entertainment

„Freaky Friday 2“ fügt Chad Michael Murray, Stephen Tobolowsky und mehr hinzu

Mit dem Produktionsstart in Verrückter Freitag 2der lang erwarteten Fortsetzung des Disney-Klassikers von 2003, hat Disney Sophia Hammons und Maitreyi Ramakrishnan als Neuzugänge sowie die Rückkehr der Originaldarsteller Mark Harmon, Chad Michael Murray, Cristina Vidal Mitchell, Hailey Hudson, Lucille Song und bestätigt Stephen Tobolowsky. Und Rosalind Chow.

Heute wurde auch bestätigt, dass der Film im Jahr 2025 landesweit in die Kinos kommen wird und nicht direkt auf Disney+.

Es zeichnet sich durch eine generationenübergreifende Entwicklung aus, Verrückter Freitag 2 Der Film spielt Jahre, nachdem Mutter und Tochter Tess (Curtis) und Anna (Lohan) unter einer Identitätskrise leiden, bei der der Körper vertauscht wird. Anna hat jetzt eine eigene Tochter und eine zukünftige Tochter. Während sie die unzähligen Herausforderungen meistern, die mit der Fusion zweier Familien einhergehen, entdecken Tess und Anna, dass der Blitz tatsächlich zweimal einschlagen kann.

Einzelheiten zu den Rollen der Neuankömmlinge werden geheim gehalten. Wie bereits berichtet, schlüpfen auch Julia Butters und Manny Jacinto in neue Rollen. Das erste Look-Bild vom Set in Los Angeles finden Sie unten.

Nisha Ganatra (spät in der Nacht) wird nach einem Drehbuch von Jordan Weiss inszeniert, wobei Andrew Gunn des Originalfilms neben Kristen Burr und Curtis als Produzent fungiert. Zu den ausführenden Produzenten gehören Nathan Kelly, Annemarie Sanderlin und Lohan.

Im Jahr 2003 mit einem Gesamtbrutto von über 160 Millionen US-Dollar veröffentlicht, Verrückter Freitag Es stellte den Zuschauern Tess Coleman vor, eine alleinerziehende Mutter und verklemmte Psychiaterin, und ihre rebellische Tochter im Teenageralter, Anna. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Ansichten über das Leben sind die beiden ständig im Streit miteinander und tauschen nach einem mysteriösen Glückskeks-Vorfall in einem chinesischen Restaurant auf magische Weise ihre Körper. Als Tess in Annas Körper aufwacht und umgekehrt, sind Mutter und Tochter gezwungen, einen Tag lang das Leben des anderen zu führen.

Siehe auch  North West, 10, hat einen überraschenden Auftritt im Musikvideo von Dad Kanye West zu „Talking with Ty Dolla Sign“, in dem die talentierte junge Frau ihre Rap-Fähigkeiten unter Beweis stellt

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Mary Rodgers, das bereits 1976 mit Barbara Harris und Jodie Foster als Mutter und Tochter verfilmt wurde.

Hammons wird von AEFH, Big Fish Talent, ESI Network, Goodman, Genow, Schenkman vertreten; Ramakrishnan von Premier Artists Management, CAA und Felker Toczek Sadelsson; Harmon von Gersh und Anwalt Barry Axelrod; Murray Innovative Artists, Linden Entertainment und Felker Toczek Suddleson; Mitchell von BRS/Gage, AFA Prime Talent Media und Meyer & Downs; Hudson von Felker Toczek Sadelsson; gesungen vom Independent Artists Collective; Tobolowsky für Innovative Artists und Framework Entertainment; und Ciao von Buchwald, Goodman, Gino und Shenkman.

Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan am Set von Freaky Friday Teil 2 am ersten Produktionstag

Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan am Set Verrückter Freitag Die Fortsetzung ist am ersten Produktionstag

Andrew Eccles

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close