Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die 7 sinnvollsten NFL-Draft-Deals 2022 | Eierstockbericht

0 von 7

    Jim McKissack/Getty Images

    Spannung wird ein fester Bestandteil des Jahres 2022 sein NFL Der Entwurf, aber dieses Drama wird die Auswahl der Anfänger übertreffen. In der Nacht zum 28. April werden die Teams eine beliebige Anzahl von Messen in Betracht ziehen.

    Wie üblich konzentrieren sich die meisten Geschäftsgespräche auf die Entwurfsentscheidungen selbst. NFL-Teams stellen regelmäßig einige ihrer Optionen zusammen, um aufzusteigen und einen bestimmten Interessenten zu ergattern.

    Obwohl dies weniger wahrscheinlich ist, werden aktuelle NFL-Spieler Gegenstand weiterer Diskussionen sein. Diese Trades finden in der Regel in der Woche vor dem Event statt, aber die Möglichkeit, am Draft Day mit einem sehr beliebten Spieler zu handeln, ist dennoch eine Überlegung wert.

    Die Liste ist subjektiv, berücksichtigt aber die neuesten Gerüchte sowie die aktuellen Bedürfnisse jedes Teams und Risikokapitals.

1 von 7

    John McCoy/The Associated Press

    Auf dem Papier passt es perfekt zusammen.

    Nachdem sie Davante Adams zu den Las Vegas Raiders geschickt haben, fehlt den Green Bay Packers ein Receiver Nr. 1. Sie nehmen in diesem Trade einen Pick in der ersten und zweiten Runde, was das Potenzial schafft, einen von vier Picks aus den 64 Top-Auswahlen zu verwenden Holen Sie sich einen stabilen Empfänger.

    Inzwischen scheinen die Seattle Seahawks auf Pete Carrolls bevorzugten Laufstil zuzusteuern. Russel Wilson Er ist jetzt Mitglied der Denver Broncos. Zwischen diesem philosophischen Wandel und Tyler Lockett, der seinen eigenen Vertrag voller viel Geld besitzt, ist es schwer zu glauben, dass Seattle eine Chance auf die drohende Verlängerung von DK Metcalf haben möchte. Warum ist es ein Verbrechen, als Erster mit zwei Receivern voraus und ohne QB-Privileg zu laufen?

    Aber wenn Verpacker bereit sind, die Gespräche zu verlängern, brauchen sie Metcalf und Risikokapital, um dies zu ermöglichen.

2 von 7

    Jeff Dean/The Associated Press

    Nach einem Geschäftsdeal mit den Philadelphia Eagles lassen die New Orleans Saints einige rivalisierende Führungskräfte etwas mehr über die erste Runde des Entwurfs 2022 nachdenken.

    Und die Pittsburgh Steelers sind definitiv eines dieser Teams.

    Pittsburgh hat Mitch Trubesky in eine freie Agentur aufgenommen, aber es ist wahrscheinlich nicht sein langfristiger Ersatz Ben Röthlisberger. Die Steelers planen wahrscheinlich, dass Trubisky oder Mason Rudolph als vorübergehende Option für jemand anderen dienen.

    New OrleansWer braucht auch QBJetzt hält es die Plätze sechzehn und neunzehn. Wenn die Steelers den Plan der Saints, das Signal des Anrufers zu manipulieren, nicht bereits ahnten, war es jetzt unvermeidlich.

    Pittsburgh dürfte ein starker Kandidat für einen Deal mit den Minnesota Vikings (12) oder den Houston Texans (13) sein.

3 von 7

    Jim McKissack/Getty Images

    Aus gutem Grund haben zwei Top-10-Picks der New York Jets die meiste Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Sie sind an einem großartigen Ort, um elitäre Erwartungen zu wecken Und Haben Sie ein paar mehr Auswahlmöglichkeiten, wenn sie entweder durch die vierte oder die zehnte Auswahl ersetzt werden.

    Auch die zweite Runde nicht vergessen.

    Dank Sam Darnolds Trade im letzten Jahr belegten die Jets bei den Carolina Panthers den 35. und 38. Platz. Sie sind in einer ausgezeichneten Position, um auch den letzten Teil des Eröffnungsabends zu verändern.

    Im Falle eines früheren Deals für eine Top-Ten-Position mit einem zusätzlichen dritten (oder möglicherweise vierten) Spieler könnte New York diese Wahl treffenEine, die zu Beginn des Entwurfs ohnehin nicht da warMit Nummer 35 oder 38 geht es zurück in die erste Runde.

4 von 7

    Paul Sancia/The Associated Press

    Es war bereits eine arbeitsreiche Saison für die Kansas City Chiefs, und sie stehen möglicherweise vor einem weiteren großen Schritt.

    Kansas City hatte Tyric Hill weitgehend an die Miami Dolphins verteilt, die im Rahmen des Blockbuster-Deals den 29. Pick der San Francisco 49ers an die Chiefs schickten. Das brachte Kansas City, das bereits den 30. Platz hatte, in aufeinanderfolgende Wettbewerbe.

    Und das ist erst der Anfang.

    Dank eines Hill-Trades und einer kompensierenden Auswahl in der dritten Runde haben die Chiefs zwei Draft-Picks in vier aufeinanderfolgenden Runden, um den Draft 2022 zu starten. Kansas City hat mehr als genug Feuerkraft, um die Top 20 insgesamt ins Visier zu nehmen Und Behalten Sie die Nummer 29 oder 30 bei.

5 von 7

    Jonathan Bachman / Getty Images

    New Orleans gehört zu den interessantesten Teams im Draft 2022.

    Während die Notwendigkeit eines Quarterbacks klar war, waren die Saints nicht im Haupt-QB-Bereich auf Platz 18. Das Halten des 16. Picks ändert diese Wahrnehmung nicht wesentlich, aber ein Paar First-Round-Picks zu haben, tut es.

    Nachdem sie auf Kosten eines Erstrundenspielers von 2023 und eines Zweitrundenspielers von 2024 gekommen sind, konzentrieren sich die Saints nun darauf, in einem unscheinbaren mittelmäßigen NFC zu gewinnen. Die Erwartung eines großen Deals scheint absurd, obwohl ein leicht allmählicher Aufstieg für einen Spieler mit der entsprechenden unmittelbaren Auswirkung immer noch möglich ist.

    Es ist vollkommen fair, in Frage zu stellen, was New Orleans getan hat, wenn man bedenkt, dass der Kader nicht als echter NFC-Konkurrent angesehen wird.

    Ob es richtig oder falsch ist, es sind die Heiligen, die es tun. Vielleicht sind sie noch nicht fertig.

6 von 7

    Michael Reeves/Getty Images

    Nutzen Sie beim Umbau den Tiefgang.

    Diese Aussage mag kontraintuitiv erscheinen, aber es geht nicht nur darum, die richtigen potenziellen Kunden auszuwählen. Der Wert der Auswahl des zu verwendenden Entwurfs ist immer höher als der Wert des alternativen Level-Spielers in der Liste.

    Ja, jede Wahl ist am Ende wie ein Lottoschein. Die Houston Texans sind jedoch nicht in der Lage, 2022 viel zu gewinnen. Sie können es sich leisten, die Saison von den Rookies abzuladen, in der Hoffnung, ein paar Spieler zu finden, die in Zukunft zu Schlüsselfiguren werden.

    Auswahl Nr. 3 zu behalten, um eine Grundnahrungsmittel hinzuzufügen, ist vollkommen in Ordnung, aber das beste Angebot für Auswahl Nr. 13 zu machen, ist eine kluge und potenzielle Strategie für Texas.

7 von 7

    John Minchillo/The Associated Press

    Wie die Bewohner des MetLife-Stadions haben die New York Giants einen Pool der Top-10-Picks in der ersten Runde.

    Wie wir kürzlich behandelt haben, handelt es sich um eine Datei optimale Position Ji Min ist die fünfte und siebte Wahl. Vielleicht wollen die Hawks (achter) oder Seahawks (neunter) die Panthers (sechster) überspringen, um einen QB zu bekommen. Vielleicht sucht ein anderes Team einen Platz vor Atlanta oder Seattle. Dies sind nur zwei der vielen Swap-Szenarien.

    Aber auch die Giants haben in den Runden drei und fünf einen Extra-Slot. Als bestenfalls mittelständischer NFC-Kader nähern sie sich dem Entwurf für 2022 mit der Fähigkeit, der zukünftigen Widerstandsfähigkeit Priorität einzuräumen.

    Dank des zusätzlichen Kapitals können die Giganten in jeder der drei Eröffnungsrunden handeln, und sie haben dieses Jahr noch wertvolle Tipps Und Steigern Sie, was ihnen im nächsten April zur Verfügung steht.

    Wenn Daniel Jones 2022 keine ernsthaften Verbesserungen vornimmt, benötigen die Giants außerdem möglicherweise für 2023 Zugmunition.

Siehe auch  Roman Abramovich: Tod und Zerstörung in der Ukraine werfen einen Schatten auf das Erbe der russischen Oligarchie bei Chelsea