Mai 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Apple App Store scheint veraltete Apps im großen Stil zu entfernen

Der Apple App Store scheint veraltete Apps im großen Stil zu entfernen

Apple geht möglicherweise hart gegen Apps vor, die keine Updates mehr erhalten. beim E-Mail mit Bildschirmaufnahme Gesendet an betroffene Entwickler mit dem Titel „Application Improvement Notice“, warnt Apple, dass es Apps aus dem App Store entfernen wird, die „über einen längeren Zeitraum nicht aktualisiert wurden“, und gibt Entwicklern nur 30 Tage Zeit, um sie zu aktualisieren.

„Sie können diese App für neue Benutzer zum Entdecken und Herunterladen aus dem App Store verfügbar halten, indem Sie innerhalb von 30 Tagen ein Update zur Überprüfung einreichen“, schrieb Apple in der E-Mail. „Wenn innerhalb von 30 Tagen kein Update bereitgestellt wird, wird die App aus dem Verkauf genommen.“ Während Apple alte Apps aus dem App Store entfernt, verbleiben alle zuvor heruntergeladenen Apps auf den Geräten der Benutzer.

Eine Reihe von App-Herstellern wie Robert Capoy, Entwickler von Protopop-Spielen, haben Bedenken hinsichtlich der Änderung geäußert. Kapoy sagt auf Twitter Apple droht damit, sein voll funktionsfähiges Spiel Motivoto zu entfernen, da es seit März 2019 nicht mehr aktualisiert wurde.

Unterdessen hat Kosta Eleftheriou, Entwickler der FlickType-Tastatur für die Apple Watch, Apfel sagt Er löschte eine Version seiner App, die speziell für Sehbehinderte entwickelt wurde, weil sie zwei Jahre lang nicht aktualisiert worden war. Wie Eleftherio in seinem Tweet betont, war sie einst sehr beliebt Gottes Tasche Die App ist immer noch im App Store, obwohl sie ihr letztes Update im Jahr 2015 erhalten hat. Entwicklerin Emilia Lazer-Walker habe ich auch erwähnt Apple entfernt „ein paar“ seiner alten Spiele aus dem App Store. mehrere von anders Entwickler Teilen die gleiche Erfahrung und stellen fest, dass sie keine Zeit hatten, ihre Apps zu aktualisieren.

auf Apple Seite „App Store-Verbesserungen“., sagt das Unternehmen: „Wir implementieren einen laufenden Prozess zur Bewertung von Anwendungen und entfernen Anwendungen, die nicht mehr wie beabsichtigt funktionieren, nicht den aktuellen Überprüfungsrichtlinien entsprechen oder veraltet sind.“ Es gibt keinen Zeitstempel auf der Seite, daher ist nicht sofort klar, wann Apple den Beitrag zuletzt veröffentlicht oder aktualisiert hat. Apple reagierte nicht sofort die KanteBitte um Kommentar.

Siehe auch  Die Notebook-App von Microsoft wird von Project Garage zu einer vollständig unterstützten App

2016, Apple sagte, es werde damit beginnen, verlassene Apps zu entfernen aus dem App-Store. Damals warnte es die Entwickler auch, dass sie 30 Tage Zeit hätten, um ihre App zu aktualisieren, bevor sie entfernt würde. Es ist jedoch unklar, ob Apple diese Regel über die Jahre konsequent angewendet hat oder ob es kürzlich eine breitere Umfrage gestartet hat. Apple gibt auch nicht explizit an, was es als „veraltet“ betrachtet – ob dies auf der Zeit basiert, die seit der letzten Aktualisierung der App vergangen ist, oder ob es mit der Kompatibilität mit der neuesten Version von iOS zu tun hat.

Kritik Ausgehend von dieser Richtlinie argumentiert er, dass mobile Apps unabhängig von ihrem Alter verfügbar bleiben sollten, genau wie ältere Videospiele, die auf Konsolen spielbar bleiben. Die anderen sagen Die Richtlinie ist gegenüber Entwicklern unnötig streng, und Anspruch Apple respektiert die Arbeit, die in Indie-Spiele gesteckt wird, nicht vollständig.

früher in diesem Monat, Der Google Play Store hat ebenfalls angekündigt, das Erscheinen von Apps einzuschränken „Zielen Sie nicht innerhalb von zwei Jahren nach der neuesten Hauptversion von Android auf die API-Ebene.“ Android-Entwickler haben bis zum 1. November 2022 Zeit, ihre Apps zu aktualisieren, aber sie haben auch die Möglichkeit, eine sechsmonatige Verlängerung zu beantragen, wenn sie die Frist nicht festlegen können. Da beide großen App-Stores gegen veraltete Apps vorgehen, könnte dies dazu führen, dass einige Entwickler, insbesondere unabhängige Studios, Schwierigkeiten haben, Schritt zu halten.