Juni 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Deutsche Stadtnivellierungskatzen zur Rettung seltener Vögel

  • Assoziierte Presse

    Im April 2017 saß eine große Katze auf einer tiefen Wiese in Frankfurt, Deutschland. Die Behörden in der südwestdeutschen Stadt Waldorf haben einigen Katzenbesitzern angeordnet, ihre Haustiere bis Ende August im Haus zu halten. .

Berlin >> Was für eine Katzenastronomie!

Die Behörden in der südwestdeutschen Stadt Waldorf haben einigen Katzenbesitzern angeordnet, ihre Haustiere bis Ende August im Haus zu halten, um sie während der Brutzeit zu schützen.

Dieser Befehl soll helfen, die Haubenlerche zu retten, die ein Nest im Boden baut, sodass sie von Katzenjägern leicht gejagt werden kann. Die Zahl der Vögel in Westeuropa ist in den letzten Jahrzehnten dramatisch zurückgegangen.

Beamte von Waldorf schrieben: „Unter anderem hängt das Überleben der Art von jedem Küken ab.“

Die Anordnung, die für alle Katzen im südlichen Teil der Stadt gilt und für die nächsten drei Jahre gelten soll, soll bei Tierhaltern Miasmen der Angst ausgelöst haben.

Die regionale Tageszeitung Rhein-Neckar-Zeitung sagte am Mittwoch, der Präsident des örtlichen Tierschutzvereins wolle rechtliche Schritte gegen die Anordnung einleiten.

„Bitte seien Sie leise“, wurde er zitiert. „Ich versichere Ihnen, dass wir alles tun werden, um dieses ungleiche Vorgehen zu stoppen.“

Siehe auch  Deutschland verschärft Reel-Hypotheken bei steigenden Immobilienpreisen