Economy

Ein Sprecher von Delta Air Lines sagte, ein Flug von Detroit nach Amsterdam sei nach New York umgeleitet worden, nachdem den Passagieren verdorbenes Essen serviert worden sei

Ein Delta-Flug wurde zum Flughafen John F. Kennedy umgeleitet, nachdem mehrere Passagiere erkrankt waren


Ein Delta-Flug wurde zum Flughafen John F. Kennedy umgeleitet, nachdem mehrere Passagiere erkrankt waren

02:05

(CBS Detroit) – Ein Flug der Delta Air Lines von Detroit nach Amsterdam wurde am frühen Mittwochmorgen umgeleitet, nachdem den Passagieren verdorbenes Essen serviert wurde.

Ein Delta-Sprecher bestätigte, dass Flug 136 aufgrund des Problems zum John F. Kennedy Airport in New York umgeleitet wurde.

Ein Teil des in der Hauptkabine des Flugzeugs bereitgestellten Essens war verdorben, und medizinisches Personal behandelte betroffene Passagiere, als sie gegen 4 Uhr morgens in New York landeten, sagten Beamte.

Thumbnail-image001.png
Der Weg eines Delta-Fluges, der Detroit nach Amsterdam verließ, aber nach New York umgeleitet wurde, nachdem den Passagieren verdorbenes Essen serviert wurde.

Flugbewusst


Es waren 277 Passagiere an Bord, aber die Delta-Beamten gaben nicht bekannt, wie viele Passagiere verdorbenes Essen gegessen hatten. Eine mit der Situation vertraute Quelle teilte CBS New York mit, dass 70 Passagiere nach dem Essen erkrankten.

Darüber hinaus berichteten Quellen, dass auf einigen Lebensmitteln schwarzer Schimmel vorhanden sei.

„Deltas Lebensmittelsicherheitsteam hat mit Lieferanten Verträge geschlossen, um das Produkt sofort zu isolieren und eine gründliche Untersuchung des Vorfalls einzuleiten“, sagte Lisa Hanna, Delta-Sprecherin für Unternehmenskommunikation, und wir entschuldigen uns aufrichtig bei uns Kunden für die Unannehmlichkeiten und Verspätungen auf ihren Flügen.“

Alle erkrankten Passagiere verweigerten eine weitere medizinische Behandlung.

Das CDC wurde über dieses Problem informiert, da es sich bei Delta-Flug 136 um einen internationalen Flug handelt.

Der Flug soll nun um 18:30 Uhr in JFK starten

letzte Woche, Deltaflug von München nach Detroit Das Flugzeug wurde wegen offensichtlicher Krankheit der Flugbegleiter nach London umgeleitet.

Nach der Landung des Flugzeugs am Flughafen Heathrow wurden sechs Flugbegleiter von medizinischem Personal untersucht. Keiner der 229 Passagiere war betroffen.

Siehe auch  Ergebnisse von Southwest Airlines (LUV) für das erste Quartal 2023

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close