Mai 20, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Was Diddy tut: Travis Scott wird seine erste Fernsehshow seit der Astroworld-Tragödie im November bei den Billboard Music Awards geben, und es sieht so aus, als hätte Diddy es geschafft.

Diddy bat Travis Scott, bei den Billboard Music Awards 2022 aufzutreten

Travis Scott wird seine erste Fernsehshow seit der Astroworld-Tragödie im November bei den Billboard Music Awards geben, und es sieht so aus, als hätte Diddy es getan.

Diddy (geb. Sean Combs) moderiert die Billboard Music Awards 2022, die am Sonntag, den 15. Mai auf NBC in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas ausgestrahlt werden.

Kurz nach der Ankündigung von Scotts Auftritt am Montag ging der 52-jährige Diddy mit einem Video auf Instagram, das enthüllte, dass er Scotts Auftritt „angefordert“ hatte.

Was Diddy tut: Travis Scott wird seine erste Fernsehshow seit der Astroworld-Tragödie im November bei den Billboard Music Awards geben, und es sieht so aus, als hätte Diddy es geschafft.

VIDEO: Kurz nach der Ankündigung von Scotts Auftritt am Montag ging Diddy, 52, mit einem Video auf Instagram, das enthüllte, dass er

VIDEO: Kurz nach der Ankündigung von Scotts Auftritt am Montag ging der 52-jährige Diddy mit einem Video auf Instagram, das enthüllte, dass er Scotts Auftritt „angefordert“ hatte.

„Hey, was ist los, schönen Montag an euch alle. Ich habe tolle Neuigkeiten, genau das. Für die Billboard Music Awards habe ich mich beworben, angefragt und gesagt, mein Bruder Travis Scott sollte auftreten“, begann Didi.

Diddy fügte hinzu, dass er die Show moderiert und ausführender Produzent sei und dass „Travis Scott auftreten sollte.

NBC sagte ja. Es geht also runter. Travis Scott wird die Show moderieren. Ja. Lass uns gehen. Didi sagte, das ist Liebe.

Aussteigen: 'NBC hat ja gesagt.  Es geht also runter.  Travis Scott wird die Show moderieren.  Ja.  Lass uns gehen.  Didi sagte, das ist Liebe

Aussteigen: ‚NBC hat ja gesagt. Es geht also runter. Travis Scott wird die Show moderieren. Ja. Lass uns gehen. Didi sagte, das ist Liebe

Er sprach auch davon, während eines Interviews mit Scott auf seiner Leistung zu bestehen Schwarze NachrichtenrevolutionWobei er betonte, dass Scott vergeben werden sollte.

Es wird keine Stornierung auf meiner Uhr geben. Bei der Liebe geht es um Toleranz … deshalb war es mir so wichtig, Travis Scott zu spielen. „Das wird ein toller Abend“, sagte er.

Während Scotts Auftritt bei den Billboard Music Awards sein erster Fernsehauftritt seit der Astroworld-Tragödie sein wird, trat er am Wochenende wieder auf.

Leistung: Er sprach auch darüber, auf Scotts Leistung zu bestehen, während eines Interviews mit Revolt Black News, wo er betonte, dass Scott vergeben werden sollte

Leistung: Er sprach auch darüber, auf Scotts Leistung zu bestehen, während eines Interviews mit Revolt Black News, wo er betonte, dass Scott vergeben werden sollte

Keine Stornierung: Meine Uhr wird nicht storniert.  In der Liebe geht es um Vergebung – deshalb war es mir wichtig, Travis Scott zu machen.  Er sagte

Keine Stornierung: Meine Uhr wird nicht storniert. Bei der Liebe geht es um Toleranz … deshalb war es mir so wichtig, Travis Scott zu spielen. „Das wird ein toller Abend“, sagte er.

Er trat zusammen mit Rapper Migos Quavo am Wochenende des Grand Prix von Miami im E11Even Miami auf.

Er trat letzten Monat auch bei einem besonderen Event außerhalb von Coachella auf.

Scott hat sich seit seinem Auftritt am 5. November bei Astroworld in seiner Heimatstadt Houston, der sich als Killer herausstellte, relativ unauffällig gehalten.

Travis tritt auf: Tritt zusammen mit Rapper Migos Quavo am Wochenende des Miami Grand Prix im E11Even Miami auf

Travis tritt auf: Tritt zusammen mit Rapper Migos Quavo am Wochenende des Miami Grand Prix im E11Even Miami auf

Eine große Menschenmenge im NRG Park in Houston führte in dieser Nacht zu acht Todesfällen und Tage später zu zwei weiteren Todesfällen im Krankenhaus.

Die Todesursache für alle 10 Personen wurde als symptomatische kompressive Asphyxie aufgeführt.

25 Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, wobei ersten Berichten zufolge bis zu 300 Verletzte gemeldet wurden, obwohl neue Gerichtsakten besagen, dass tatsächlich fast 5.000 Menschen verletzt wurden.

Anwälte des Klägerausschusses reichten dem Gericht Dokumente ein, in denen sie behaupteten, dass es tatsächlich 732 Klagen wegen „Verletzungen, die eine umfangreiche medizinische Behandlung erfordern“ sowie „1.649, die auf eine weniger umfangreiche Behandlung beschränkt sind, und 2.540 Klagen wegen Verletzungen gibt, deren Schwere immer noch besteht unter Überprüfung, Das sind mehr als 4900 Verletzungen.

Crush the crowd: Eine große Menschenmenge im NRG Park in Houston führte in dieser Nacht zu acht Todesfällen und zwei weitere Todesfälle im Krankenhaus Tage später.

Crush the crowd: Eine große Menschenmenge im NRG Park in Houston führte in dieser Nacht zu acht Todesfällen und zwei weitere Todesfälle im Krankenhaus Tage später.