Top News

EM-Viertelfinale 2024, Meisterquoten: England liegt nach knappem Ausscheiden im Favoritenkreis

England hat bei der EM 2024 weiterhin beeindruckt, bleibt aber bei den Meisterschaftsquoten vor dem Viertelfinale bestehen.

Nach der ersten Ko-Runde am Dienstag haben die Three Lions bei BetMGM +350 Punkte, um das Turnier zu gewinnen. England lag nach der Gruppenphase bei +350, was bedeutet, dass die Chancen der Mannschaft trotz des Weiterkommens nicht gesunken sind. Obwohl England noch drei Spiele zu gewinnen hat, hat eine weitere schwache Leistung gegen die Slowakei am Sonntag das Selbstvertrauen der Mannschaft etwas geschwächt.

Wie schon vor dem Achtelfinale ist Englands Weg ins Finale auf dem Papier einfacher als die Herausforderungen in der anderen Hälfte der Auslosung. Die Kraftpakete Spanien und Deutschland treffen in einem Viertelfinale aufeinander, im anderen auf Frankreich und Portugal. Der Gewinner spielt im Halbfinale. Es waren vier der sechs besten Optionen vor dem Spiel.

Unterdessen trifft England auf die Schweiz, die ihr Achtelfinale gegen Italien verloren hat. Die Schweizer waren gegen den Titelverteidiger dominant und standen vor der härtesten Prüfung, vor der die Engländer je standen. Schließlich brauchte Jude Bellinghams beeindruckendes Tor in der 95. Minute, um gegen die Slowakei am Leben zu bleiben, und drei der vier Spiele standen nach 90 Minuten unentschieden.

Die Niederlande waren mit ihrem Sieg über Gruppensieger Rumänien beeindruckend und treffen nun in einem weiteren Viertelfinale auf den Aufsteiger Türkei.

Das Vereinigte Königreich liegt leicht vor Spanien (+400), Frankreich (+450) und Deutschland (+450). Da Spanien und Deutschland im Viertelfinale aufeinandertreffen, hat der Sieger die Chance, diese schwierige Hürde zu nehmen und England zurückzudrängen. Im Achtelfinale siegten beide Mannschaften mit mehreren Toren Vorsprung und gehörten zu den beeindruckendsten Mannschaften der Gruppenphase.

Siehe auch  Eurostar expandiert um neue Standorte – darunter drei Städte in Deutschland

Quoten für die EM 2024

Alle Chancen BetMGM Aktualisieren Sie den Verlauf der Übereinstimmungen.

Von den vier Viertelfinals haben nur die Niederlande über 90 Minuten minus eins gewonnen, was bedeutet, dass die anderen drei Spiele auf dem Papier offen sind. Spanien ging gegen Gastgeber Deutschland leicht in Führung. Bei diesem Blockbuster-Spiel waren die Chancen am höchsten: Spanien lag bei -120 und Deutschland bei -110. Frankreich ist gegen Portugal der etwas größere Favorit.

England ist gegen die Schweiz der Favorit, hat aber in der regulären Spielzeit nur +115 Punkte für einen Sieg. Die Schweiz spielte in der ersten Ko-Runde und am zweiten Tag des Viertelfinals, was bedeutete, dass zwischen den Schweizer Spielen eine ganze Woche liegen würde, was für große Turniere ungewöhnlich ist.

Das Viertelfinale findet am Freitag und Samstag statt.

Spanien vs. Deutschland

Aufstiegschancen: Spanien -120, Deutschland -110

Portugal gegen Frankreich

Aufstiegschancen: Frankreich -150, Portugal +120

England gegen die Schweiz

Aufstiegschancen: England -175; Schweiz +135

Niederlande gegen Türkei

Aufstiegschancen: Niederlande -300, Türkei +240

Auch Berichterstattung über die Euro 2024

Cristiano Ronaldo gibt zu, dass die Europameisterschaft seine letzte sein könnte: „Ich bin nicht emotional dabei“

Gareth Southgate hat auf der Bank viele Optionen – warum nutzt er sie so langsam?

In Italiens unglückseliger EM 2024 – Paranoia, Belästigung und „Gift von allen Seiten“

(Foto von Harry Kane: Richard Pelham/Getty Images)

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close