Mai 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Evakuierung von Mariupol wurde gestoppt, als ukrainische Beamte Russland beschuldigten, gegen den Waffenstillstand verstoßen zu haben

Die Evakuierung von Mariupol wurde gestoppt, als ukrainische Beamte Russland beschuldigten, gegen den Waffenstillstand verstoßen zu haben

Russische Streitkräfte haben Cherson, eine große Hafenstadt am Schwarzen Meer in der Südukraine, in den frühen Morgenstunden des Mittwochs nach tagelangem schwerem Beschuss und Bombardement unter ihre Kontrolle gebracht. Auf Regierungsgebäuden wurde noch die ukrainische Flagge gehisst, und der Bürgermeister der Stadt, Ihor Kulekhaevblieb im Amt.

Kulikhaev gab am Samstag bekannt, dass die russischen Streitkräfte überall verstreut sind und dass die Stadt mit fast 300.000 Einwohnern ohne Strom und Wasser ist und dringend humanitäre Hilfe benötigt.

Kulekhayev sagte, dass sich die russischen Streitkräfte in der Stadt „niedergelassen“ hätten und keine Anzeichen dafür zeigten, dass sie die Stadt verlassen würden.

„Wir haben hier viele Menschen in Not. Wir haben Krebspatienten. Kinder, die Medikamente brauchen. Dieses Medikament erreicht sie im Moment nicht“, sagte er CNN und fügte hinzu, dass die Russen Hilfe schicken wollen, aber die Bewohner zögern . .

Menschen, die in Cherson unter russischer Besatzung leben Beschreiben Sie Tage des Terrors, die in ihren Wohnungen und Häusern eingesperrt waren und Angst hatten, auch nur für das Nötigste aus dem Haus zu gehen – ihre Stadt ist jetzt eine erbärmliche Hülle des Zuhauses, das sie kennen und lieben.

Fünf Bewohner von Cherson sagten CNN in kürzlichen Telefonaten, dass von russischen Streitkräften betriebene Kontrollpunkte die Straßen der Stadt übersäen. Die Straßen sind fast leer, weil die Bewohner entweder vor den Kämpfen geflohen sind oder aus Angst vor einer Konfrontation mit russischen Soldaten in ihren Häusern bleiben. Anwohner und Beamte sagten, die Lebensmittelgeschäfte seien geleert und die Medikamente gingen zur Neige.

Russische Truppen umzingelten die Stadt Und sie erschießen laut Anwohnern jeden, der versucht zu gehen, einschließlich eines hochrangigen örtlichen Gesundheitsbeamten, den CNN aus Sicherheitsgründen nicht genannt hat.

Siehe auch  Die wissenschaftliche Zusammenarbeit mit Russland begann zusammenzubrechen

Der Beamte sagte CNN, dass russische Streitkräfte am Donnerstag zwei Männer an einem Kontrollpunkt erschossen hatten, nachdem sie versucht hatten, ihn zu passieren, wobei einer von ihnen getötet und der andere schwer verletzt wurde.

Andriy Abba, der als Steueranwalt arbeitet, sagt, er sei entschlossen, unabhängig von der Besetzung in Cherson zu bleiben, solange die ukrainische Flagge auf Regierungsgebäuden bleibt.

„Selbst wenn wir die Frauen und Kinder von hier evakuieren wollten, ist das einfach unmöglich“, fügte er hinzu. „Sie erschießen jeden, der versucht zu gehen.“

Weiterlesen: