Oktober 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die freiberufliche QB-Agentin Cam Newton wurde für Kommentare über Frauen kritisiert, die „nicht wissen, wann sie die Klappe halten sollen“.

Die freiberufliche QB-Agentin Cam Newton wurde für Kommentare über Frauen kritisiert, die „nicht wissen, wann sie die Klappe halten sollen“.

Charlotte, NC – Zum zweiten Mal in seiner NFL-Karriere NFL-Spieler des Jahres 2015 Cam Newton Er wird in den sozialen Medien wegen eines sexistischen Kommentars über Frauen untersucht.

Der 32-jährige Quarterback beschwerte sich im am Montag veröffentlichten Podcast „Million Dollaz Worth of Game“ über Frauen, die „nicht kochen können“ und „nicht wissen, wann sie die Klappe halten sollen“.

Newton sagte im Podcast: „Für mich kümmert sich eine Frau um Ihre Bedürfnisse, weiß aber, wie man die Bedürfnisse eines Mannes erfüllt. Richtig?“ „ma boss b—, das bin ich, ich auch.“

„Nein, Baby! Aber du kannst nicht kochen. Du weißt nicht, wann du leise sein sollst. Du weißt nicht, wie man einem Mann die Führung überlässt.“

Im Jahr 2017, als Quarterback der Carolina Panthers, antwortete Newton, wie „lustig“ er sei, als er hörte, wie ein Reporter eine Frage zu Receiver-Laufstrecken stellte.

„Es ist lustig, eine Frau über Straßen sprechen zu hören“, antwortete er auf eine Frage von Jordan Rodrigue, Reporter von Charlotte Observer. „das ist interessant.“

„Die Kommentare sind völlig falsch und respektieren keine außergewöhnlichen Korrespondenten und alle Journalisten. Sie spiegeln nicht die Denkweise des Verbands wider“, sagte der Verband damals in einer Erklärung.

Newton entschuldigte sich später in einem zweiminütigen Videoclip, ohne Rodrigue namentlich anzusprechen.

Er sagte damals: „Nach reiflicher Überlegung wurde mir klar, dass meine Wortwahl extrem beleidigend und respektlos gegenüber Frauen war. Ehrlich gesagt war das nicht meine Absicht entschuldige mich bei dir.“

Die Liga antwortete nicht sofort, als sie nach Kommentaren zu Newtons jüngstem Angebot gefragt wurde.

Newton verbrachte seine ersten neun Spielzeiten bei den Panthers, nachdem er im Draft 2011 zum Top-Pick ernannt worden war. Er verbrachte die Saison 2020 bei den New England Patriots, wurde aber am Ende des Trainingslagers 2021 unterbrochen.

Siehe auch  NBA-Finale 2022: In Boston bekommt Draymond Green von den Warriors seinen vierten Ring und das letzte Lachen

Er unterzeichnete Ende letzter Saison einen Einjahresvertrag bei den Panthers und ging als Starter mit 0: 5 in Führung. Er muss noch von einem anderen Team in der Free Agency unter Vertrag genommen werden, aber Scott Fetterer, General Manager von Carolina, und Matt Ryol, Trainer, ließen kürzlich die Tür für seine Rückkehr offen. Ein Sprecher des Teams wollte sich am Dienstag nicht dazu äußern.

„Ich liebe Cam Newton, er ist ein großartiger Kapitän. Er ist ein großartiger Footballspieler. Alles, was wir tun, muss für die Organisation und ihn richtig sein“, sagte Roll letzten Monat beim NFL Owners Meeting in Südflorida.