World

Die farbenfrohe Prinzessin Kate: Catherine, Prinzessin von Wales, versammelte sich, um an der Geburtstagsfeier des Königs teilzunehmen

Matt Porteous / Kensington Palace

Catherine, Prinzessin von Wales, veröffentlichte ein neues Foto, während sie ein Update zu ihrem Gesundheitszustand gab.


London
CNN

Catherine, Prinzessin von Wales, wird teilnehmen Farbkräfte Sie feierte am Samstag – der offiziellen Parade zum Geburtstag des Königs – ihren ersten öffentlichen Auftritt seit Bekanntgabe ihrer Krebsdiagnose.

Die Prinzessin von Wales – auch bekannt als Kate – wird den Rest der Show mit ihrer Familie in der Nähe verfolgen und wird voraussichtlich zu ihren Mitkönigen auf dem Balkon gesellen.

Es markiert einen bedeutenden Moment in der Genesung der Prinzessin und ist ihr erster öffentlicher Auftritt seit Weihnachten – Wochen bevor bei ihr Krebs diagnostiziert wurde.

Kate gab am Freitag ein Update zu ihrem Gesundheitszustand und sagte, sie habe „gute Fortschritte“ bei ihrer Genesung gemacht. Aber sie sagte, sie gehe davon aus, dass ihre Behandlung noch ein paar Monate andauern werde und dass sie „noch nicht über den Berg“ sei.

Auch König Karl III. nimmt teil, obwohl er sich einer Krebsbehandlung unterzieht.

Trooping the Colour ist ein großartiges Militärspektakel, bei dem 1.400 Offiziere und Soldaten sowie 400 Musiker und 200 Pferde durch die Straßen Londons vom Buckingham Palace bis zur Horse Guard Parade marschieren, während Menschenmengen den Weg säumen.

Dieses Ereignis, eines der bedeutendsten Ereignisse im königlichen Kalender, ist seit mehr als 260 Jahren eine Tradition und markiert den offiziellen Geburtstag des britischen Monarchen. Allerdings fällt Charles‘ tatsächlicher Geburtstag in den November.

Die britischen Könige und Königinnen haben ihre Feierlichkeiten seit dem 18. Jahrhundert verdoppelt und eine öffentliche Feier – das offizielle Weihnachtsfest – und eine eher private Veranstaltung am tatsächlichen Datum abgehalten.

Siehe auch  In Polen, wo Kohle König ist, stehen Hausbesitzer tagelang an, um Brennstoff zu kaufen

Es wird angenommen, dass die Tradition mit dem parteibesessenen König Georg II. im Jahr 1748 begann. Wie Karl III. wurde George im November geboren, als das britische Wetter oft alles andere als ideal war.

Nach dem Festzug kehrt die Parade zum Palast zurück, wo sich der König und seine Familienmitglieder traditionell auf dem berühmten Balkon versammeln, um unten die jubelnde Schar von Gratulanten zu begrüßen.

Holen Sie sich den kostenlosen Royal Newsletter

  • CNN Royal News ist ein wöchentlicher Newsletter, der Ihnen Einblicke in die königliche Familie gibt, was sie in der Öffentlichkeit tut und was hinter den Palastmauern passiert.
  • Hier registrieren.

Allerdings wird König Charles, im Gegensatz zu seinem Amtseinführungszug im letzten Jahr, nicht zu Pferd, sondern in einer Kutsche teilnehmen.

Die diesjährigen Verfahren wurden geändert, da der 75-Jährige die Behandlung einer nicht näher bezeichneten Krebsart fortsetzt.

Die Ärzte waren von seinen Fortschritten ermutigt und erlaubten ihm, dies zu tun Nehmen Sie wieder öffentliche Aufgaben wahr im April, aber jeder Beitrag, den er macht, wird überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Für die Ereignisse am Samstag wird er die Truppen begutachten, die neben Königin Camilla in der Kutsche von Ascot Landau sitzen.

Drei von der britischen Armee Pferde, die im April durch London galoppierten Sie sind wieder im Dienst und werden voraussichtlich an diesem Wochenende an einer Weihnachtsparade teilnehmen. Die verbleibenden zwei Pferde „genießen einen Sommerurlaub in den Chilterns“ und werden nach Angaben der Armee zu gegebener Zeit wieder ihren Dienst aufnehmen.

Jakob Stein

"Spieler. Bedauerliche Twitter-Lehrer. Zombie-Pioniere. Internet-Fanatiker. Hardcore-Denker."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close