Juli 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Das Steam-Deck-Update reduziert die Lüftergeräusche – aber zu einem Preis

Das Steam-Deck-Update reduziert die Lüftergeräusche – aber zu einem Preis

Das Feuer kommt aus dem Abluftventilator im Dampfdeck.

Bild: Ventil / kotaku

heute, Valve hat ein mit Spannung erwartetes Update veröffentlicht für Ihren Laptop. SteamOS 3.2 bringt eine Menge lustiger Änderungen sowohl am Betriebssystem als auch am Steam-Client selbst mit sich und ermöglicht sowohl das Remote-Spielen, das Optimieren einiger Grafiken und der Benutzeroberfläche als auch die Möglichkeit, die Bildschirmaktualisierungsrate zu ändern. Sie müssen (sorry) heiß über die Eckpfeiler des Internets diskutiert werden.

Grundsätzlich bestand ein anhaltendes Problem mit Steam Deck darin, dass der Lüfter normalerweise laufen würde, um zu verhindern, dass sich dieser Pocket-PC entzündet. Und normalerweise meine ich: alle. zu. Das. Zeit. Und laut! Es umgeht leicht Heavy-Metal-Tinnitus, um gerade genug zu klingen, um tatsächlich einen hörbaren Ton zu treffen. Ich bin daran gewöhnt (ich habe auch einen Hörschaden), aber die anderen waren nicht glücklich.

Lärm inspiriert iFixit verkauft neue Fans Wenn Sie nämlich eine Heimwerkerseele sind, sind sie einfach auszutauschen und bieten eine viel leisere Lösung. Aber für diejenigen von uns, die das Gerät nicht gerne offen haben, ermöglicht SteamOS 3.2, dass die Lüfterkurve angepasst und abgesenkt wird, damit das Gerät nicht in seinem Mezzosopranbereich zu singen beginnt.

Hier werden sich die Dinge wahrscheinlich (wieder, sorry) online aufheizen. Durch Absenken der Lüfterdrehzahl überhitzt das Gerät. Wie heiß ist es? Wir werden, Computerspiele Maß ändern bis 10 Grad Celsius (d.h 18° ändern in Freedom Units) vor ein paar Wochen in nur einem Beispiel. Es reichte ihnen, dieses Update angesichts der potenziellen Auswirkungen auf die Lebensdauer von Steam Deck als nicht lohnenswert zu betrachten.

Das Steam-Deck-Setup-Menü zeigt die neue Lüftersteuerungsoption an.

Bild: Kotaku

digitale Gießerei Es war etwas genauer als das Nehmen; Im Wesentlichen mischen sich Lüftergeschwindigkeit, Temperatur und Nutzung, um unterschiedliche Ergebnisse zu erzielen. Sie werden also wahrscheinlich einen Temperaturanstieg von 4° oder 5° C auf bis zu 10° C sehen. Es war ihre Meinung (und meine, um ehrlich zu sein), da dies immer noch innerhalb der erwarteten Betriebstemperaturen für das Gerät liegt wird wahrscheinlich keine Probleme haben.

Dies unterscheidet sich nicht wesentlich von Diskussionen darüber, ob Sie Ihren Computer die ganze Zeit eingeschaltet lassen oder ihn ausschalten sollten, wenn Sie ihn nicht verwenden. Wie mir ein Wissenschaftsprofessor einmal sagte: „Hitze ist real“, also ja, das Betreiben des Geräts bei hohen Temperaturen ist es nicht Nichts. Aber technisch gesehen, warum sollten wir ein Problem haben, es sei denn, wir bringen das Gerät auf Temperaturen, für die es nicht ausgelegt war?

Ich möchte diese Diskussion nicht zu schnell beenden. entsprechend alte Militärbroschüre 10°C können die zu erwartende Lebensdauer der Elektronik beeinträchtigen halb Lebenserwartung des Geräts. Natürlich gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, die wahrscheinlich eine Diskussion sein werden, die wir weiterhin auf Twitter und Reddit führen werden.

Ich denke, der einzige wirkliche Weg, das herauszufinden, besteht darin, etwa ein Dutzend Steam-Plattformen zu kaufen und sie die gleiche Szene in so etwas wie laufen zu lassen Cyberpunk 2077-Film Stellen Sie für vier oder fünf Jahre die Hälfte auf die untere Lüfterkurve und die andere Hälfte auf die ursprünglichen Einstellungen ein. Dann werden wir sehen, wer zuerst stirbt. Bis diese Wissenschaft verwirklicht ist, ist es wahrscheinlich am besten, die alten Lüfterkurveneinstellungen eingeschaltet zu lassen, wenn Ihnen der Klang nicht so wichtig ist. Eher stößt man auf eine Fülle von Meinungen und Fakten, voller Anekdoten und Internet-Mathematiker zu diesen Details. Bis wir zwei Jahre im Leben von Steam Deck sind und die tatsächlichen Ergebnisse sehen, werden wir weder die eine noch die andere Weise kennen.

Ich überlasse es dem Kommentarbereich, respektvoll weitere Diskussionen anzunehmen.

Korrektur 27.05.2022 13:45 Uhr ET: Kontofehler beheben.

Siehe auch  Bandai Namco arbeitet an einem Remake/Remaster des 3D-Actionspiels für Nintendo