Top News

Deutschland orientierte sich an Spanien

Das Viertelfinale der Euro 2024 am Freitag zwischen Deutschland und Spanien könnte leicht das Finale des gesamten Turniers sein. Beide Nationalmannschaften überzeugten bisher durch ihren ausgefeilten und konstanten Ballbesitzfußball. Das ist kein Zufall.

Als die beiden Länder im Finale der EM 2008 aufeinandertrafen, waren Deutschland und Spanien getrennt, doch 16 Jahre später wurden die beiden philosophische Geschwister – auch dank Spaniens Einfluss auf den deutschen Fußball.

Dies zeigte sich erstmals bei der WM 2010, als Joachim Löws Kader mit Spielern wie Mesut Özil und Sami Khedira einer leichten Überarbeitung unterzogen wurde. Thomas Müller Und Tony Cruz Sah immer weniger wie die alten Teams aus. Mit einem früheren Fokus auf Athletik und Stabilität begann Deutschland, mit dominantem Ballbesitz zu spielen, bis es im Halbfinale auf Spanien traf und die meiste Zeit des Spiels in der eigenen Hälfte festsaß und schließlich mit 0:1 gegen den Sieger verlor. .

In gewisser Weise erinnert diese deutsche Mannschaft an Pep Guardiolas Barcelona ähnlichen Jahrgangs. Der Einfluss des katalanischen Trainers in Deutschland nahm weiter zu, als er 2013 das Amt des FC Bayern München übernahm.

Guardiola ist nicht der einzige Spanier, der der Bundesliga seinen Stempel aufgedrückt hat. Zwei Monate vor seiner Ankunft in München gewannen die Bayern die Champions League und besiegten den heimischen Rivalen Borussia Dortmund im Wembley-Stadion um den kontinentalen Titel. Ein wesentlicher Unterschied ist „Letzter Dahomey„ („Endlich zu Hause“) Javi Martinez war vor einem Jahr Javi Martinez in der Münchner Allianz Arena, als die Bayern Chelsea nicht schlagen konnten. Der baskische Mittelfeldspieler verschaffte den Bayern eine einzigartige Defensivkonstanz, die ihnen zuvor gefehlt hatte. Martinez wird weiterhin spielen. Eine Schlüsselrolle nach dem Finale 2013, obwohl Guardiola ihn oft in der Innenverteidigung statt im zentralen Mittelfeld eingesetzt hat.

Siehe auch  Deutschland qualifiziert sich erstmals für Rugby World Cup Sevens | Nachrichten | DW

Nach seiner Ankunft wollte Guardiola im Vergleich zu seinem Vorgänger Jupp Heynckes einige taktische Änderungen vornehmen; Nicht, um die Arbeit von Heynckes abzutun, sondern weil Guardiola erkannte, dass die Bayern neue Inspiration brauchten, um auf der europäischen Bühne gegen die Spitzenkonkurrenz bestehen zu können. Ein Spieler, den Guardiola nach München mitgebracht hat Thiago AlcantaraAndres konnte weitgehend nicht aus dem Schatten von Iniesta und Xavi treten, war aber bereit, sich auf höchstem Niveau des europäischen Fußballs einen Namen zu machen.

Nur häufige Verletzungen verhinderten, dass Thiago das Spiel der Bayern stärker prägte, aber als er fit war, trieb der kreative Anführer das Angriffsspiel der Bayern voran. Unglücklicherweise für Thiago kam sein krönender Erfolg kurz bevor er München verließ. In der K.-o.-Runde der Champions League 2020, die vor allem aufgrund der Coronavirus-Pandemie in einer Blase stattfand, führte er die Bayern erneut zu einem Europapokal. Am Ende seiner Amtszeit wurde der in Italien geborene spanische Nationalspieler von Fans und Experten gleichermaßen fast einhellig gelobt.

Unterdessen gewann Deutschland die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien und war in der Lage, ein flüssiges, ausgeglichenes Spiel mit zusätzlicher Verteidigung hinter dem Ball im Angriff zu kombinieren. In der Folge orientierte sich die Nationalmannschaft immer mehr an Guardiolas Ideen. Allerdings sind die Profile der Spieler, die den deutschen Stil richtig umsetzen könnten, nicht durchgängig vorhanden.

In seiner jetzigen Rolle bei Manchester City hat Guardiola in den letzten Jahren seinen taktischen Ansatz in gewissem Maße geändert, wobei der mehrjährige Premier-League-Meister deutlich weniger Flanken in den Strafraum wirft und einen traditionellen Zielspieler vorne platziert. In der vergangenen Saison zeigte der Trainer Anzeichen für einen risikofreien Fußball und setzte in einigen Spielen ein halbes Dutzend defensiv denkender Spieler ein.

Siehe auch  Frankreich und Deutschland bei einem seltenen Eröffnungstreffen bei der Euro 2020

Deutschland fand jedoch unter Löw nicht die richtige Balance. Der derzeitige Trainer Julian Nagelsmann war bei diesem Unterfangen weitgehend erfolgreich, auch wenn seine Mannschaft zu Beginn der EM etwas nachlässig wirkte, wenn es darum ging, die Defensivrisiken zugunsten des Angriffsstils abzuwägen.

In jüngerer Zeit hinterließ jedoch ein anderer Spanier seine Fingerabdrücke in der gesamten Bundesliga: Xabi Alonso definierte den Stil von Bayer Leverkusen neu und schlug die Bayern mit geduldigem Passspiel und innovativem Fußball. Alonso, der zwei Jahre unter Guardiola beim FC Bayern spielte, dürfte in die Fußstapfen seines ehemaligen Chefs treten. Er tut dies mit seinen eigenen Ideen und seinem eigenen Stil, der auch zur Dominanz anregt, aber kaum eine Kopie des in Barcelona perfektionierten Spielniveaus ist.

Spanien, das bei der diesjährigen EM als stärkstes Team hervorgegangen ist, ist ebenso dominant und unerbittlich wie frühere spanische Teams, da es dank eines starken Mittelfeldkerns nicht nur den Ball, sondern das gesamte Spielfeld kontrolliert. RhodriInsbesondere war er eine Schlüsselfigur im Bereich der defensiven Deckung und des Gegenpressings und bildete das Rückgrat der angreifenden Spieler Spaniens.

Doch im Gegensatz zu Alonsos Leverkusen erspielt sich Spanien Torchancen vor allem mit seinen unglaublich technischen und intuitiven Spielern auf beiden Flügeln: Nico Williams Und Lamin Yamal. Deutschland ist vor allem auf seine offensiven Mittelfeldspieler angewiesen Jamal MusialaTechnische Wunderwerke in engen Bereichen zwischen den Oppositionslinien.

Beide Länder sind sich in der Art und Weise, wie sie den Sport angehen und diesen gewinnen wollen, sehr ähnlich. In den letzten 16 Jahren hat sich in Deutschland viel verändert.

Siehe auch  Deutsche Pfandbriefbank AG: Aufhebung der §§ 1, 40 WpHG [the German Securities Trading Act] Mit dem Ziel des Vertriebs in ganz Europa

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close