Juni 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dow steigt aufgrund von Inflationsdaten von Tesla Pops, da Elon Musk warnt;  Apple-Aktie steigt

Dow steigt aufgrund von Inflationsdaten von Tesla Pops, da Elon Musk warnt; Apple-Aktie steigt

Der Dow Jones Industrial Average stieg, als die Aktien inmitten ermutigender Inflationsdaten stiegen. Tesla (TSLA), selbst als CEO Elon Musk vor Wachstumsaktien mit hoher Oktanzahl warnte. Apfel (AAPL) raste höher und Microsoft (MSFT) war ein weiterer Gewinner.

In der Zwischenzeit testeten drei der Aktien die Kaufpunkte inmitten der positiven Aktion: die Leaderboard-Aktie Eli Lilli (LLY), Kabot (CBT) Und die Diamondback-Energie (Fang).




X



Das Volumen war gemischt und stieg an der Nasdaq, ging aber an der New Yorker Börse gegenüber der gleichen Zeit am Donnerstag zurück.

Die Rendite der 10-jährigen Benchmark-Treasuries fiel um 2 Basispunkte auf 2,74 %. Rohöl von West Texas Intermediate stieg erneut und wurde um die 115 $ pro Barrel gehandelt.

Positive Inflationsdaten halfen den Aktien, die Woche höher zu beenden. Die Kernausgaben für den privaten Konsum – der bevorzugte Inflationsindikator der Fed – stiegen im April um 4,9 %, langsamer als der Anstieg von 5,2 % im März. Dies weckt die Hoffnung, dass sich der Preisanstieg verlangsamen kann.

NASDAQ führt zu wie in Kleinbuchstaben

Der Nasdaq lag an der Spitze, da er von einer Erholung der Technologieaktien profitierte. Er legte um etwa 2,5 % zu. Cyber-Sicherheitsspiel Zscaler (ZS) war mit einem Plus von etwa 12 % einer der Spitzenreiter.

Der S&P 500 war ebenfalls hell und stieg um etwa 2 %. Ultimative Schönheit (Ulta) Der Star war da, machte 10 % tolle Gewinne und gab eine bessere Orientierung als erwartet.

Überblick über den US-Aktienmarkt heute

Index Code Preis Sieg/Verlust % Rückgeld
Dow Jones (0DJIA) 33011.64 +374.45 +1.15
Standard & Poor’s 500 (0S & P5) 4131.64 +73.80 +1,82
Nasdaq (0NDQC ) 12040.79 +300.14 +2,56
Kontakt 2000 (IWM) 186,59 +3,87 +2.12
Defekt 50 (fünfzig) 32.52 +0,59 +1,85
Letzte Aktualisierung: 13:14 Uhr ET 27.5.2022

Syrisches Pfund Alle Sektoren bewegten sich höher. Technologie und Immobilien waren die besten Gewinne. Im Heck tauchten defensive Konsumgüterzonen auf.

Siehe auch  Köstlicher Name, aber kein Big Mac: Russland eröffnet umbenannte McDonald's-Restaurants

Small-Cap-Anleger waren sauer, weil sie Bären im Blut hatten, wobei der Russell 2000-Index etwa 2 % anzeigte.

Auch Wachstumswerte partizipierten an dem Anstieg. Der Innovator IBD 50 ETF (fünfzig), das mit mehr als 1,8 % führend im Aktienwachstum ist.

Dow Jones heute: Apple Stock, Microsoft Excel

Der Dow Jones Industrial Average war der schwächste unter den großen Indizes, gewann aber immer noch mehr als 300 Punkte hinzu. Sie lag über 1 %.

Die Apple-Aktie trug dazu bei, den Blue-Chip-Index anzuheben. Das riesige iPhone schnitt am besten ab, da es um mehr als 3 % stieg.

Die AAPL-Aktie liegt immer noch unter ihren wichtigsten gleitenden Durchschnitten, steht aber kurz davor, die 21-Tage-Serie zurückzuerobern. Laut MarketSmith.

Microsoft war ein weiterer bemerkenswerter Performer. Der Softwareriese stieg um mehr als 2 %, als große Technologieaktien versuchten, sich von den jüngsten Tiefstständen zu erholen.

MSFT liegt über dem exponentiell gleitenden 21-Tage-Durchschnitt, was ermutigend ist. Aber die Bewegung, die bei geringer Lautstärke kommt, ist ein Nachteil.

Nicht alle großen technischen Namen kurbeln heute den Dow Jones an. Weltraumgigant Boeing (BA) ist um fast 3 % gestiegen und ist auf dem besten Weg, die Woche mit Zuwächsen von über 8 % zu beenden.

Tesla springt, als Elon Musk vor Wachstum warnt

Die Tesla-Aktie ist ein weiterer Liebling der sich entwickelnden Aktieninvestoren, die mit einer Beule auf die Erde zurückgekehrt sind.

Aber auch die EV-Aktie zeigte am Freitag eine beeindruckende Stärke, da sie mit einem überdurchschnittlichen Volumen von fast 6 % auftauchte.

Es hat jedoch noch meilenweit zu gehen, bevor es nahe daran ist, das aktuelle Phase-1-Konsolidierungsmuster bei 1.208,10 zu erreichen, Die MarketSmith-Analyse zeigt.

Siehe auch  (Update) Humboldt-Flugzeug macht Notlandung in Fresno, nachdem Windschutzscheibe auf halbem Weg bricht | Der verlorene Außenposten der Küste

Aggressive Anleger können sich darauf freuen, dass die Aktie ihren gleitenden 50-Tage-Durchschnitt zurückerobert, aber TSLA liegt auch etwa 18 % unter diesem Niveau.

Die Tesla-Aktie machte trotz der Warnung von CEO Elon Musk vor Wachstumsaktien mit hoher Oktanzahl schnelle Fortschritte.

„Unternehmen mit inhärent negativem Cashflow (d.h. Wertvernichter) müssen sterben, um den Ressourcenverbrauch zu stoppen“, sagte Musk in einem Tweet.

Einige Nutzer protestierten dagegen, dass Tesla selbst lange Zeit einen negativen Cashflow generierte. Verdienstanerkennende Verlierer wurden jedoch im Jahr 2022 schwer getroffen.

Cathie Wood’s Ark Innovation ETF (mach’s gut) ist im Jahresverlauf um etwa 54 % gesunken, obwohl er am Freitag fast 5 % zulegte.

Er sagte auch voraus, dass „aufgrund früherer Erfahrungen“ jede mögliche Rezession „etwa 12 bis 18 Monate“ dauern könnte.


Die am meisten erwartete Rezession könnte für die Federal Reserve kommen


Außerhalb des Dow: 3 Aktien, die auf Kaufpunkte getestet wurden

Während die Aktien steigen, sollten Anleger vorerst vorsichtig bleiben. Das Eingehen kleinerer Demo-Positionen kann eine gute Möglichkeit sein, sich am Markt zu engagieren und gleichzeitig das Risiko auf einem überschaubaren Niveau zu halten.

Eli Lilly brach seinen Punkt, es von einer flachen Basis zu kaufen. Der ideale Eintrag ist hier 314.10.

Die Pharmaaktie liegt wieder über ihren gleitenden Durchschnitten und widersteht weiterhin der allgemeinen Marktschwäche. Big Money hat sich in letzter Zeit Aktien geholt, mit Akkumulationsverteilungsklassifizierung Kommt in B.

Eli Lilly ist derzeit Mitglied von Prestigious Top-Aktienliste der IBD-Bestenliste.

Cabot ist auch nach Durchbrechen des Konsolidierungsmusters ausführbar. Der Kaufpunkt liegt hier bei 74,97.

Die Gesamtleistung ist sehr solide, auch wenn die EPS-Wertung mit 69 von 99 nicht perfekt ist.

Siehe auch  Unternehmen, die Abtreibungsreisen bezahlen: Tesla, Amazon, Citi auf einer kleinen, aber wachsenden Liste

Diamondback Energy gelangte ebenfalls in die Kaufzone, nachdem es einen konsolidierten Einstieg bei 148,09 übertroffen hatte.

Öl- und Gasmanipulationen haben dazu geführt, dass die RSI-Linie neue Höchststände erreicht hat, was ein zinsbullisches Signal ist. Sitze derzeit an Liste der BranchenführerDer leistungsfähigste und strengste IBD-Monitor.

Bitte folgen Sie Michael Larkin auf Twitter unter Tweet einbetten Erfahren Sie mehr über Wachstumsaktien und Analysen.

Sie können auch mögen …

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Training an einem Ort

Dies sind die 5 besten Aktien, die Sie derzeit kaufen und beobachten können

Dies ist die ultimative Aktie von Warren Buffett, aber sollten Sie sie kaufen?

Bestandswachstumssoftware zum Kaufen, Beobachten oder Verkaufen

Dies ist die letzte Aktie von Donald Trump: Ist DWAC ein Kauf?