Januar 27, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Google Kontakte für Android fügt die Registerkarte „Highlights“ hinzu

neben dem Neues SymbolGoogle Kontakte hat im vergangenen Jahr einige Änderungen erfahren, zuletzt der neue Peeps-Tab.

„Hervorgehobene“ Nachrichten erscheinen zwischen „Kontakte“ und „Reparieren und verwalten“ in der unteren Leiste des Artikels. Unter dem Suchfeld erhalten Sie ein „Favoriten“-Raster, in das vier Symbole in einer Reihe passen. Es ist viel dichter als die Registerkarte „Favoriten“ in der Telefon-App, und Sie können schnell neue von der oberen rechten Ecke „hinzufügen“.

Das Raster existiert zusammen mit dem Menü „Favoriten“ oben auf der Hauptregisterkarte. Daher gibt es jetzt zwei Möglichkeiten, sie anzuzeigen.

Darauf folgt „Recent“, ein Menü mit zwei Registerkarten, das mit „Recent Viewed“ beginnt. Jeder Kontakt wird von einem Anzeigeverlauf begleitet, und die vollständige Liste ermöglicht es Ihnen, diesen Verlauf zu löschen. „Kürzlich hinzugefügt“ vervollständigt die Liste und ist der nützlichste Teil dieser neuen Benutzeroberfläche.

Mit dieser Änderung Kürzlich eingeführtGoogle Kontakte ist jetzt eine App mit drei Registerkarten, die auch eine Navigationsleiste in der Hauptmenüansicht enthält. Die App ist etwas ausgelastet.

Reparatur und VerwaltungUm die verschiedenen Tools hervorzuheben, die die App bietet, war eine nette Ergänzung, aber es ist nicht klar, ob es einen vollständigen Tab-Ansatz erfordern würde. Wenn überhaupt, sollte das neue Kontaktraster einfach oben im Hauptmenü hinzugefügt werden und das Favoritenmenü ersetzen. während es könnte Der Abschnitt „Neueste“ wechselt zur vorhandenen Registerkarte „Verwalten“.

Theoretisch könnte der neue Peeps-Tab jedoch die primäre Art und Weise sein, wie Menschen Google Kontakte verwenden. Anstatt zu scrollen, können sie einfach suchen, während das Raster viel übersichtlicher und freundlicher ist als die Liste.


Besuchen Sie 9to5Google auf YouTube für weitere Neuigkeiten: