Economy

Der Bauboom in ganz Arizona und die Beschäftigungsquoten in der Branche steigen

Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics (BLS) boomt die Beschäftigung in der Baubranche im ganzen Land und ist seit letztem Jahr um mehr als 250.000 Arbeitnehmer gestiegen.

Arizona ist einer der Bundesstaaten mit dem stärksten Wachstum und allein der Großraum Phoenix weist im Jahr 2023 eine der höchsten Beschäftigungsquoten in der Baubranche auf, berichtete die BLS.

Austin McCabe, der etwa ein Jahr als Elektriker arbeitete, bevor er seinen Job verlor, ist einer von vielen Neulingen in der Baubranche.

McCabe sagte, er wisse, dass er etwas mit seinen Händen machen wollte und einen Job brauchte, der ihm helfen würde, seinen High-School-Abschluss und seinen Führerschein zu machen, was ihn zunächst zum Job Corps führte, ihn aber schließlich zu seinem aktuellen Job als DPR-Baulehrling führte.

Künstliche Intelligenz ist bereit, die Bauindustrie zu verändern

Austin McCabe arbeitete für Job Corps, bevor er als Lehrling zu DPR Construction kam. (Sunny Tsai/Fox Business)

„Ich habe Job Corps entdeckt, das beides bietet“, sagte McCabe. „Sie geben dir eine Ausbildung, lassen dich dein Abitur machen und geben dir einen neuen Führerschein, den ich damals noch brauchte.“

McCabe hat ein neues Partnerschaftsprogramm zwischen Job Corps und DPR Construction abgeschlossen, das Menschen praktische Erfahrungen in der Branche vermittelt.

„Ich war noch Teil des Job Corps, als ich zum DPR kam. Es war also eine sechswöchige Vorbereitungszeit – ihnen gefiel, was ich tat, als ich arbeitete [at Job Corps]„Also haben sie mich in Vollzeit eingestellt“, sagte er.

Siehe auch  Die Fed macht sich Sorgen um die Aktienmärkte, der Yen steigt aufgrund des Hinweises auf eine japanische Intervention

DPR Construction und Job Corps haben letztes Jahr ihr Partnerschaftsprogramm gestartet und bereiten sich bereits auf eine dritte Klasse von Bauarbeitern vor.

Neubauten erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, da die meisten Amerikaner glauben, es sei ein schlechter Zeitpunkt, ein bestehendes Haus zu kaufen

Zwei Männer arbeiten auf einer Baustelle.

Zwei Mitarbeiter von DPR Construction sind vor Ort im Einsatz. (Sunny Tsai/Fox Business)

Maricopa County, in dem Phoenix liegt, war im vergangenen Jahr der Landkreis mit dem viertgrößten Wachstum in Amerika und verzeichnet nicht nur ein Bevölkerungswachstum, sondern auch einen Bauboom.

Die Metropolregion Phoenix gilt als Electric Valley, weil viele neue Unternehmen in die Gegend ziehen und sich auf den „Aufbau einer neuen Industrie“ konzentrieren, sagte Gretchen Kinsella, Präsidentin der Arizona-Geschäftseinheit von DPR Construction.

„Es gibt keine klare Vorstellung davon, dass es in unserer Branche an Fachkräften und qualifizierten Arbeitskräften mangelt … und bei all der Arbeit im Valley werden wir weiterhin auf Organisationen zugehen und mit ihnen zusammenarbeiten, die die Entwicklung der Arbeitskräfte unterstützen.“ Job Corps ist einer davon“, sagte Kinsella.

Es besteht ein Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften, und diese Handwerksberufe werden am besten bezahlt

Ein Mann hält eine Bohrmaschine und repariert eine Tür.

DPR Construction und Job Corps bereiten sich seit dem Start des Partnerschaftsprogramms im letzten Jahr auf die dritte Klasse von Bauarbeitern vor. (Sunny Tsai/Fox Business)

Kinsella verwies insbesondere auf die Chipherstellung und die damit verbundene Lieferkette als „große Chance“ für die Metropolregion Phoenix.

Eine weitere großartige Chance in diesem Bereich sei die Möglichkeit, „Menschen an die Berufe heranzuführen und ihnen zu zeigen, dass Baugewerbe ein Beruf ist, in dem man auf jeden Fall erfolgreich sein kann.“

Siehe auch  Warren kritisiert Jerome Powell für seine Zinskommentare: „Ich bin sehr besorgt, dass die Fed diese Wirtschaft in eine Rezession treiben wird“

Holen Sie sich FOX Business für unterwegs, indem Sie hier klicken

Das Arizona Office of Economic Opportunity schätzt, dass es im Bundesstaat bis 2031 etwa 40.000 neue Arbeitsplätze und Bauarbeiten geben wird.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close