Juni 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Google Home-App erhält ein dringend benötigtes Redesign mit interaktiven Schaltflächen

Die Google Home-App erhält ein dringend benötigtes Redesign mit interaktiven Schaltflächen

Die Google-Home-App hat ein neues Design bekommen, das sie noch intuitiver machen soll, heißt es in einem Bericht von 9to5Google. Das kommende 2.49-Update ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Geräten von einem einzigen Bildschirm aus zu interagieren, der wie folgt aussieht Bedienfeld des Geräts Auf Telefonen mit Android 11 und höher.

Dem Update nach zu urteilen Versionshinweise im App StoreGoogle scheint zu hoffen, die App benutzerfreundlicher zu machen, als sie es jetzt ist, und sagt, sie soll Ihnen helfen, „schnell zu finden, wonach Sie suchen, kompatible Lichter zu dimmen und die Lautstärke von Musik auf Pop zu ändern“. Genauer gesagt, Sie können auf ein Gerät tippen, um es ein- oder auszuschalten, auf bestimmten Elementen wie Lichtern oder Lautsprechern nach links oder rechts wischen, um Helligkeits- und Lautstärkeanpassungen vorzunehmen, sowie lange auf das Gerät drücken, um es zu aktivieren siehe weitere Optionen.

Google Home hat eine weitere große Designänderung erhalten 2018 – und darüber hinaus Fügen Sie Steuerelemente hinzu, um die Farbe Ihrer Lichter zu ändern – ist aber seither weitgehend gleich geblieben. Wir haben dies bei einer hochwertigen App belassen, die uns zwingt, jedes Gerät zu verwenden, um bestimmte Optimierungen vorzunehmen (obwohl es immer noch einige Ein-Klick-Steuerelemente wie das Ein- oder Ausschalten gibt).

Google sagt, dass das Redesign „in den nächsten Wochen“ und sogar mit der neuesten Version der App auf iOS oder iOS eingeführt wird Android Es reicht möglicherweise nicht aus, die Änderungen zu sehen. Einige Nutzer, wie der ehemalige Chefredakteur von XDA-Entwickler Mischaal RahmanSie haben Update 2.49.1.8 erfolgreich auf Android heruntergeladen und auf die neuen Einstellungen zugegriffen.

Siehe auch  Microsoft hat den Quellcode für 3D Movie Maker 1995 freigeschaltet, weil jemand danach gefragt hat