Januar 28, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Marktrallye pausierte, Tesla sprang, Modernas Debüt verzögerte sich; Was Anleger jetzt brauchen

Dow-Futures fielen nach Handelsschluss leicht, zusammen mit S&P 500-Futures und Nasdaq-Futures. United Airlines übertraf die Einnahmen über Nacht, während die Aktien von Moderna aufgrund von Daten zu RSV-Impfstoffversuchen stiegen. Der Stellenabbau bei Microsoft und eine Änderung der Bank of Japan-Politik könnten am Mittwoch erfolgen.




X



Die Aktienmarktrally verlief trotz des starken Rückgangs des Dow-Jones-Index relativ ruhig.

Tesla (TSLA) setzte seine Erholung von den Bärenmarkttiefs fort und stieg um 7,4 % auf 131,49. Die Aktien bewegten sich leicht über der 21-Tage-Linie, aber sie liegen immer noch deutlich unter der 50-Tage-Linie und insbesondere der 200-Tage-Linie. Die Zulassungen für Elektrofahrzeuge von Tesla China erholten sich In der letzten Woche gab es danach die letzten großen Preissenkungen. Es kann jedoch einige Zeit dauern, bis sich die Anleger ein klares Bild von den Auswirkungen der weltweiten Preissenkungen und der Nachfrage auf Tesla machen. Die Ergebnisse von Tesla für das vierte Quartal sind am 25. Januar fällig.

Ausfallzeit für ein paar Tage kann mehr Lagerbestände schaffen. Dies schließt Aktien ein, die durch einen frühen Einstieg gestiegen sind und Griffe gebrauchen können.

Sparren (CVX), Scheitel Pharma (VRTX) Und Wegen TJX. (TJX) Drei Freigaben sind jetzt ausführbar.

Aber im Allgemeinen sollten Anleger geduldig sein.

Haupteinnahmen

United Airlines (UAL) Und Interaktive Broker (IBKR) berichtete am Dienstagabend.

Die Gewinne von United Airlines übertrafen die Meinungen für das vierte Quartal deutlich, während die Fluggesellschaft auch eine optimistische Prognose gab. Die UAL-Aktie stieg nach Stunden leicht an. Die Aktien fielen am Dienstag um 0,9 Prozent auf 51,20, nachdem sie über acht Sitzungen stark gestiegen waren.

Die Einnahmen von Interactive Brokers überstiegen auch die Anzahl der Aufrufe. Die IBKR-Aktie stieg über Nacht leicht an. Die Aktien fielen am Dienstag um 2 Cent auf 77,19 und operierten bei 80,95, einem Kaufpunkt von a Doppelter Boden. Die Bewegung am Freitag über die 50-Tage-Linie sorgte für einen frühen Einstieg, aber kurz vor den Gewinnen.

Karl Schwab (SCHW) und Spedition Transportdienste von JB Hunt (JBHT) am Mittwoch früh. Die SCHW-Aktie stieg am Dienstag um 0,6 % auf 83,49 und pendelte sich im Kaufgebiet ein. Die JBHT-Aktie fiel zwischen der 50-Tage- und der 200-Tage-Linie um 0,3 % auf 176,29.

UAL Lager befindet sich in Defekt 50. VRTX befindet sich in IBD Big Cap 20.

Moderna RSV-Impfstoff

Moderna gab am späten Dienstag starke Ergebnisse für seinen RSV-Impfstoff (Respiratory Syncytial Virus) bekannt. Der RSV-Impfstoff in der Biotechnologie verwendet eine proprietäre mRNA-Technologie. Die MRNA-Aktie stieg im erweiterten Handel stark an, was auf einen starken Aufschwung um die 10-Wochen-Linie hindeutet. Moderna RSV-Impfstoff folgt positiven RSV-Ergebnissen aus Pfizer (PFE) Und GlaxoSmithKline (GSK).

Siehe auch  Hier ist, wie bald es passieren wird

Stellenabbau bei Microsoft steht bevor

während, Microsoft (MSFTDas berichtet Bloomberg unter Berufung auf Quellen. Kürzungen können „viel höher“ sein als bei früheren Entlassungen. Sky News berichtete, dass der Softwareriese Dow Jones 5 % der Mitarbeiter oder 11.000 Stellen abbauen könnte. Im Oktober hat Microsoft rund 1.000 Stellen gestrichen.

Die MSFT-Aktie stieg am Dienstag um 0,5 % auf 240,35, den siebten Anstieg in Folge und knapp unter der 50-Tage-Linie. Die Einnahmen von Microsoft sind am 24. Januar fällig.

Siehe das Video im Artikel CVX Stock, Eli Lilli (LLY) Und MercadoLibre (Millie).

Dow jones futures heute

Dow-Futures fielen um 0,2 % gegenüber dem fairen Wert. S&P 500-Futures gingen um 0,25 % zurück und Nasdaq 100-Futures gingen um 0,4 % zurück.

Die Rohölpreise stiegen leicht an.

Die Bank of Japan könnte das Ende ihrer langfristigen Politik signalisieren, die offiziellen Zinssätze und die japanische Staatsverschuldung nahe 0 % zu halten. Im Dezember legte die Bank of Japan tatsächlich zu, indem sie die 10-jährige japanische Rendite auf 0,5 % steigen ließ.

Denken Sie daran, über Nacht einzuarbeiten Dow-Jones-Futures-Kontrakte und anderswo bedeutet dies nicht unbedingt den tatsächlichen Handel in der nächsten regulären Sitzung Aktienmarkt Sitzung.


Schließen Sie sich IBD-Experten an, wenn sie umsetzbare Aktien am bullischen Aktienmarkt auf IBD Live analysieren


Anstieg der Aktienmärkte

Die Börsenrallye hatte am Dienstag eine gemischte Sitzung und zeigte im Allgemeinen im Laufe des Tages eine bescheidene Volatilität.

Der Dow Jones Industrial Average fiel am Dienstag um 1,1 % Börsenhandelaber das liegt vor allem daran Goldmann Sachs (p) Und Reisende (TRV) wiegt auf den Blue Chips. Der S&P 500 fiel um 0,2 %, mit Tesla-Aktien und Morgan Stanley (Frau) ist der beste Performer. Der Nasdaq Composite stieg um 0,1 %. Small Cap Russell 2000 fiel um 0,1 %.

Die US-Rohölpreise stiegen um 0,4 % auf 80,18 $ pro Barrel und schlossen damit zum ersten Mal seit zwei Wochen über 80 $. Rohöl-Futures erreichten an diesem Tag 81,23 $.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg um 2 Basispunkte auf 3,53 %.

Börsengehandelte Fonds

Unter den ETFs ist der Innovator IBD 50 ETF (fünfzig) ging um 0,2 % zurück. iShares Expanded Technology and Software ETF (IGV) stieg um 0,3 % und besaß die Flaggschiff-Aktie von Microsoft. VanEck Vectors Semiconductor Corporation (SMH) um 0,6 % gestiegen.

Siehe auch  Adam Newmans neueste große Idee? Um der größte Landbesitzer in Amerika zu werden | Wir arbeiten

Der ARK Innovation ETF (ARK) spiegelt eher spekulative Geschichten widerArche(plus 2,9 % und ARK Genomics ETF)ARKG) 1,8 %, die sowohl die Gewinne von der 50-Tage-Linie ausweiten als auch auf die 200-Tage-MAs zusteuern. Die TSLA-Aktie führt weiterhin alle Ark Invest ETFs an, da Cathie Wood in den letzten Wochen viele Aktien hinzugefügt hat.

SPDR S&P Metall- und Bergbau-ETFs (XME) um 1 % zurückgegangen. US Global Gates Foundation ETF (Flugzeuge) stieg um 0,4 %, wobei die UAL-Aktien groß gehalten wurden. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) ging um 0,8 % zurück. Energy Defined Fund SPDR ETF (xle) stieg um 0,2 %, wobei die CVX-Aktie einen bedeutenden Einfluss hatte. SPDR Finanzauswahlfonds (XLF) ging um 0,7 % zurück. SPDR-Fonds zur Auswahl des Gesundheitssektors (XLV) um 0,5 % zurückgegangen.


Die fünf wichtigsten chinesischen Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Aktien in Kaufzonen

Chevron stieg um 1,65 % auf 180,49 und bewegte sich über die 50-Tage-Linie und das kurzfristige Hoch von 180,23. Nach MarketSmith-Analyse.

Die VRTX-Aktie stieg um 3,7 % auf 311,58 und sprang über die 50-Tage-Linie im überdurchschnittlichen Handel. Dies bietet einen frühen Einstieg für Vertex, der eine flache Basis von 324,85 hat Punktekauf. Auch die VRTX-Aktie erreichte ihren vorherigen Kaufpunkt bei 306,05 wieder. Das Biotech erreichte am 8. Dezember ein Rekordhoch von 324,75, fiel dann aber bis Ende des Jahres auf die 200-Tage-Serie zurück. Von dort aus erholte sich die Vertex-Aktie letzte Woche. Anleger können abwarten, ob die Aktien um die 50-Tage-Linie pausieren.

TJX schloss um 2 Cent bei 81,55 und erholte sich im Tagesverlauf von einem Test bei 81,29. Flache Basis Die Kaufstelle wurde am 6. Januar liquidiert. Seitdem haben sich die Aktien im überkauften Bereich konsolidiert. Die 5 % flach-tiefe Basis liegt knapp über der 31 %-tiefen Basis Cup-Vereinigung.

Analyse der Marktrallye

Die Börsenrallye verlief nach den großen Gewinnen der letzten Woche relativ ruhig.

Der S&P 500 erholte sich kurzzeitig auf das Niveau von 4000 und fiel, hielt sich aber nur über 200 Tage.

Der Russell 2000 Index, der letzte Woche die 50-Tage- und die 200-Tage-Linie überschritten hat, ist zurückgegangen, nachdem er bis auf 1 % seiner November-Höchststände erreicht hatte.

Der Nasdaq Composite hält sich über der 50-Tage-Linie, wobei die Dezember-Hochs und die 200-Tage-Linie bedeutende Widerstandsbereiche am Horizont abzeichnen. Ein Großteil der Stärke am Dienstag kam von Tesla und den geschlagenen Namen von Chips und Cloud-Software.

Der Dow Jones ist stark gefallen, hauptsächlich aufgrund von GS- und Traveler-Aktien. Der Blue-Chip-Index liegt bequem über seinen gleitenden Durchschnitten, wobei nur Dezember-Hochs zu beobachten sind.

Siehe auch  Aktien-Futures fallen, da Investoren die düstere Warnung von FedEx bewerten

Die Marktrallye sieht immer noch gut aus. Eine Reihe von Trends, darunter die Nasdaq Advances Retracement Line und neue Hochs gegenüber Tiefs, haben sich in den letzten Sitzungen verbessert.

Eine bescheidene Pause oder ein Rückzug hier kann normal oder sogar gesund sein. Ein entscheidender Bruch des S&P 500 unter die 200-Tage-Linie, der möglicherweise die 50-Tage-Linie untergräbt, wäre noch besorgniserregender. Auf der oberen Seite markieren die Hochs von Ende 2022 das nächste große Niveau.

Während Chevron, TJX, Vertex und einige andere Namen wohl machbar sind, gibt es im Moment nicht viel zu kaufen. Einige Aktien, die am Dienstagmorgen vielversprechend aussahen, wie zum Beispiel: Monstergetränk (mnst), im geschlossenen Zustand welk.

Mehrere Aktien sind in den letzten Sitzungen tatsächlich gestiegen, wie z Mittelstück (MEDP) und MercadoLibre. Das Anhalten mehrerer dieser Namen kann es ihnen ermöglichen, Griffe oder Regale zu bilden. Inzwischen kommen andere Pfeile ins Bild.


Es ist an der Zeit, mit der ETF-Marktstrategie von IBD zu vermarkten


Was machst du jetzt

Geduld ist wichtig. Da der Markt für potenzielle Pausen bereit ist und nicht viele Aktien Kaufsignale geben, sollten Sie der Versuchung widerstehen, die erweiterten Aktien zu kaufen. Wenn dieser Vorteil funktioniert, haben Sie viel sicherere Chancen. Dies schließt kürzlich heiße Aktien ein, wenn das Muster mit Unterstützungs- oder Berührungsniveaus zu tun hat.

Gehen Sie auf jeden Fall die führenden Aktienbildschirme durch, um diejenigen zu finden, die vielversprechende Aktionen zeigen.

Wenn der Markt mehr Aktien mit blinkenden Kaufsignalen anbietet, können Sie mit der Zeit allmählich exponiert werden. Zusätzlich zu einer Vielzahl von konjunkturellen und Fed-Gegenströmungen ist die Berichtssaison im Gange, und die nächsten zwei Wochen werden wahrscheinlich die schwersten Veröffentlichungen sein.

Lesen Das große Bild Jeden Tag, um mit dem Markttrend, Aktien und führenden Sektoren Schritt zu halten.

Bitte folgen Sie Ed Carson auf Twitter unter @Mitarbeiter Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Warum dieses IBD-Tool vereinfachen? verbranntdas Klassenzimmer für Spitzenware

Wollen Sie schnelle Gewinne erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

IBD Digital: Schalten Sie noch heute IBD-Blue-Chip-Aktienlisten, -Tools und -Analysen frei

Tesla vs. BYD: EV-Giganten buhlen um die Krone, aber welches ist ein besserer Kauf?