Juni 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

das neue!  The Real Housewives of Dubai hat ein Besetzungs- und Debütdatum, und Bravo teilte es am Freitag mit.  Die neue Show wird am 1. Juni mit Nina Ali, Chanel Ayan, Caroline Brooks, Dr. Sarah Al Madani, Lisa Milan und dem Lieblingsnetzwerk von Caroline Stanbury ausgestrahlt.

Die echten Hausfrauen von Dubai sind hier! Schauspiel- und Premierentermin von Bravo bekannt gegeben

The Real Housewives of Dubai hat ein Besetzungs- und Debütdatum, und Bravo teilte es am Freitag mit.

Die Show wird am 1. Juni mit der Teilnahme von Nina Ali, Chanel Ayan, Caroline Brooks, Dr. Sarah Al Madani, Lisa Milan und den Netzwerk-Fans Caroline Stanbury uraufgeführt.

Dies ist die erste internationale Originalversion des beliebten Franchise, die in einer Pressemitteilung von Bravo vorgestellt wird, und die elfte Stadt im Franchise.

das neue! The Real Housewives of Dubai hat ein Besetzungs- und Debütdatum, und Bravo teilte es am Freitag mit. Die neue Show wird am 1. Juni mit Nina Ali, Chanel Ayan, Caroline Brooks, Dr. Sarah Al Madani, Lisa Milan und dem Lieblingsnetzwerk von Caroline Stanbury ausgestrahlt.

„Sie stürmen Dubai“, heißt es im Slogan.

The Real Housewives of Dubai teilte mit, „folgt einer mächtigen Gruppe opulenter Frauen, die Geschäftsimperien leiten und sich fachmännisch durch eine hochexklusive soziale Szene am Hof ​​​​des Ultra-Luxus-Milliardärs bewegen.“

Die Damen wurden als „ehrgeizig und glamourös“ bezeichnet und ihre Stadt als die Stadt des Goldes bezeichnet.

„Wenn neue Gruppendynamiken langjährige Freundschaften bedrohen, erreichen die Spannungen unweigerlich einen Siedepunkt. Wenn Sie also mit der Hitze nicht umgehen können … verschwinden Sie aus Dubai“, teilte er mit.

Stanberry aus der ehemaligen Bravo-Serie Ladies of London. Sie betreibt jetzt den beliebten Podcast „Divorced Not Dead“.

Der Star ist auch mit dem 27 Jahre jüngeren Ex-Real-Madrid-Fußballer Sergio Carallo verheiratet.

Ali wurde im Libanon geboren, wuchs in Texas auf und zog 2011 mit ihrem Ehemann Manaf, mit dem sie drei Kinder hatte, nach Dubai.

Sie arbeitet als Erstellerin von Lifestyle-Inhalten und präsentiert sich oft als „der wahre Deal“.

Ayan ist laut Bravos Veröffentlichung das erste schwarze Supermodel in Dubai.

Sie leitet eine Talentagentur und bringt Kosmetik und Hautpflege auf den Markt.

im Sand:

Im Sand: „Sie stürmen Dubai“, steht auf dem Logo der neuen Serie

Brooks – die unter dem Namen Caroline DXB bekannt ist – wurde in Boston als Kind honduranischer Einwanderer geboren.

Sie ist in der Immobilienwelt in Dubai berühmt und träumt davon, ein umfassendes Spa zu eröffnen, heißt es in der Erklärung.

Madani ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren und aufgewachsen. Sie arbeitet als Rednerin und sucht einen Partner.

Schönheit: Milan kommt aus Jamaika und ist ehemalige Miss Jamaica.  Sie arbeitet als Modedesignerin in Dubai, wo sie drei Kinder großzieht

Schönheit: Milan kommt aus Jamaika und ist ehemalige Miss Jamaica. Sie arbeitet als Modedesignerin in Dubai, wo sie drei Kinder großzieht

Theater:

Drama: „Wenn neue Gruppendynamiken langjährige Freundschaften bedrohen, erreichen die Spannungen unweigerlich einen Siedepunkt. Wenn Sie also die Hitze nicht ertragen können … verschwinden Sie aus Dubai.“

Milan ist aus Jamaika und ehemalige Miss Jamaica. Sie arbeitet als Modedesignerin in Dubai, wo sie drei Kinder großzieht.

„The Real Housewives of Dubai“ wurde von Truly Original mit Stephen Weinstock, Glenda Hirsch, Lauren Eskelin, Jimmy Jacquimo, Brandon Banaligan, Glenda N. Cox und Chelsea Stevens als ausführende Produzenten produziert. Andy Cohen fungiert auch als ausführender Produzent.

Bravo ist das Netzwerk hinter den Real Housewives-Franchises. Bravo bietet mit dem von der Kritik gefeierten „Watch What Happens Live“ mit Andy Cohen auch die einzige Late-Night-Live-Talkshow im Fernsehen, die zu einem nächtlichen Ziel für Prominente der A-Liste geworden ist.