August 13, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutschland beschlagnahmt drei Gosprom-LNG-Tanker auf unbestimmte Zeit

Deutschland hat am Mittwoch die Kontrolle über drei Flüssigerdgastanks von Gosprom übernommen. Der Telegraph berichteteEuropa steht später in diesem Jahr vor einer Energiekrise und Rationierungschancen.

Dynagas LNG Partners sagte, Deutschlands Kontrolle über Schiffe werde „auf unbestimmte Zeit“ fortgesetzt. Zwei Schiffe, die Armor River und die Op River, wurden von Cosprom bis 2028 geleast. Das dritte Schiff, Clean Energy, wurde zunächst bis 2026 von Gosprom kontrolliert.

Der Schritt erfolgte, nachdem Deutschland im April die Kontrolle über die deutsche Einheit von Gasprom übernommen hatte, um die Energieversorgung nach der Besetzung der Ukraine durch Russland sicherzustellen. Gasprom Deutschland wurde später in Energie sichern für Europa umbenannt.

Während Russland seine Erdgasversorgung drosselt, beeilt sich Deutschland, Energievorräte für die kalten Wintermonate aufzustocken.

Letzte Woche, Betrachtet die Übernahme von Berlin Teile der russischen Pipeline Nordstream 2 liegen auf deutschem Staatsgebiet und werden für ein LNG-Terminal umgebaut. Da Europa nach einer Alternative zu Russlands Energie sucht, ist verflüssigtes Erdgas, insbesondere aus den Vereinigten Staaten, sehr gefragt.

Aber die Situation in Europa ist schlimmer. Letzten Donnerstag, Bundeswirtschaftsminister Robert Hebeck hat angekündigt, dass sich das Land nun in einer „Alarmstufe“ befindet Mit dem Gas-Notfallplan müssen Unternehmen und Haushalte den Verbrauch drosseln und die Regierung prognostiziert langfristig die Gefahr von Versorgungsengpässen.

Und am Dienstag, Faith Prowl, Geschäftsführerin der Internationalen Energieagentur, gegenüber Bloomberg Wenn Russland komplett aufhört zu fließen, muss Europa bereit sein, seinen Erdgasverbrauch um bis zu 30 % zu begrenzen.

„Je nach Zeitpunkt, wenn Russland die Gaslieferungen nach Europa vollständig einstellt, werden die Lagerfüllstände vor dem Winter unter dem Durchschnitt liegen, was die EU anfälliger macht“, sagte Brool in einer E-Mail an Bloomberg.

Siehe auch  Octobia-Hinrichtung zur Einreise nach Großbritannien und Deutschland