August 7, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Roten setzten Hunter Green für 15 Tage auf die Verletztenliste

Die Roten setzten Hunter Green für 15 Tage auf die Verletztenliste

heute: Es sieht nicht so aus, als ob Greene operiert werden muss, laut mehreren Reportern (einschließlich Bobby Nightingale vom Cincinnati Inquirer). Die genauen Ergebnisse von Greens MRT sind unbekannt, ebenso wenig wie sein Zeitplan für eine mögliche Rückkehr.

5. August: Die Roten verkündeten, dass sie das Richtige getan hätten Jägergrün Seit 15 Tagen auf der Verletztenliste, rückwirkend zum 2. August, mit Schulterzerrung. Retter Ryan Hendriks Er wurde gerufen, um ihn in der aktiven Liste zu ersetzen.

Green, der morgen 23 Jahre alt wird, hat das Jahr in Rotation verbracht, nachdem er sich vom Lager mit dem Big-League-Klub getrennt hatte. Der bisherige Zweite in der Gesamtwertung machte seine ersten 20 Major-League-Spiele und erzielte in 102 2/3 Läufen einen ERA von 5,26. Gerade Josia Grau Er hat mehr Homeruns zugelassen als Green 23, aber er hat auch das Versprechen eingelöst, das ihn zu einem der besten potenziellen Spieler des Sports gemacht hat. Er erzielte auf dem Vier-Stud-Fastball im Durchschnitt lächerliche 98,7 Meilen pro Stunde und schlägt regelmäßig die drei Nummern. Es überrascht nicht, dass Greene Fledermäuse mit einer überdurchschnittlichen Rate von 13,5 % seiner Shows verfehlte und eine hervorragende Punktzahl von 28,8 % der Gegner erzielte.

Es ist nicht klar, wie lange die Roten mit Greens Ausfall rechnen, aber die Erwähnung einer Schulterverletzung ist sicherlich nicht ideal. Cincinnati blickt auf 2023, da es nahe dem Ende der National League liegt. Es gibt also keinen Grund, für einen Spieler, der für die langfristige Zukunft des Franchise entscheidend ist, nicht mit Vorsicht vorzugehen.

Manager David Bell muss auf der Schanze alles richtig machen. Abgesehen von Greens Abwesenheit hat Cincinnati versandt Luis Castillo Und die Tyler Mahley während der vergangenen Woche. Nick LudlowUnd die Mike Minor Und die Graham Ashcraft Sie schufen Rotationsrollen, während der Club wuchs Robert Dogger Zumindest als Auftakt für heute Abend. Sie müssen dasselbe am Sonntag gegen die Brewers tun, wenn Greene den Ball nehmen sollte.

Siehe auch  Zheng Qinwen: Menstruationsbeschwerden behindern den Traum der Chinesin bei den French Open, gegen Swiatek zu verlieren