabei sprach er direkt über Wests Vorwürfe.

West sagte, er habe in dem Video eine Geschichte über Sklaverei gemacht, die nie verwirklicht wurde.

Unter anderem in seiner Antwort an Kimmel bezüglich der Anschuldigung sagte Tarantino: „Ich hatte eine Idee Django Eine Weile, bevor ich Kanye jemals getroffen habe.“

Annabelle Nugent hat hier Tarantinos vollständige Notizen für den Late-Night-Moderator.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 20:05

1666980337

Was hat Kanye West ursprünglich getan, um ihn für Instagram und Twitter zu blockieren?

Obwohl nicht klar war, ob er seinen Twitter-Account am Freitag immer noch schloss, erlebte Kanye West eine Gegenreaktion, nachdem er in Interviews und in den sozialen Medien eine Reihe antisemitischer Äußerungen gemacht hatte.

Verfolgen Sie die neueste Kontroverse, Der Unabhängige Isobel Lewis bricht zusammen, wo das alles begann und was seit dem ersten Vorfall bei der Pariser Modewoche passiert ist, bei der er und die rechte Kommentatorin Candice Owens „White Lives Matter“-Shirts trugen.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 19:05

1666976821

Twitter wird sich nach der Übernahme von Elon Musk nicht zur Zukunft des Kontos von Kanye West äußern

Twitter hat den Status von Kanye Wests Konto nicht kommentiert, obwohl unbestätigte Berichte vorliegen, dass er Wochen nach seiner Sperrung wegen des Postens antisemitischer Nachrichten Anfang dieses Monats wieder Zugang erlangte.

Gerüchte verbreiteten sich, dass er am Freitagmorgen, nur wenige Stunden nach Elon Musk, auf das Gelände zurückkehren durfte erfolgreich übernommen Die Social-Media-Plattform für 44 Milliarden US-Dollar, ein Schritt, von dem viele spekulierten, dass er zum Zugriff auf zuvor gesperrte und geschlossene Konten durch das selbsternannte Absolute der Meinungsfreiheit führen würde.

Es schien ein gutes Omen zu sein, dass der 45-jährige Rapper am Mittwochabend zu Instagram ging umgekehrtes Verbot Auf seinem Konto, seiner bevorzugten Veröffentlichungsplattform. Zuvor hatte es Anfang dieses Monats den Zugriff auf Postings auf beiden Social-Media-Plattformen verloren, um separate antisemitische Posts zu teilen, die im Widerspruch zu den Nutzungsbedingungen der einzelnen Unternehmen stehen.

Die Spekulationen über den Status von Wests Twitter-Konto nahmen am Freitag zu, als einige Verkaufsstellen berichteten, dass sein Konto gesperrt wurde, was nicht stimmt, da der Rapper dies nur getan hat. Postverbot und sein Konto nutzen.

Informieren Sie sich hier über das Neueste Der Unabhängige Kompletter Bericht.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 18:07

1666976737

ICYMI: Kanye West ist zurück auf Instagram, nachdem er gesperrt wurde, obwohl fast ein Dutzend Marken ihn wegen Antisemitismus zu Fall gebracht haben

Kanye West ist zurück auf Instagram, nachdem er von der Plattform und einer Gruppe von Marken verbannt wurde, die ihre Partnerschaft mit dem Rapper aufgrund der antisemitischen Kommentare beendet haben, die er Anfang dieses Monats gepostet hat.

Am späten Mittwochabend postete West, der seinen Namen legal in Ye geändert hatte, erneut auf seinem Instagram. Dies ist ihm wochenlang verboten, seit die Social-Media-Plattform ihn auf seinen Konten gesperrt hat, weil er separate antisemitische Beiträge geteilt hat, die gegen die Nutzungsbedingungen der einzelnen Unternehmen verstoßen.

In einer Instagram-Geschichte und einem begleitenden Post, die am 26. Oktober veröffentlicht wurden, schien West die jüngsten Auseinandersetzungen mit Adidas und Gap anzusprechen, zwei der größten Geschäftspartner, die ihre Geschäftsbeziehung mit ihm in den letzten Wochen beendet hatten.

West teilte einen angeblichen Screenshot eines Textgesprächs mit „Quinn Emmanuel“, der sich wahrscheinlich auf Anwälte von Quinn Emanuel und Stradley Ronon bezog, die zuvor in seiner Partnerschaft mit Gap für West gearbeitet hatten.

„Für adidas kannst du sofort anfangen, neue Designs für Schuhe, Bekleidung und Accessoires zu entwerfen“, heißt es in dem Text. „Für Gap läuft das Wettbewerbsverbot am 15. Dezember 2022 aus.“

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 18:05

1666972566

Gemischte Reaktionen auf die Verwirrung über den Status von Kanye Wests Twitter-Account

Die Verwirrung über den Status von Kanye Wests Twitter-Account – mit unbestätigten Berichten, die darauf hindeuten, dass er wieder eingestellt wurde – hat zu einem fast gleichen Chor der Feierlichkeiten (über Fans, Aktivisten für freie Meinungsäußerung und rechtsextreme Agitatoren) und Verurteilung (über alle anderen) geführt.

„Elons erster Schritt an seinem ersten Tag ist es, Kanye West zurückzubringen. Ist Twitters neuer Slogan „Make Anti-Semitism Great Again“?“, bemerkte ein Twitter-Nutzer, während ein anderer in ihrem Lager twitterte: „Twitter: Under new management, anti- Semiten.“

Das Center for Israel and Jewish Affairs, eine Interessenvertretung für jüdische Verbände in ganz Kanada, hatte eine ominöse Warnung vor Berichten, dass der zuvor verbotene Rapper auf die Social-Media-Plattform zurückkehren könnte.

„Wir sind sehr besorgt über diese Entwicklung. Wenn Social-Media-Plattformen kein Interesse daran haben, Antisemitismus und Rassismus im Internet zu bekämpfen, muss die Regierung mit Gesetzen eingreifen. Wir können die Plattform für Antisemitismus nicht weiter zulassen.“

Auf der anderen Seite des Spektrums waren die Kommentare enthusiastischer über die mögliche Rückkehr des 45-Jährigen auf die Microblogging-Site.

„Es passiert, Leute! @Kanye West Zurück auf Twitter!!! Laverne Spicer, ein Republikaner, der für das US-Repräsentantenhaus kandidierte, um Floridas 24. Kongressbezirk zu vertreten, und im vergangenen Sommer verlor, twitterte.

Andere sahen seine mögliche Rückkehr als positives Zeichen dafür, dass auch der frühere US-Präsident Donald Trump auf seine bevorzugte Social-Media-Plattform zurückkehren könnte.

Tweets wie „Warten auf unseren Trumpooo…“ und „Bitte geben Sie Kanye West und Donald Trump als Co-CEOs von Twitter bekannt!“ Bald begann es mit der Ankündigung der Nachricht zu zirkulieren, dass die Datei Donda Der Künstler wird wahrscheinlich zur Microblogging-Site zurückkehren.

Megan Blätter28. Oktober 2022 16:56

1666969230

Fans scheuen Karls Äußerungen über Kanye West: „Wie kann man so etwas über Kanye sagen?“

Charlemagne Tha Allah, Moderator des morgendlichen Radioprogramms Frühstücksclub, Er wird kritisiert, weil er kürzlich in seinem Podcast diese Woche Kommentare über Kanye West abgegeben hat.

In der Folge von Donnerstagabend geniale Narrendie beliebte Radiopersönlichkeit sprach mit seinem Co-Moderator Andrew Schulze über den Rapper und behauptete, dass er „einzieht wie jemand, der nicht das Gefühl hat, länger hier zu sein“.

Die beiden Gastgeber begannen darüber zu diskutieren, wie oft der 45-jährige Künstler zu Gott bete, wobei Schulze zunächst andeutete, dass dies die einzige Beziehung sei, die er heutzutage habe.

„Er muss anfangen, sich wirklich Gott zuzuwenden, denn nichts, was er tut, ist von Gott. Nichts, was ich bei ihm gesehen habe, ist von Gott“, antwortete Karl der Große.

„Hoffentlich hilft ihm das, wirkliche Heilung zu finden, weil er offensichtlich Schmerzen hat. Richtig? Und ich – ich sehe das Ende nicht gut. Ich habe das Gefühl, dass er als jemand einzieht, der nicht das Gefühl hat, dass er es sein wird nicht länger hier. Verstehst du, was ich meine?“ Funkzeichen hinzugefügt.

Diese Kommentare haben seitdem heftige Reaktionen von Online-Beobachtern hervorgerufen.

Eine Person im Internet bemerkte, dass NBA-Spieler Kevin Durant sich offenbar darauf einließ, und kommentierte einen Instagram-Post, der einen Clip von Karl dem Großen teilte, dass „das ein schlechtes Gespräch für diese Jungs ist“.

Megan Blätter28. Oktober 2022 16:00 Uhr

1666965600

Kanye West spricht bei seiner Rückkehr zu Instagram über die Folgen von Adidas: „Ich habe an einem Tag 2 Milliarden Dollar verloren“

ICYMI: Kanye West ist zurück auf Instagram, um den dramatischen Rückgang seines Vermögens anzusprechen – laut ForbesVon 2 Milliarden US-Dollar auf 400 Millionen US-Dollar – nachdem Adidas und andere Marken die Verbindung zu dem Rapper wegen seiner antisemitischen Äußerungen abgebrochen hatten.

Am Donnerstag kehrte der Rapper zu seinem neu eingerichteten Instagram zurück, das nach einer Reihe antisemitischer Äußerungen gesperrt wurde, um über die Nachricht nachzudenken, dass er durch die Folgen seiner Kommentare „an einem Tag 2 Milliarden Dollar verloren“ habe.

In dem Post, der an Ari Emmanuel, CEO der Unterhaltungs- und Medienagentur Endeavour, gerichtet war und schrieb: „Ein Brief der Liebe“, schrieb West: „Ari Emanuel. Ich habe an einem Tag 2 Milliarden Dollar verloren und lebe noch. Das ist ein Liebesbrief. Was ich dich immer noch liebe. Gott liebt dich immer noch.“

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht von Chelsea Ritschel.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 15:00 Uhr

1666962000

ICYMI: Kanye West entließ Berichten zufolge den sechsten Scheidungsanwalt inmitten antisemitischer Kontroversen

ICYMI: Kanye West soll im laufenden Scheidungsverfahren mit Kim Kardashian von einem sechsten Scheidungsanwalt fallen gelassen worden sein.

West wurde laut den New Yorker Scheidungsanwälten Bernard Claire und Bob Cohen von Cohen Clair Lans Griefer Thorpe und Rottenstreich LLP zu Fall gebracht Sechste Seite.

„Das Unternehmen vertritt Kanye West nicht mehr“, sagte eine Quelle gegenüber Verkaufsstellen.

unabhängig Er wandte sich an West und seine ehemalige Anwältin Claire und Cohen, um einen Kommentar zu erhalten.

Meredith Clark hat den vollständigen Bericht hier.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 14:00 Uhr

1666958430

Die Anwaltskanzlei Greenberg Traurig trennt sich von ihrem Mandanten Kanye West

Greenberg Traurig, eine in Florida ansässige Anwaltskanzlei, die Kanye West derzeit in zwei laufenden Fällen vertritt, sagte in der aktuellen Situation geteilt mit Finanzzeiten Sie ist dabei, die Verbindung zu ihrem berühmten Mandanten nach seinen antisemitischen Äußerungen abzubrechen.

„Wir unternehmen Schritte als Reaktion auf gemeldetes Feedback in Übereinstimmung mit unseren ethischen Verpflichtungen und Gerichtsregeln“, sagte das Unternehmen laut Financial Times. „Wir verurteilen Antisemitismus und alle Hassreden oder Intoleranz, die den Grundwerten, an die wir glauben und leben, zuwider ist.“

„Dieses Unternehmen wurde von Personen gegründet, die Diskriminierung ausgesetzt waren, und viele von uns haben ihre Vorfahren durch diese Art von Hass und Vorurteilen verloren“, fügte das Unternehmen in seiner Erklärung hinzu und hob hervor, wie seine Gründer – Larry Hoffman, Mel Greenberg und Robert Traorig – alle waren Jüdisch.

Joanna Chisholm28. Oktober 2022 13:00 Uhr