August 10, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Online-Fangemeinde von Snyder Cut wurde Berichten zufolge von Robotern verseucht

Die Online-Fangemeinde von Snyder Cut wurde Berichten zufolge von Robotern verseucht

Obwohl es einige echte Dinge gibt Die Leute, die für die Veröffentlichung von #TheSnyderCut kämpfen Vor Warner Bros. Ankündigung 2021das neue Berichte aus rollender Stein Er weist darauf hin, dass ein großer Teil des Social-Media-Hypes um den Film von Bots und nicht-originalen Accounts angetrieben wurde.

Wann Warner Bros.. Im vergangenen Jahr kündigte sie an, für 2017 einen erweiterten Rabatt gewähren zu wollen. Gerechtigkeitskommando Der Schritt wurde von vielen als Rechtfertigung und Kapitulation vor Regisseur Zack Snyder und seinem enormen Fanatiker im Internet angesehen. Jahrelang bestanden Snyder-Loyalisten darauf, dass sich die Bewegung auf natürliche Weise entwickelte, als die Leute sahen, wie Joss Whedon, der Snyder als Direktor abgelöst hatte, umkippte – und ihn für unvollkommen hielt. aber gem rollender Stein, das Kopien mehrerer Cybersicherheitsberichte erhielt, die von Warner Bros. Mindestens 13 Prozent der Gespräche über Snyder Cut auf Facebook, Twitter und Instagram beinhalteten „falsche Autoren“.

Ein Bericht aus dem Jahr 2021 ergab, dass „eine der identifizierten Communities aus echten und gefälschten Autoren bestand, die negative Inhalte über WarnerMedia veröffentlichten, weil sie ‚SnyderVerse‘ nicht zurückgenommen hatten“. Darüber hinaus wurden unter den auf Twitter, Facebook und Instagram gescannten Autoren drei Schlüsselpersonen identifiziert – eine Führungskraft auf jeder Plattform. Diese Führungskräfte haben das meiste Engagement erhalten und haben viele Anhänger, was ihnen die Möglichkeit gibt, die öffentliche Meinung zu beeinflussen.“

Es ist überhaupt nicht verwunderlich, dass Bots und Netzwerke von Konten, die vorgaben, echte Menschen zu sein, Teil der pulsierenden Masse waren, die sich bemühten, Snyder Cut wie einen Job auszahlen zu lassen. ومع ذلك ، فإن ما يعطي وقفة واحدة ، هو إيحاء رولينج ستون بأن سنايدر قام عن قصد بتسليح قاعدته الجماهيرية ليجعل الأمر يبدو كما لو أن قص سنايدر كان موجودًا عندما لم يكن هناك أحد – وإزالة أسماء المنتجين جيف جونز وجون بيرج من أرصدة الفيلم عندما تم إنتاجه Am Ende .

Siehe auch  Während eines Popkonzerts in Hongkong stürzt eine riesige Videoleinwand ein, Tänzer werden verletzt

Status mit Justice League Zack Snyder Es wurde noch komplizierter durch die Tatsache, dass eine riesige Menge an neuem Filmmaterial gedreht und Geld ausgegeben werden musste, um es fertigzustellen, obwohl der Film ursprünglich war Nur als Director’s Cut beschrieben. Stattdessen Warner Bros. ‚ Justice League Zack Snyder Am Ende wurden weitere 60 Millionen US-Dollar für Postproduktions- und Bearbeitungskosten ausgegeben, während DCEU der Geschichte, die die Justice League gegen Darkseid aufstellte, längst entwachsen war.

Es ist schwer vorstellbar, dass Warner Bros. Sie blickt mit Freude auf ihre Entscheidung, Millionen von Dollar auszugeben, um einen vier Jahre alten Film neu zu drehen, den die Leute von Anfang an nicht wirklich mochten. Aber es ist leicht zu lernen, wie es geht rollender SteinDer Bericht könnte anderen Studios Anlass geben, ihre Ansätze zur Erschließung tollwütiger Zuschauer zu überdenken, insbesondere in einer Zeit, in der es nur noch nötig wäre, Filme wieder in die Kinos zu bringen Sogar Memes über sie, um zu booten im großen Maßstab.