Oktober 4, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

GT Daniels spielt nach Stationen an der University of Southern California, Georgia, College-Football in West Virginia

GT Daniels spielt nach Stationen an der University of Southern California, Georgia, College-Football in West Virginia

Die kurvige Kollektivkarriere des Quarterbacks GT Daniels Sie wurde zu einer Landstraße.

Daniels sagte ESPN, dass er nach West Virginia ziehe und dass er Trainer Neil Brown anrief und ihn am Mittwochmorgen über die Entscheidung informierte.

Daniels war der berühmteste Spieler im NCAA-Transfergate. Der 6-Fuß-3, 210-Pfund-Quarterback hat in den letzten beiden Saisons in Georgia als Starter mit 7: 0 gewonnen.

„Wenn ich die Liste hoch und runter gehe, habe ich das Gefühl, dass sie überall sehr, sehr gute Stücke haben“, sagte Daniels ESPN in einem Telefoninterview. „Ich fühle mich wie ein sehr geeigneter Quarterback. Ich habe das Gefühl, dass es ein wirklich, wirklich, wirklich gutes Team gibt, in das ich einsteigen und meinen Teil dazu beitragen werde.“

Daniels zog nach Georgia, nachdem er die Spielzeiten 2018 und 2019 an der University of Southern California gespielt hatte. Er ist ein ehemaliger ESPN 300-Rekrut der Mater Dei High School (Orange County, Kalifornien) – einer der produktivsten Quarterbacks des Landes.

West Virginia entschied sich für Missouri und Oregon, nachdem sie in den letzten Wochen alle drei besucht hatte. Das Zusammentreffen einer starken Ergänzung einer fünfköpfigen wiederkehrenden Offensivlinie mit 107 gemeinsamen Karrierestarts, Spielern mit Erfahrung, Können und dem Eindruck, den Brown hinterlassen hat, führte zur Auswahl der Daniels Mountaineers.

Der Umzug nach Morgantown bringt Daniels auch mit Graham Harrell zusammen, ein weiterer wichtiger Faktor bei seiner Entscheidung. Harrell ist der neue Offensive Coordinator und Quarterback Coach für West Virginia. Harrell überschnitt sich 2019 mit Daniels als Offensivkoordinator bei USC.

Die Vertrautheit mit dem Luftangriffssystem, das Harrell an der USC betrieb, würde den Übergang erleichtern, sagte Daniels, da die Straftat im Wesentlichen die ist, die er bereits 2019 gelernt hat.

Siehe auch  Wie kann NASCAR das Streckenprodukt auf der Straße verbessern?

„Es hat definitiv geholfen zu wissen, dass Graham in sie hineingeraten ist und eine wirklich gute Beziehung zu ihm hatte“, sagte Daniels. „Ich weiß, dass ich diesem Angriff und diesem System vertraue, und ich glaube daran. Ich fühle mich auch sehr wohl mit Coach Brown und seinen Ideen und der Art und Weise, wie er das Programm leitet.“

Daniels gefiel auch Morgantown und er sagte, er fühle sich dort wohl.

„Ich habe ihn geliebt“, sagte er. „Es fühlt sich an wie Athen, eine perfekte Universitätsstadt [and] In der ich wirklich gerne gelebt habe.“

Daniels ist ein reiner Passant, der während seiner durch Verletzungen untergrabenen College-Karriere zeitweise aufblitzt. Er absolvierte 69,5 % seiner Pässe und erzielte in zwei Spielzeiten in Georgia durchschnittlich 9,7 Yards pro Versuch, die meisten aller Bulldog-Quarterbacks mit über 200 Versuchen.

Daniels wurde zum zweiten echten neuen Spieler in der USC-Geschichte ernannt, der 2018 einen Spielauftakt startete, und versprach, während er 11 Spiele startete und 14 Touchdowns warf.

Von da an bestimmten Verletzungen seine nächsten drei Spielzeiten. Als Student im zweiten Jahr erlitt er beim Auftakt 2019 eine ACL-Verletzung, die diese Saison überschattete und zu seinem Wechsel von USC nach Georgia führte.

Seine Genesung setzte sich in der Saison 2020 mit den Bulldogs fort, was ihn daran hinderte, in dieser Saison früh zu beginnen. Er startete in den letzten vier Spielen dieses Jahres, darunter ein Peach Bowl-Sieg gegen Cincinnati, der drei Torzeiten im vierten Quartal und insgesamt 392 Yards beinhaltete.

Daniels trat 2021 als Favorit auf den Gewinn des Heisman Cups und als Aussicht auf den besten NFL-Draft an. Er startete drei Spiele während der Meisterschaftssaison 2021 in Georgia, darunter den Auftaktsieg gegen Clemson. Ein schiefes Problem und eine Oberschenkelverletzung verließen Daniels, der Anfang September auch gegen South Carolina und Vanderbilt gewann. Er spielte nur ein Viertel gegen Vandy und verließ das Spiel verletzungsbedingt, nachdem er 9 für 10 Vorlagen gestartet hatte.

Siehe auch  Die NFL wird am Weihnachtstag zum ersten Mal zwei Nachmittagsspiele und ein Turnier zur Hauptsendezeit austragen

Daniels betonte, dass er sich von den Verletzungen nicht gebissen fühle und sagte, er trage „persönliche Verantwortung“ für sie.

Sache Nummer 1 [that I need to prove] „Ich kann gesund bleiben“, sagte Daniels. „Wenn ich eines nicht bewiesen habe, dann das. Ich habe in drei Jahren 35 Spiele verpasst.“

Nach seiner Ankunft in West Virginia wird er an einem Quarterback-Wettbewerb teilnehmen, der durch mangelnde Erfahrung bestimmt wird. Keiner der aktuellen Mittelfeldspieler hat für die Mountaineers gestartet.

Back Quarterback-Stipendien Garret Green Und Will Crowder Sie bringt ein wenig Erfahrung mit, nachdem sie in der vergangenen Saison 175 Yards kombiniert hatte. Der neue Neuling Nicco Marchiol ist der ESPN 300-Rekrut in der Klasse von 2022. Garrett Hündchender die letzten beiden Saisons startete, wechselte nach Western Kentucky.

Wenn Daniels den Job gewinnt, wird er hinter einer Offensivlinie spielen, die die Rückkehr aller fünf Starter zeigt. Das Zentrum umfasst Zack FraserWer in seiner Lage zu den Besten des Landes gehören soll, und seine Behandlung Weiße Melomeder in der vergangenen Saison als einer der besten neuen Spieler des Landes galt.

West Virginia hat in den letzten beiden Spielzeiten unter Brown 6: 7, 6: 4 gespielt, und es besteht das Potenzial für einen erfahrenen Quarterback, einen Unterschied zu machen, wenn es darum geht, dem Programm zu helfen, die Ecke zu überwinden.

Daniels bringt die meiste Erfahrung und die besten Fähigkeiten mit, und sein Armtalent kann sich gut mit erfahrenen wiederkehrenden Empfängern paaren. Sam James Und Bryce Ford Wheatonder sich für 2.676 Karriere-Empfangshöfe versammelte.

„Die Jungs haben viel Können“, sagte Daniels. „Es besteht kein Zweifel, das waren sie [top-ranked] Verteidigung in den letzten fünf Jahren. Es ist ein wirklich tolles Gefühl und ein ganzes Team, dem ich angehören möchte.“

Siehe auch  2022 Masters Leaderboard: Live-Berichterstattung, Tiger Woods-Punktzahl, Golfergebnisse heute in Runde 3 im Augusta National

Daniels ist gerade dabei, seine Graduiertenkurse in Georgia abzuschließen und wird sich sofort als Transfer-Absolvent an der WVU qualifizieren. Er betonte, wie sehr er seine Erfahrungen im Rahmen des Programms und den Gewinn des nationalen Titels in der vergangenen Saison genossen habe.

„Ich liebe Georgia und Georgia liebt mich, seit ich hier bin“, sagte Daniels. „Es war eine wirklich gute und unterstützende Fangemeinde. Ich bin sehr, sehr dankbar. Ich hatte keine Probleme mit der Anpassung. Ich würde es nicht als Anpassung betrachten. Jeder hier war so gut, ehrlich und gute Menschen.“

West Virginia eröffnet die Saison 2022 am 1. September gegen den Rivalen Pittsburgh. Das als Backyard Brawl bekannte Spiel kann ein südkalifornisches Flair haben, wie der ehemalige USC-Quarterback Kidon-Sloves Er zog in dieser Nebensaison nach Pittsburgh.