Juli 6, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die geheime Seite von Andrew Wiggins, die Warriors-Fans nicht sehen, laut Bruce Fraser

Die geheime Seite von Andrew Wiggins, die Warriors-Fans nicht sehen, laut Bruce Fraser

Die gleichen flüchtigen Behauptungen verfolgten Andrew Wiggins während seiner acht Spielzeiten in der NBA.

Kümmert sich nicht genug. Läuft in der Verteidigung. Das Talent ist eindeutig vorhanden, aber liebt er das Basketballspiel wirklich?

Wie Wiggins schon vor dem Schlag gegen die Warriors durch einen massiven Trade mit den Minnesota Timberwolves in der Frist 2019-20 zeigte, hat er das Potenzial, heiß zu werden und vorübergehend alle Zweifel zu beseitigen.

Während eines Zeitraums von zwei Monaten im Dezember und Januar erzielte er durchschnittlich 18,1 Punkte und schoss 44,7 Prozent aus einem 3-Punkte-Bereich, eine 26-Spiele-Periode, die ihm einen seiner 10 Punkte einbrachte. Als NBA-All-Star-Rookie.

Aber dann verschwand Wiggins. Als die Warriors durch schwere Verletzungen von Steve Curry, Draymond Green und anderen kämpften, um den regulären Saisonplan zu beenden, sank die Leistung von Wiggins auf 15,7 Punkte pro Spiel und einen Cut-off von 33,7 Prozent nach der All-Star-Pause. Er ließ 56,3 Prozent der Versuche von der Freiwurflinie aus dieser Entfernung fallen und eliminierte seine gesamte All-Star-Power und wirft die Frage auf Ob er das Zeug dazu hat, zum Rennen der Golden State Championship beizutragen.

Im Gespräch mit 95,7 Mark Willard und Dan Dipley aus dem Spiel Am Dienstag hob der Spielerentwicklungstrainer der Warriors, Bruce Fraser, den Warriors-Stürmer hervor und klärte alle Fragen zur missverstandenen Monotonie des 27-Jährigen.

„Er hat ein ruhiges Auftreten“, sagte Fraser. „Aber es ist kompetitiver als man denkt. Es ist ehrlich gesagt schwer, auf diesem Niveau zu spielen, wenn man keinen kompetitiven Geist hat.

„Straßen weiter [Wiggins] War er immer so talentiert, dass er in seinem Talent erfolgreich war. Aber was man darin nicht sieht, ist ein inneres Feuer, das brennt. Es ist wettbewerbsfähig. Er will gewinnen.“

Siehe auch  USWNT-Weltcup-Kader, Olympia-Qualifikation veröffentlicht

Wiggins zeigte dieses Feuer, während er der wichtigste Spieler für die Warriors in Spiel 1 der Western Conference Finals gegen die Dallas Mavericks am Mittwochabend im Chase Center war. Da Gary Payton II immer noch von einem gebrochenen Ellbogen befreit war, wurde Wiggins mit der wichtigsten Aufgabe des Teams in seinem Spielplan beauftragt, die Mavs zu besiegen – Starstopper Luka Dončić.

Verwandt: Harlan: Luca ist nach Dubs-Mavs 1 die ganze Nacht krank

Doncic, der bei den meisten 112-87-Siegen der Warriors gegen Dallas von Wiggins bewacht wurde, war in 6 von 18 auf 20 Schusspunkte beschränkt und erzielte mehr Turnovers (7) als erzielte Field Goals (6). Wiggins bestand den Test und brachte Skeptiker erneut zum Schweigen.

„Er ist ein sehr guter Basketballspieler“, sagte Fraser. „Er ist geschickt. Das einzige, was ihm hier geholfen hat, ist, dass wir eine wirklich gute Kultur haben, in der all die Dinge herauskamen, über die die Leute in der Vergangenheit gesprochen haben. Er war eine großartige Ergänzung. Ich denke, er hat seine defensive Stärke gewonnen.“ , und das hat uns wirklich geholfen.“

Wiggins wird gebeten, Dončić am Freitagabend in Spiel 2 der Serie erneut zu beschatten. Gehen Sie um 17:00 Uhr zum Bereich NBC Sports Bay, um sich die Spielvorschau zu „Warriors Live: Playoff Edition“ anzusehen.

Laden Sie den Dubs Talk Podcast herunter und folgen Sie ihm