Juli 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ein Flugzeug stürzt in Nepal in einen Berghang und tötet alle 22 Menschen an Bord

Ein Flugzeug stürzt in Nepal in einen Berghang und tötet alle 22 Menschen an Bord

Retter, die einen Berghang in Nepal durchsuchten, bargen die Leichen von 22 Menschen an Bord eines Flugzeugs, das am Sonntag abgestürzt war, sagten Beamte. Alle bis auf einen wurden am Montag geborgen, und das verbleibende Opfer wurde am Dienstag gefunden.

Die Rettungsbemühungen verzögerten sich, weil einige Leichen unter den Trümmern steckten. Rettungskräfte, die mit ihren Händen arbeiteten, hatten Schwierigkeiten, die Metalltrümmer zu bewegen.

Luftbilder der Absturzstelle zeigten Teile der Flugzeuge, die auf Felsen und Moos am Rand einer Bergschlucht verstreut waren.

Die Tara Air Turoprop Twin Otter verlor am Sonntag den Kontakt zum Flughafen-Tower, als sie einen planmäßigen 20-minütigen Flug durch die tiefen Flussschluchten und Berggipfel der Region flog.

Der Ort des Flugzeugabsturzes der Tara Air in Thasang, Nepal, 30. Mai 2022.
Der Ort des Flugzeugabsturzes der Tara Air in Thasang, Nepal, 30. Mai 2022.

Fishtail Air Pvt Ltd Kapitän Nikalas Fjellgren / Gepostet über Reuters


Die Angehörigen warteten fast den ganzen Tag am Flughafen auf Neuigkeiten von ihren Lieben.

Tara Aviation sagte, vier Inder und zwei Deutsche seien an Bord gewesen. Es fügte hinzu, dass die drei Besatzungsmitglieder und die anderen Passagiere Nepalesen seien.

Wie die Deutsche Nachrichtenagentur (dpa) berichtete, handelt es sich bei den Deutschen um einen Mann und eine Frau aus dem westlichen Bundesland Hessen.

„Leider müssen wir zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgehen, dass die beiden Personen nicht mehr leben“, wurde ein Sprecher des hessischen Innenministeriums von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) zitiert. „Seitens der hessischen Polizei wurden bereits Angehörige verständigt und Betreuungsverfahren eingeleitet.“

Lokale Nachrichten berichteten, dass zu den Passagieren zwei nepalesische Familien gehörten, eine mit vier und die andere mit sieben.

Das Militär sagte, das Flugzeug sei in Sanusauer im Mustang-Distrikt in der Nähe der Bergstadt Jomsom abgestürzt, als es nach dem Start vom Pokhara-Resort, 125 Meilen westlich von Kathmandu, unterwegs war.

Nach den Tracking-Daten von flugradar24.comDer 43-Jährige startete um 9:55 Uhr in Pokhara und sendete sein letztes Signal um 10:07 Uhr auf 12825 Fuß.

Das Flugzeugziel ist beliebt bei ausländischen Trekkern, die auf seinen Bergpfaden wandern, und bei indischen und nepalesischen Pilgern, die den verehrten Muktinath-Tempel besuchen.

Das Wrack wurde laut lokalen Nachrichtenberichten von Dorfbewohnern gefunden, die in der Gegend nach dem Yarsagumba-Pilz suchten, der gemeinhin als Himalaya-Viagra bezeichnet wird.

Ein Dorfbewohner, Peshal Magar, wurde von der Nachrichtenseite Situpati mit den Worten zitiert, dass sie am Sonntag von dem vermissten Flugzeug gehört hätten, den Ort aber erst am Montagmorgen wegen des Geruchs von Treibstoff erreichen konnten.

Magar sagte, es scheine, dass das Flugzeug die Spitze eines kleineren Berges überquert und dann in einen größeren Berg gekracht habe.

Die Twin Otter, ein langlebiges Flugzeug, das ursprünglich vom kanadischen Flugzeughersteller De Havilland hergestellt wurde, ist seit fast 50 Jahren in Nepal im Einsatz und hatte laut der britischen Zeitung Guardian etwa 21 Unfälle. Aviationnepal.com.

Das Flugzeug ist bekannt für seinen oberen Flügel und sein festes Fahrwerk, für seine Langlebigkeit und seine Fähigkeit, auf kurzen Start- und Landebahnen zu starten und zu landen.

Die Flugzeugproduktion endete ursprünglich in den 1980er Jahren. Ein weiteres kanadisches Unternehmen, Viking Air, brachte das Modell 2010 wieder in Produktion.

Siehe auch  Überlebende aus einem von einem russischen Luftangriff getroffenen ukrainischen Kriegsschauplatz gerettet