sport

Cooper Flagg, Erstsemester an der Duke University, macht beim Team USA Select Schlagzeilen

In einem Jahr könnte der Studienanfänger der Duke University, Cooper Flagg, die Nummer 1 im NBA-Draft sein, und er ergänzt bereits seinen Lebenslauf. USA Basketball hat den 17-Jährigen eingeladen, vor den Olympischen Spielen in Paris gegen das Team USA zu trainieren.

Flagg war am Freitag einer von 15 Spielern, die in das USA Select Team berufen wurden, eine Gruppe, die der Nationalmannschaft bei der Vorbereitung auf das Trainingslager nächste Woche in Las Vegas helfen wird. Es gibt eine lange Geschichte von Spielern der ausgewählten Mannschaft, die schließlich der Nationalmannschaft beitraten, darunter die aktuellen Spieler Anthony Edwards und Tyrese Haliburton, die diese Position 2021 vor den Olympischen Spielen in Tokio innehatten.

Der 1,90 Meter große Flagg aus Newport, Maine, ist der erste College-Student, der seit 2013 für die Nationalmannschaft spielt, als die damaligen College-Stars Doug McDermott aus Creighton und Marcus Smart aus Oklahoma State im Team waren.

Zu Flagg gesellt sich eine Gruppe von Spielern, die gerade eine starke Rookie-Saison abgeschlossen haben. Charlotte Hornets-Stürmer Brandon Miller, der letzte Saison bei der Wahl zum Rookie des Jahres Dritter wurde, wird zusammen mit Branden Podzemski, Trace Jackson-Davis und Miami Heat-Stürmer Jaime Jaquez Jr. im Team sein, die alle ebenfalls herausragend waren. Junioren 2023-24.

Ebenfalls genannt wurden die erfahrenen Spieler Trey Murphy von den New Orleans Pelicans, Jalen Duren von den Detroit Pistons, Keegan Murray von den Sacramento Kings, Jalen Suggs von den Orlando Magic, Micah Potter von den Utah Jazz, Peyton Pritchard von den Boston Celtics und junge Spieler Stürmer der Houston Rockets, Amin Thompson und Jabari Smith Jr., im Team.

Siehe auch  Kentucky John Calipari, Arkansas, steht kurz vor Blockbuster-Deal für den Job als Cheftrainer: Quellen

Zum Team gehören auch Spieler mit externer Erfahrung im FIBA-Basketball, darunter die ehemaligen NBA-Spieler Langston Galloway und Nigel Hayes-Davis.

Das Team wird von Magic-Trainer Jamal Mosley trainiert.

„Als ehemaliges Mitglied des Team USA weiß ich, wie wichtig und erfreulich diese Gelegenheit für jeden dieser Spieler ist“, sagte Grant Hill, Geschäftsführer von USA Basketball, in einer Erklärung. „Dieses ausgewählte Team verfügt über eine enorme Menge an Talenten und hat die wichtige Aufgabe, die US-Männer-Nationalmannschaft 2024 auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen zu unterstützen. Jeder dieser Athleten wird eine Rolle bei unseren Vorbereitungen spielen, da wir auch die Olympische Spiele weiterentwickeln.“ Die Aufstellung der Nationalmannschaft für die Zukunft.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close