Oktober 4, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ein ehemaliger Nintendo-Mitarbeiter gibt zu, dass er von Switch Online frustriert ist

Ein ehemaliger Nintendo-Mitarbeiter gibt zu, dass er von Switch Online frustriert ist

Foto: Nintendo

Jeder hat eine Meinung zum Switch Online-Dienst, und ehemalige Nintendo-Mitarbeiter scheinen da nicht anders zu sein.

In einer sehr ehrlichen Antwort auf die Frage eines Fans hat die ehemalige Nintendo Minute-Gastgebergruppe (Wer betreibt jetzt einen wöchentlichen Podcast mit KrystaEr teilte seine eigenen Gedanken zu Nintendos aktueller Strategie für klassische „Drip“-Spiele mit.

Es stellt sich heraus, dass er von der Bereitstellung alter Titel durch den Dienst frustriert ist, und obwohl ihm die anfänglichen NES- und SNES-Angebote für Switch Online nichts ausmachen, hat er das Gefühl, dass alles danach größtenteils „irgendwie schlecht“ war und dass es so ist kein klarer Hinweis darauf, was vor sich geht Der Plan schreitet voran.

„Hier komme ich in Schwierigkeiten … Ich denke, es hilft, den Leuten einen Hinweis darauf zu geben, wie der Plan aussieht, wie oft ich diese bekommen werde … Ich denke, die ersten NES- und Super Nintendo-Spiele – sie waren großartig Reihe von Spielen, aber dann war alles danach zum größten Teil ziemlich schlecht und es wurde sehr inkonsistent, also ist es, als hätten sie das im Grunde beendet gegen das Zeug, das sie ausgegraben haben, von dem ich vorher noch nie gehört hatte … ja, das ist Was macht mir Sorgen darüber, wo sie Nintendo 64 und Genesis hinzugefügt haben – es ist so, wie ist der Plan? Ich habe mehr Vertrauen in Sega, die besten Elemente ihrer Genesis zu liefern, als bei anderen Plattformen.“

Bezüglich was anders Welche Plattformen Nintendo hinzufügen sollte, meint Kit, Nintendo sollte den Fans wohl einige „neuere“ Systeme geben, weil Eishockey Für NES schneide es vorerst einfach nicht.

„Das bin nur ich, wenn ich noch bei Nintendo bin, und ich möchte etwas Neueres bekommen, weil dieses Zeug alt ist … und wenn Sie ein jüngerer Spieler sind, fragen Sie sich: Was ist das, warum will ich? Eishockey auf dem NES zu spielen, bedeutet mir nichts.“ Ich … viele dieser NES-Spiele sind wie frühe NES-Spiele, die in ein Museum gehören.“

Krysta fügte hinzu, wie GameCube-Spiele der Situation helfen könnten, dann wiederholte Kit, wie das Unternehmen mit seinen Plänen für den Dienst transparenter sein sollte.

„…ichEs ist nur schwer zu verstehen, was ich davon habe, also denke ich, dass es sehr helfen würde, wenn sie etwas transparenter wären, was der Plan für jede dieser Ebenen ist.“

Was hältst du von Kit Notes für NSO? Glauben Sie, dass Nintendo mehr Informationen darüber bereitstellen muss, was es in Zukunft mit den verschiedenen Ebenen des Internets vorhat? Ist es sehr inkompatibel mit dem Dienst? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken unten.