Mai 20, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dortmund verpflichtete den deutschen Verteidiger Schlotterbeck aus Freiburg

Dortmund, Deutschland (AB) – Borussia Dortmund hat am Montag den deutschen Verteidiger Nico Schlotterbeck vom Fundeslica-Rivalen Freiburg der nächsten Saison verpflichtet.

Dortmund sagte, der 22-jährige Innenverteidiger habe einen Vertrag bis Juni 2027 unterschrieben und fügte hinzu, dass er der zweite Neuzugang des Vereins sein würde, nachdem er einem kostenlosen Transfer von seinem Nationalspieler Nicholas Suele zugestimmt hatte Bayern München.

Schlotterbecks Unterschrift wurde erwartet. Seine herausragenden Leistungen für Freiburg trugen dazu bei, den Verein in die Champions-League-Qualifikation zu führen, einschließlich des DFB-Pokalfinals gegen Leipzig am 21. Mai.

„Nach Rücksprache mit allen Beteiligten habe ich mich entschieden, meinen Wechsel zu Borussia Dortmund im Sommer 2022 bekannt zu geben. Damit möchte ich dem SC Freeberg, Borussia Dortmund und mir persönlich ein klares Zeichen setzen“, wurde Schlotterbeck zitiert Sprichwort. In einer Stellungnahme. „Für mich ist es wichtig, mich voll und ganz auf die verbleibenden drei Saisonspiele mit dem SC Freiburg zu konzentrieren, und wir hoffen, dass es ein Erfolg wird.“

Der 1,91 Meter große Verteidiger hat 53 Liga- und Pokalspiele für Freiburg bestritten, während er in der Saison 2020/21 17 Mal als Einzelspieler bei Union Berlin zum Einsatz kam.

„Schlotterbeck ist ein junger deutscher Nationalspieler, der sich gut entwickelt hat. Sein Profil passt perfekt zum BVB“, sagte Dortmunds Sportvorstand Michael Jörg, der dem Verein seit mehr als 20 Jahren nicht mehr angehört.

Schlotterbeck tritt in die Fußstapfen von Zorcs Erben. Sebastian Kell kommt als 22-jähriger deutscher Nationalspieler von Freiburg nach Dortmund.

„Ich hoffe, dass Dortmund so neu für ihn ist wie damals“, sagte Kell. „Nico ist kein kompletter Spieler, sondern ein großes Talent.“

Siehe auch  Lothar Matthias geht Fragen zur Struktur Deutschlands nach

Schlotterbeck hat zweimal für Deutschland gespielt.

___

Mehr AP Football: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports