Top News

Im Europäischen Parlament hat sich eine neue rechtsextreme Gruppe unter der Führung der deutschen AfD gegründet – POLITICO

Ein Europa souveräner Nationen verspricht radikaler zu sein als das der Patrioten.

Es wird erwartet, dass zentristische und linke politische Gruppen regieren Gartensanitär Beide neuen Gruppen verbieten ihren Mitgliedern, in den nächsten fünf Jahren einflussreiche Positionen zu bekleiden. Die sogenannten Souveräne wären die kleinste Gruppe im Parlament und hätten am wenigsten Einfluss auf die Gesetzgebung. Einer der Fraktionsvorsitzenden wird jedoch das Recht haben, an Sitzungen der mächtigen Präsidenten teilzunehmen, die die Tagesordnung des Parlaments festlegen und sich um seine inneren Angelegenheiten kümmern.

Die AfD befand sich im politischen Niemandsland, als sie im Vorfeld der EU-Wahlen nach einem Skandal um Maximilian Kraus Äußerungen zur Nazizeit aus der IT-Fraktion ausgeschlossen wurde.

Die AfD-Europaabgeordnete Christine Andersen, die zur Vorsitzenden der Gruppe gewählt wurde, sagte Reportern vor der Gründungsversammlung der Gruppe am Mittwoch in Brüssel, dass es „sehr gut“ gelaufen sei.

Co-Vorsitzende der Gruppe sind René Aust von der AfD und Stanisław Tyszka von der Konföderation Polens.

Grau, der umstrittene Spitzenkandidat der AfD für die EU-Wahlen, ist nicht Teil der neuen Gruppe und bleibt parteiloses Mitglied. Grah Er antwortete glücklich Die Gründung der Gruppe sei der Höhepunkt eines Projekts gewesen, an dem er schon lange gearbeitet habe. Er sagte, er habe „keinen Groll“ darüber, nicht aufgenommen zu werden.

Siehe auch  DEWITZ - NEWS - Deutsche Frau, die auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein aufgewachsen ist, findet zweite Familie bei LRC Rheinland-Pfalz.

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close