Juni 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Dead Space Remake: Isaacs Dialog ändert sich je nachdem, wie müde er ist

Dead Space Remake: Isaacs Dialog ändert sich je nachdem, wie müde er ist

EA Motive hat gerade ein weiteres Entwickler-Update für die kommende neue Version von Dead Space fertiggestellt. Abgesehen davon, dass einige neue frühe Aufnahmen gezeigt wurden, hat sich der neueste Entwickler-Livestream stark auf Audioverbesserungen konzentriert, einschließlich der Frage, wie Isaacs Dialog variieren kann, je nachdem, wie müde er ist.

Während Heute live übertragenDie Entwickler kündigten ein neues System namens „Am leben“, die laut EA Motive „alle Komponenten von Isaacs Atmung und Herzfrequenz, Audioreisen und Dialogen, die von einer Vielzahl von treibenden Gameplay-Features beeinflusst werden“, beinhalten wird. “

Bei der Ausarbeitung weiterer Details über ALIVE hat das Studio jeden Buchstaben des Akronyms aufgeschlüsselt: Adrenalin, Reaktion des limbischen Systems, intelligenter Dialog, Vitalwerte und Anstrengung. Während jede Komponente eine Komponente bildet, ist der interessanteste Teil des neuen Systems der „Smart Dialogue“, bei dem EA Motive erklärt, dass Isaacs geskriptete Dialogszenen drei Variationen jeder Zeile „basierend auf ihrem aktuellen Zustand“ enthalten werden.

Die drei Formen: Normal, Erschöpft und Verletzt haben jeweils drastisch unterschiedliche Arten, wie Isaac Dialoge im Spiel einführt, wie der Entwickler das Streaming zeigte. Wie zu erwarten, ist jeder anders, was hilft, die Situation widerzuspiegeln, in der sich Isaac befindet – wenn Isaac beispielsweise getroffen wurde, würde Isaac sich auf subtile Weise quälen, während er seine Leitung anschloss.

Natürlich ist eine Veränderung in Isaacs Atmung nichts Neues, wenn man das Original spielt. Neue Audioverbesserungen und eine leichte Liebe zum Detail, wie Isaac die Dialoge präsentiert und sogar wie er je nach Situation atmet, sind nette Details für ein Remake eines der beliebtesten Horrorspiele der späten 2000er Jahre.

Dead Space Remake wird voraussichtlich „Anfang 2023“ erscheinen. Während das Spiel erst in etwa einem Jahr erscheinen wird, hat EA Motive ein weiteres Entwickler-Update für irgendwann im Mai versprochen, das sich auf das Artwork-Design von Dead Space Remake konzentrieren wird.

Taylor ist Associate Technology Editor von IGN. Sie können ihr auf Twitter folgen Tweet einbetten.

Siehe auch  Chromebook 101: So passen Sie Ihren Chromebook-Desktop an